+ Antworten
Seite 19 von 20 ErsteErste ... 9 17 18 19 20 LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 197
  1. #181
    Registriert seit
    Oct 2010
    Beiträge
    57

    Hallo Paresy

    Danke für die Antwort. Wie sieht es aus betreffend der Meldung des BUG's aus Fall 1 oben stehend ? Solange Symcon im Registering-Status ist, wird angezeigt dass die Registrierung erfolgreich ist, obschon vom Registrar gar keine Meldung zurückkommt. Das lässt sich mit dem Debug auf höchster Stufe sehr einfach nachstellen.
    Betreffend Nachfrage nach Proxy-Support. Sobald mehr Schweizer-User ihren Swisscom-Account verwenden wollen, wird die Nachfrage sicher steigen... :-)

    Gruss Letraz
    IPS 5.2 Unlimited auf Win10 (ESXi) (~ 2500 Variablen) / Raspberry Pi3 an EloTouch-Panel / CCU3 Charly mit 43 HM-Aktoren Funk, 24 HM-Aktoren Wired, 7x HM-Aktoren IP / 4x IPS-RGBW / 1x IPS Lüftgüte / 6x Squeezebox / 2x Reinhardt-Wetterstation / 1x Netatmo / 1x Elster AS 3000 / 4x Fronius Wechselrichter / TOA-Blitzortung / CTA-Wärmepumpe / Sony-TV / ... und noch vieles mehr, welches auf die Einbindung in wartet...

  2. #182
    Registriert seit
    Dec 2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    178

    Ich hätte mal eine Frage
    ...und zwar möchte ich folgendes Script verwenden um einen Anruf abzusetzen. Die "WaveOut.wav" wird vorher mit tts generiert. Anruf klappt auch alles. Mein Problem, Symcon blockiert nach dem Anruf diese Datei. Ich kann sie erst löschen oder überschreiben wenn ich Symcon komplett runterfahre. Kann man da was machen?

    IP-Symcon 5.4, Windows x64, 19.05.2020

    PHP-Code:
    $id VOIP_Connect(56647"+49xxxxxxxxx");

     for(
    $i 0$i <= 30$i++) {
         
    IPS_Sleep(1000);
         
    $c VOIP_GetConnection(56647$id);
         if(
    $c['Connected']) {
            
            
    VOIP_PlayWave(56647$idIPS_GetKernelDir() . "/webfront/user/Sprachausgabe/WaveOut.wav");
            
    IPS_Sleep(20000);
            break;
         }
     }
     
     
    VOIP_Disconnect(56647$id); 
    Geändert von brausepaul (10.06.20 um 21:38 Uhr)

  3. #183
    Registriert seit
    Mar 2009
    Ort
    München + 1 more
    Beiträge
    70

    Standard Rufnummer unterdrückt

    Seit der 5.4 läuft VoIP auch bei mir gut (inkl. auflegen). Was jetzt noch fehlt oder was ich nicht finde: Wenn ich einen Anruf über meine FritzBox starte, wird aktuell meine Rufnummer zum Empfänger nicht übertragen. Da wohl laut AVM die Einstellung nicht in der FritzBox, sondern im Gerät selbst vorgenommen werden muss, suche ich also eine Einstellmöglichkeit im Symcon-Modul... Hat da jemand eine Lösung bzw. geht das nur bei mir nicht?

    Viele Grüße, Carsten
    Viele Grüße!
    NUC6CAYH - Homematic - Tasmota - Windows 10 - IPS 5.4 - HighCharts

  4. #184
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    23,121

    @BrausePaul: Ich kann das bei mir leider nicht nachstellen Hat noch wer das Problem?
    @doctee: Bei meinen Tests (Sipgate) muss ich keinerlei Absender setzen. Das macht Sipgate von sich aus - je nachdem welche Nummer dem SIP Endpunkt zugeordnet ist.

    paresy

  5. #185
    Registriert seit
    Mar 2009
    Ort
    München + 1 more
    Beiträge
    70

