+ Antworten
Seite 1 von 16 1 2 3 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 152
  1. #1
    Registriert seit
    Aug 2017
    Beiträge
    11

    Standard Shelly die Alternative zu Sonoff?!

    Hi,
    Hat jemand von euch schon Erfahrungen mit den Shelly Produkten gemacht? Ggf. sogar mit IPS?

    Gruß Michael

  2. #2
    Registriert seit
    Oct 2014
    Beiträge
    24

    Hi,
    Würde mich auch interessieren.
    Ich habe mir mal das Shelly 1 und das Shelly Switch bestellt, da mir das Konzept und vor allem der Preis sehr zusagt. Dauert aber wohl noch ein Paar Tage bis die neue Charge ausgeliefert wird.
    Das Shelly 1 kostet 9,90€ und das Shelly Switch 19,90€. Vor allem wäre es cool wenn man die Teile ohne umflashen auf Tasmota mit IPS steuern könnte.

    Shelly 1 Open Source - Shelly Cloud
    Shelly 2 - Shelly Cloud

  3. #3
    Registriert seit
    Oct 2011
    Ort
    Hattersheim (Hessen)
    Beiträge
    6,712

    Zitat Zitat von Miconnect Beitrag anzeigen
    Vor allem wäre es cool wenn man die Teile ohne umflashen auf Tasmota mit IPS steuern könnte.
    Das geht ohne weiteres, Shelly hat eine Rest API, darüber lässt sich alles einfach aus IP-Symcon schalten.

    Ich habe mal meine Skripte zum ansteuern des Shelly in ein PHP Modul gepackt, kommuniziert wird per http und der REST API.

    IPSymconShelly

    Code:
    https://github.com/Wolbolar/IPSymconShelly
    Geändert von Fonzo (12.10.18 um 13:50 Uhr) Grund: Shelly Modul

  4. #4
    Registriert seit
    Aug 2017
    Beiträge
    11

    Das klingt ja sehr vielversprechend. Wäre super wenn du uns auf dem Laufenden halten würdest, wenn die Dinger angekommen sind.

  5. #5
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    3,631

    Standard Tasmota ? Na klar

    Guggst Du
    Gruß Helmut

  6. #6
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    Stade
    Beiträge
    6,613

    Das Ding funktioniert ganz ohne cloud, wie ich grad in einem Youtube-Review sehe. Ausserdem soll Ende des Monats MQTT out of the Box funktionieren.

    Wenn der Shop und der Versand gut funktioniert (d.h. Lieferbarkeit, Support und Reklamationen) wäre das das erste kommerzielle low-price MQTT Gerät, dass ich nicht mehr in die Bastel-Niesche stecken würde.


    Toni

  7. #7
    Registriert seit
    Oct 2011
    Ort
    Hattersheim (Hessen)
    Beiträge
    6,712

    Zitat Zitat von Tonic1024 Beitrag anzeigen
    Ausserdem soll Ende des Monats MQTT out of the Box funktionieren.
    Und was ist dann besser über die Rest API zu gehen oder MQTT in IP-Symcon? Vielleicht sollte sich IP-Symcon dann doch endlich mal mit MQTT mehr auseinander setzten und das offiziell in IP-Symcon einbauen. Das erspart einem zumindest das ständige Anfragen über die Rest API und man wird automatisch vom Gerät benachrichtigt wenn sich was ändert. Zur Zeit nutzte ich die REST API, hatte keine Lust an einem Gerät mit Garantie rumzubasteln und da eine andere Firmware drauf zu machen.

  8. #8
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Lippe
    Beiträge
    2,093

    Zitat Zitat von Tonic1024 Beitrag anzeigen
    Das Ding funktioniert ganz ohne cloud, wie ich grad in einem Youtube-Review sehe. Ausserdem soll Ende des Monats MQTT out of the Box funktionieren.

    Wenn der Shop und der Versand gut funktioniert (d.h. Lieferbarkeit, Support und Reklamationen) wäre das das erste kommerzielle low-price MQTT Gerät, dass ich nicht mehr in die Bastel-Niesche stecken würde.


    Toni
    Hi Toni,

    sehe ich genau so, wenn da MQTT on Board ist.
    Ich muss mir mal 2 Shelly 1 besorgen, eines im Orginal lassen, eines mit Tasmota Firm flashen, und dann mal sehen was KaiS Tasmota-Modul macht, bzw was man einbauen müsste, um dann die orginal Shelly Firmware laufen zu lassen.
    Mit den Sonoff's und ESP Modulen haben wir hier im Haus gute Erfahrungen gemacht, nur ind die UP Dose passt es nicht rein.
    Dann wird es spannend zu sehen, was das Shelly hier, in der UP Dose so tut.
    lg Thomas
    IPS Raspberry Pi2(3) mit LCN, HM, Sonoff+Shelly per MQTT, SONOS und viel Eigenbau + Pi2(3) mit Heizungssteuerung über GPIO per IPS

  9. #9
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    Stade
    Beiträge
    6,613

    So war das jetzt auch nicht gemeint. Wenn sich abzeichnet, dass das nicht stabil läuft oder in nennenswerter Zahl ständig nicht lieferbar ist brauchen wir die Pferde nicht wild machen. Wer weiss den jetzt schon ob es das Gerät in einem Jahr noch gibt?

    Aber ich sehe hier echt den ersten Kandidaten für das Thema. Bis dahin wird die sehr gut dokumentierte REST-API sicher ihren Job tun. Man müsste halt mal schauen wo die Limits liegen und die Systemlast sich einpendelt wenn man 20-30 Geräte betreibt.

    Wie ich in nem Video gesehen habe, es waren so viele gestern, ich kann nicht sagen welches es war, macht die offenbar sehr gute und sehr flotte Shelly-App ebenfalls alles über REST.

    Gruß,

    Toni

  10. #10
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    114

    Ich habe auch einen Shelly1 geordert. Vorausgesetzt man ist "mit in der neuen Charge" werden diese wohl ab dem 01.10. versendet.

    Wenn ich das richtig verstanden habe könnte man (OOTB MQTT-Unterstützung vorausgesetzt) man die Geräte mittels https://www.symcon.de/forum/threads/...%28Beta-%21%29 diesem Script doch anbinden, oder?

    Somit würden manuelle Anfragen an des Gerät entfallen und Änderungen direkt "auf die Leitung" gesendet werden. Liege ich da richtig?

Ähnliche Themen

  1. Sonoff mit Tasmota einrichten
    Von jagu im Forum Anleitungen / Nützliche PHP Skripte
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 02.02.18, 18:46
  2. [Modul] Sonoff
    Von KaiS im Forum PHP-Module
    Antworten: 98
    Letzter Beitrag: 27.11.17, 19:46
  3. Sonoff
    Von raypancel im Forum Schaufenster
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.12.16, 07:49
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.05.13, 18:37