+ Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 38
  1. #11
    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    3,052

    Ich habe es mit Ubuntu 16.04 versucht.

    Grüße,
    Kai


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    IPS 5.2, auf Tinkerboard und RPI, piVCCU, Homematic & Homematic IP, diverse Tasmota Geräte, Shelly, GHoma, LG HomBot, Sonos, Tvheadend, HomeKit, AppleTV
    Einfach mal rein schauen: IP-Symcon Discord Channel

  2. #12
    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    3,052

    Hallo,

    hier mal meine Config:

    Name:  tv cards config.png
Hits: 526
Größe:  51.7 KB

    Jeder Tuner ist genauso eingestellt, wie es hier auf dem Bild zusehen ist.

    Grüße,
    Kai
    IPS 5.2, auf Tinkerboard und RPI, piVCCU, Homematic & Homematic IP, diverse Tasmota Geräte, Shelly, GHoma, LG HomBot, Sonos, Tvheadend, HomeKit, AppleTV
    Einfach mal rein schauen: IP-Symcon Discord Channel

  3. #13
    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    3,052

    Hallo,

    ich habe es am laufen, manchmal einfach mal einen Tag warten und nochmal versuchen, dann fällt einem der Fehler auch auf.
    Von der einen TV Karte fehlte die Firmware.

    Grüße,
    Kai
    IPS 5.2, auf Tinkerboard und RPI, piVCCU, Homematic & Homematic IP, diverse Tasmota Geräte, Shelly, GHoma, LG HomBot, Sonos, Tvheadend, HomeKit, AppleTV
    Einfach mal rein schauen: IP-Symcon Discord Channel

  4. #14
    Registriert seit
    Feb 2007
    Ort
    Syrgenstein
    Beiträge
    572

    Zitat Zitat von KaiS Beitrag anzeigen
    ich habe es am laufen, manchmal einfach mal einen Tag warten und nochmal versuchen, dann fällt einem der Fehler auch auf.
    Von der einen TV Karte fehlte die Firmware.
    Ja das leidige Thema Firmware
    Ist mir auch schon passiert.
    Irgendwann bin ich dann auf einen SAT/IP-Server umgestiegen.
    Klappt hervorragend mit TVH und kein Ärger mehr mit irgendwelcher Firmware oder USB-Konfig.
    Und zudem auch noch billiger als DVB-Karten
    The difference between men and boys is the price of their toys

  5. #15
    Registriert seit
    Jan 2012
    Ort
    Limburgerhof (RLP)
    Beiträge
    318

    Zitat Zitat von Dieter Beitrag anzeigen
    Irgendwann bin ich dann auf einen SAT/IP-Server umgestiegen.
    Was nutzt du denn für SAT/IP-Server?
    Das Projekt habe ich nehmlich auch noch vor.
    Aktuell war TVHeadend mit ner Karte von DigitalDevices die noch rumliegt angedacht.

    Grüße
    Daniel
    Server: IPS 5.n | IPSView | Ubuntu 18.04LTS | ESXI 6.7 | Xeon E3-1245V2 | 16GB ECC Ram
    Hardware: CCU2 | WAGO 889 | KNX | 1wire | Unifi
    Media: PLEX | Denon-AVR | ChromeCast | Squeezebox

  6. #16
    Registriert seit
    Feb 2007
    Ort
    Syrgenstein
    Beiträge
    572

    Ich hab nen Triax TSS400 mit 4 Receivern.
    Der läuft nun schon ein paar Jahre zusammen mit TVH ohne nennenswerte Probleme.
    Hauptvorteil war schlichtweg das Thema Verkablung. Der Triax sitzt neben dem MultiSwitch und von da geht eben alles über Netzwerk.

    Gruß
    Dieter
    The difference between men and boys is the price of their toys

  7. #17
    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    3,052

    Hallo,

    läuft der Server bei dir 24 Stunden?
    Oder schaltest du ihn aus, sobald keiner mehr mit dem Server verbunden ist?

    Grüße,
    Kai
    IPS 5.2, auf Tinkerboard und RPI, piVCCU, Homematic & Homematic IP, diverse Tasmota Geräte, Shelly, GHoma, LG HomBot, Sonos, Tvheadend, HomeKit, AppleTV
    Einfach mal rein schauen: IP-Symcon Discord Channel

  8. #18
    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    295

    Hi,

    Ich nutze auch satip, als Server den digibit R1 mit dieser Alternativen Firmware GitHub - perexg/satip-axe: A custom firmware with minisatip for Inverto IDL-400s/Grundig GSS.BOX/Telestar Digibit R1

    Das ganze läuft seit Jahren einwandfrei.

    Der satip sowie tvheadend Server laufen durchgängig. Mittlerweile ist auf dem Server auch symcon unter ubuntu 18.04 am Rennen

    Viele Grüße



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Software: IP-Symcon V. 5 Unlimited Ubuntu 18.04
    Hardware: Shuttle DS77U3/16GB/1TBSSD
    Virtualisierung: Proxmox V6
    Homematic: Raspberrymatic

  9. #19
    Registriert seit
    Apr 2010
    Ort
    Schweinfurt
    Beiträge
    172

    Hallo,

    Ich habe TVH auf meiner Synology installiert und einen Digibit R1 als Server.
    Läuft soweit, nur suche ich noch eine Möglichkeit den Digibit nur einzuschalten, wenn er gebraucht wird (z.B. bei Timeraufnahme).
    Hat jemand eine Idee ?
    Habe IPS und Homematic, Mqtt (Broker ist auch auf der Synology) am Laufen.

    Viele Grüße
    Georg

  10. #20
    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    3,052

    Kann das Gerät einfach ausgeschaltet werden oder muss es ordnungsgemäß heruntergefahren werden?

    Grüße,
    Kai


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    IPS 5.2, auf Tinkerboard und RPI, piVCCU, Homematic & Homematic IP, diverse Tasmota Geräte, Shelly, GHoma, LG HomBot, Sonos, Tvheadend, HomeKit, AppleTV
    Einfach mal rein schauen: IP-Symcon Discord Channel

Ähnliche Themen

  1. Hat jemand ne Sensorgesteuerte Treppenbeleuchtung ?
    Von mastermind1 im Forum Haustechnik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 24.02.15, 20:26
  2. Hat jemand eine Teslaspule?
    Von sallos im Forum Off Topic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.05.14, 19:04
  3. Welche NAS - hat jemand Vorschläge?
    Von Olli im Forum Audio & Video, TK-Anlagen, ISDN
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 06.02.09, 14:32
  4. Hat jemand: WAGO für dummis ^^
    Von Tim im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.06.07, 15:16
  5. wer hat fs20 mit logitech harmony 985 laufen?
    Von pleibling im Forum Sonstige Funkkomponenten / Wetterstationen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.05.06, 11:30