    Thumbs up gelöst

    Hallo paresy,

    danke für den Hinweis. Bisher hatte ich nur an die Einstellungen im Modul und in der Fritzbox gedacht; jetzt habe ich gelernt, dass mein Telekom-Anschluss (IP) sich auch über das sog. Telefoniecenter online konfigurieren lässt; dort war die Rufnummerunterdrückung (wohl standardmäßig) eingeschaltet. Haken raus, Problem gelöst.

    doctee
    Viele Grüße!
    NUC6CAYH - Homematic - Tasmota - Windows 10 - IPS 5.4 - HighCharts

  6. #186
    Registriert seit
    Dec 2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    178

    @paresy
    Was müsste ich liefern damit wir ggf. eine Lösung finden können? Also jede Wave die Symcon einmal über
    Code:
    VOIP_PlayWave(56647, $id, IPS_GetKernelDir() . "/webfront/user/Sprachausgabe/WaveOut.wav");
    abgespielt hat, bleibt danach über den Symcon-Prozess gesperrt.
    Name:  Capture6.jpg
Hits: 105
Größe:  159.4 KB

  7. #187
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    23,121

    Ich müsste das irgendwie nachstellen können. Kannst du mal prüfen, ob IP-Symcon auch Threads "leakt" und diese immer weiter ansteigen?

    paresy

  8. #188
    Registriert seit
    Dec 2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    178

    Wenn du die PHP-Slots unter dem Tab PHP Informationen meinst, dann nein. Dort ist keiner hängen geblieben.
    Habe jetzt mal das "Generieren" der Wav aus dem Call-Script rausgenommen und separiert. Das Problem löst das allerdings nicht.
    Ich vermute mal es hängt irgendwie damit zusammen, das das Call-Script nicht immer sauber beendet wird. Je nachdem wann man den Anruf abnimmt, wann auflegt usw.

  9. #189
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    23,121

    Ich meinte die Threads vom ips.exe Prozess im Task Manager Hast du einen Mini Schnipsel bei dem es passiert?

    Reicht bei dir das zweite Beispiel aus der Doku? https://www.symcon.de/service/dokume...referenz/voip/

    paresy

  10. #190
    Registriert seit
    Dec 2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    178

    Also im Taskmanager sehe ich unter Prozesse nur IP-Symcon Service und darunter IP-Symcon. Unter Details gibt es nur den ips.exe und den ips_tray.exe Prozess. Wo kann ich da noch mehr sehen?

    Mein Code brauch ich gar nicht kürzen, das ist schon bereits das ganze Call-Script. Vom Beispiel unterscheidet sich das nur darin das ich 30s Zeit gebe um ans Telefon zu gehen und statt Amazon-TTS soll er eine breits zuvor erzeugte Wav abspielen.
    Was mir nur gerade auffällt, evtl. läuft das Script ja hin und wieder in einen Timeout. Wartezeit bis einer abnimmt+30s Wartezeit die ich einbauen musste damit PlayWave genug Zeit bekommt.


    PHP-Code:
     $id VOIP_Connect(56647"+491*****");

     for(
    $i 0$i <= 30$i++) {
         
    IPS_Sleep(1000);
         
    $c VOIP_GetConnection(56647$id);
         if(
    $c['Connected']) {
            
    IPS_Sleep(1000);
            
    VOIP_PlayWave(56647$idIPS_GetKernelDir() . "/webfront/user/Sprachausgabe/WaveOut.wav");
            
    IPS_Sleep(30000);
            return;
         }
     }
     
    VOIP_Disconnect(56647$id); 
    Geändert von brausepaul (30.06.20 um 23:36 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 211
    Letzter Beitrag: 18.02.20, 07:09
  2. XPort Direct Support mit Raspberry und Symcon 4.1 ?
    Von babba im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.11.16, 17:52
  3. Türsprechanlage mit SIP und Gesichtserkennung
    Von oheidinger im Forum Schaufenster
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.07.14, 09:40
  4. iP-Symcon CUL Support
    Von mdbrean im Forum Sonstige Funkkomponenten / Wetterstationen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 13.12.11, 21:40