+ Antworten
Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31
  1. #1
    Registriert seit
    Nov 2017
    Beiträge
    139

    Standard Virtuelles Raumthermostat erstellen

    Da ich in der letzten Heizperiode keine Lösung mehr für mein Problem bekommen habe, versuche ich es jetzt noch mal neu, die nächste Heizperiode steht an.

    Ich möchte gerne mein Eltako Wandthermostat (FTR55D) durch ein Homematic Wandthermostat ersetzen. Da das direkt im Aktor (FHK14) nicht möglich ist, würde ich gerne eine Art virtuelles Wandthermostat in IPS erstellen, welches die Daten aus dem HM Thermostat ausliest und an den Aktor weitergibt, wie bisher. Ich hätte das gerne unbedingt umgesetzt, da die Eltako Thermostate der größte Müll sind und meine Heizkörper durch Verbindungsabbrücke machen, was sie wollen (kein Signal = Ventil auf!)

    Die Regler an den Heizkörpern sind einfache Stellmotoren die nur auf und zu kennen. Der Aktor von Eltako vergleicht also ständig die Ist- mit der Solltemperatur über den FTR55D. Wenn die Solltemperatur um -0,5° unterschritten ist, öffnet das Ventil, bei +0,5 schließt es wieder. So schwankt die Raumtemperatur also bei einer Einstellung von 20°C zwischen 19,5°C und 20,5°C. Damit kann ich gut leben.

    Ich habe jetzt also ein Thermostat von Homematic eingelernt. Es gibt die Ist-Temperatur schon aus und ich kann etwas einstellen. Wie bekomme ich diese Daten jetzt an den Eltako Aktor vermittelt? Hat da vielleicht jemand Tipps oder gar eine Lösung?
    Geändert von Monk (10.10.18 um 12:34 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    House of Dragons @ Lübeck
    Beiträge
    10,541

    on Win10VM (ESXi): I7, 32GB RAM, HW-RAID5, 2xSat | HW: pivccu + ca.130 Geräte (ca.550ch), EM1000, CUL, 1Wire, FritzBox Cable, Android Phone + Tablet, Onkyo NR| SW: IPS, Apache2(mod_ssl/PHP), MySQL, hMailServer, PRTG, RoundCube, Win2016 Ess., MediaPortal, Kodi

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2017
    Beiträge
    139

    Ist das neu? Ich werde mich heute Abend mal daran versuchen und bin gespannt, ob das harmoniert.

    Aktuell ist ja im FHK14 Aktor die ID vom FTR55D eingetragen, diese müsste ich ja raus nehmen, da der IST Zustand ja vom neuen Thermostat über IPS übermittelt werden soll. Was trage ich dann in den Aktor ein?
    Geändert von Monk (10.10.18 um 13:45 Uhr)

  4. #4
    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    House of Dragons @ Lübeck
    Beiträge
    10,541

    Nix?
    Weil IPS steuert den Aktor direkt an.
    Und nein, das ist nicht neu.
    Michael
    on Win10VM (ESXi): I7, 32GB RAM, HW-RAID5, 2xSat | HW: pivccu + ca.130 Geräte (ca.550ch), EM1000, CUL, 1Wire, FritzBox Cable, Android Phone + Tablet, Onkyo NR| SW: IPS, Apache2(mod_ssl/PHP), MySQL, hMailServer, PRTG, RoundCube, Win2016 Ess., MediaPortal, Kodi

  5. #5
    Registriert seit
    Nov 2017
    Beiträge
    139

    Ich nehme an, dann muss ich den Regler vom FHK14 auf AUTO 3 einstellen?

    Mittlerer Drehschalter für die
    Regelungs arten:
    AUTO 1: Mit PWM-Regelung mit T =
    4 Minuten (PWM = PulsweitenModulation).
    (Geeignet für Ventile mit
    thermoelektrischem Stellantrieb)
    AUTO 2: Mit PWM Regelung mit T =
    15 Minuten. (Geeignet für Ventile mit
    motorischem Stellantrieb)
    AUTO 3: Mit 2-Punkt Regelung
    Woher "weiß" der Aktor, dass er von IPS angesprochen wird, wenn ich keine ID im Aktor eingespeichert habe? Mir erschließt sich das leider noch nicht ganz.

