+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1
    Registriert seit
    Jun 2011
    Beiträge
    144

    Standard Webfront um CSS Klassen erweitern

    Hallo zusammen,

    ich bin gerade dabei meine 7" Raspberry Display in Betrieb zu nehmen.
    Funktionieren mit den Anleitungen hier im Forum sehr gut.

    ich hab nun folgendes Problem, ich müsste, zum Zwecke der Übersichtlichkeit, die eine oder andere Kategorie anders gestalten. CSS ist für mich nun nicht das große Problem, (Hauptberuf Webdesign).

    Mein Problem sind eher die fehlenden Klassen. Daher meine Frage an die Entwickler der genialen Software, wäre es möglich, CSS Klassen mit zu übergeben? Es würde für den Anfang schon reichen, wenn die Titel der Kategorien irgendwo in einem div-tag auftauchen würden.

    Oder bin ich bereits Betriebsblind und habe irgendwo ein Häckchen übersehen.

    Besten Dank
    Andreas
    Komponenten: Homematic
    Software:: IPS V5 unlimited , piVCCU, WebFront, SONOS, EG 0.5.1.x
    Hardware:: IPS/piVCCU Server: Raspberry 2, Raspberry Pi3 mit 7" Touch als Steuerung

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    21,252

    Fehlen dir CSS Klassen oder fehlen dir DIV Tags?

    Poste mal ein Beispiel Bild mit Pfeil auf den DOM

    paresy

  3. #3
    Registriert seit
    Jun 2011
    Beiträge
    144

    CSS Klassen würden mir fehlen

    Toll wäre es, wenn Start, Heizung, Licht,... oder aber eine Nummerierung dieser in einer div Klasse auftauchen würden.
    Also zum direkten Ansprechen mit CSS.

    Verständlich?

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	webfront.PNG 
Hits:	151 
Größe:	49.3 KB 
ID:	45913
    Komponenten: Homematic
    Software:: IPS V5 unlimited , piVCCU, WebFront, SONOS, EG 0.5.1.x
    Hardware:: IPS/piVCCU Server: Raspberry 2, Raspberry Pi3 mit 7" Touch als Steuerung

  4. #4
    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    2,681

    Hallo,

    die Idee finde ich cool, hatte auch schon mal überlegt damit ein bisschen zu spielen, aber auch aus diesem Grund aufgehört.
    Fände dann aber eine Nummerierung besser. Dann könnte man es einfacher weitergeben und auf andere Webfronts übertragen.

    Grüße,
    Kai
    IPS 5.2, auf Tinkerboard und RPI, piVCCU, Homematic & Homematic IP, diverse Tasmota Geräte, Shelly, GHoma, LG HomBot, Sonos, Tvheadend, HomeKit, AppleTV

  5. #5
    Registriert seit
    Jun 2011
    Beiträge
    144

    Nachtrag meinerseits:

    Eventuell auch eine Klasse (Nummerierung) bei Verwendung von Dummy Instanzen.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	webfront1.PNG 
Hits:	86 
Größe:	60.0 KB 
ID:	45914
    Komponenten: Homematic
    Software:: IPS V5 unlimited , piVCCU, WebFront, SONOS, EG 0.5.1.x
    Hardware:: IPS/piVCCU Server: Raspberry 2, Raspberry Pi3 mit 7" Touch als Steuerung

  6. #6
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    21,252

    Eine Nummerierung ist doch gar nicht notwendig. Es gibt bei CSS die n-th Selektoren (:nth-child - CSS | MDN) welche das auch komplett ohne Overhead im DOM schaffen.

    paresy

  7. #7
    Registriert seit
    Jun 2011
    Beiträge
    144

    Hi,

    stimmt daran habe ich noch gar nicht gedacht. Das löst mir die Problematik, die Dummyinstanzen anzusprechen,
    nicht aber die Kategorien unterschiedlich anzusprechen.

    lg
    Andy
    Komponenten: Homematic
    Software:: IPS V5 unlimited , piVCCU, WebFront, SONOS, EG 0.5.1.x
    Hardware:: IPS/piVCCU Server: Raspberry 2, Raspberry Pi3 mit 7" Touch als Steuerung

  8. #8
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    21,252

    Warum nicht? Dort kannst du dasselbe ebenfalls anwenden.

    paresy

  9. #9
    Registriert seit
    Jun 2011
    Beiträge
    144

    Ich kann damit jeden Titel der Reiter einzelnen ansprechen (ROT), dass schon.
    Aber der Bereich, in dem der Eigentliche Inhalt (GRÜN) liegt, hat immer den ähnlichen/selben Aufbau, wenn ich oben (ROT) eine Kategorie wechsle kann ich nicht unterscheiden, welche ich gerade aktiv ist. Dadurch kann ich den GRÜNEN Bereich auch nicht abhängig von ROT "designen"

    Ich hoff ich hab mich verständlich ausgerückt.

    lg
    Andy

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	webfront2.PNG 
Hits:	93 
Größe:	64.5 KB 
ID:	45917
    Komponenten: Homematic
    Software:: IPS V5 unlimited , piVCCU, WebFront, SONOS, EG 0.5.1.x
    Hardware:: IPS/piVCCU Server: Raspberry 2, Raspberry Pi3 mit 7" Touch als Steuerung

  10. #10
    Registriert seit
    Jun 2011
    Beiträge
    144

    Nachtrag meinerseits:

    Ich denke nicht, dass hier eine Nummerierung notwendig ist, es gibt ja die PageNameID, diese könnte hierzu ja herangezogen werden, oder nicht?

    lg
    andreas
    Komponenten: Homematic
    Software:: IPS V5 unlimited , piVCCU, WebFront, SONOS, EG 0.5.1.x
    Hardware:: IPS/piVCCU Server: Raspberry 2, Raspberry Pi3 mit 7" Touch als Steuerung

Ähnliche Themen

  1. CSS-Tag für die erste Zeile im Webfront
    Von Nic0205 im Forum WebFront
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.02.19, 22:28
  2. Webfront.css anpassen
    Von Karoshi im Forum WebFront
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.02.18, 18:51
  3. Eigenes WebFront mit JS, CSS, PHP, HTML, MySql
    Von Markus1979 im Forum WebFront
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.03.17, 10:00
  4. Anfängerfrage: css in WebFront Script einbinden
    Von klamsie01 im Forum WebFront
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.12.13, 12:27
  5. Fragen zu WebFront.css
    Von map im Forum WebFront
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.10.09, 21:29