  6. #6
    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    House of Dragons @ Lübeck
    Beiträge
    10,541

    Ob das so geht kann ich dir nicht sagen.
    Das heating control steuert nur direkt Instanzen per an/aus.
    Ob also dein Antrieb so angesprochen werden kann, weiß ich nicht.
    Hatte da mich auf deine Aussage gestützt.
    'Die Regler an den Heizkörpern sind einfache Stellmotoren die nur auf und zu kennen.'
    Michael
    on Win10VM (ESXi): I7, 32GB RAM, HW-RAID5, 2xSat | HW: pivccu + ca.130 Geräte (ca.550ch), EM1000, CUL, 1Wire, FritzBox Cable, Android Phone + Tablet, Onkyo NR| SW: IPS, Apache2(mod_ssl/PHP), MySQL, hMailServer, PRTG, RoundCube, Win2016 Ess., MediaPortal, Kodi

  7. #7
    Registriert seit
    Nov 2017
    Beiträge
    139

    Der Aktor bekommt in irgendeiner Form den Wert vom Thermostat gemeldet und macht dann halt auf oder zu. Er funktioniert also leider nicht wie ein einfacher an/aus Schalter, obwohl er am Ende nichts anderes macht.

    https://www.wibutler.com/media/downl...latt_FHK14.pdf

    Ich muss also eine ID im Aktor haben, die die IST Temperatur meldet. Und das soll nicht das Thermostat von Eltako sein, sondern das neue. Da ich Homematic nicht direkt im Aktor anmelden kann, muss ich den Umweg über IPS in Kauf nehmen.
    Geändert von Monk (10.10.18 um 14:59 Uhr)

  8. #8
    Registriert seit
    Apr 2011
    Beiträge
    2,208

    Du könntest von einem vorhandenen Enocean-Sensor mit DolphinStudioView dir das Protokoll angucken und dies dann mit einem Funk-Stick emulieren.
    HM-Funk, HM-Wired, EnOcean, Eltako, Z-Wave, Zigbee, 1-Wire, Harmony, Hue, IP-Cams, Modbus, Pluggit, Rasp-Pi's und Eigenbauten

  9. #9
    Registriert seit
    Nov 2017
    Beiträge
    139

    Symcon läuft bei mir auf dem Raspy mit dem Enoacean Funkmodul. Das wäre also theoretisch möglich.

    Ich müsste dann aber ja die Daten von dem Homematic Thermostat in die Daten aus dem ausgelesenen Protokoll "umwandeln" und dann an den Aktor schicken. Da ich nicht wirklich programmieren kann, weiß ich nicht, wie man das umsetzen kann.

  10. #10
    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    House of Dragons @ Lübeck
    Beiträge
    10,541

    Von Homematic musst du nix auslesen.
    Die Soll und Isttemperatur hast du in IPS.
    Und hier steht, dass man direkt aus IPS die Solltemperatur setzen kann:
    Neues Modul FHK14 in IP-Symcon 5.0

    Michael
    on Win10VM (ESXi): I7, 32GB RAM, HW-RAID5, 2xSat | HW: pivccu + ca.130 Geräte (ca.550ch), EM1000, CUL, 1Wire, FritzBox Cable, Android Phone + Tablet, Onkyo NR| SW: IPS, Apache2(mod_ssl/PHP), MySQL, hMailServer, PRTG, RoundCube, Win2016 Ess., MediaPortal, Kodi

Ähnliche Themen

  1. Virtuelles Thermostat erstellen
    Von Monk im Forum EnOcean
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.06.18, 15:46
  2. Raumthermostat HM-TC-IT-WM-W-EU
    Von Blonder Hans im Forum HomeMatic
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 23.11.16, 08:05
  3. Raumthermostat Modus
    Von zman0801 im Forum HomeMatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.01.12, 19:27
  4. Raumthermostat kabelgebunden
    Von zman0801 im Forum Haustechnik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 07.02.10, 06:13