+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Registriert seit
    Mar 2012
    Ort
    Marienheide
    Beiträge
    21

    Standard WEINZIERL Multi IO 580 an IPS

    Hallo, ich bin unerfahren in Sachen KNX. Habe mir das Modul von Weinzierl 580 Multi IO gekauft und bekomme keine Verbindung zu IPS. Mache ich da was falsch?
    Habe bisher das Projekt aus der ETS Exportiert und in IPS eingespielt. Soweit funktioniert es. Aber ich kann die Ausgänge nicht schalten. Hat das was mit dem Tunneling Protokoll zu tun?

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    23,773

    Ich vermute dass das Gerät keine normalen "Tunneling" Verbindungen unterstützt. Das ist aber die einzige Methode wir IP-Symcon mit KNX kommuniziert. Du müsstest ggf. mal bei Weinzierl nachfragen wie du von dem Gerät auf ein normales IP-Interface kommst.

    paresy

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Essen
    Beiträge
    2,553

    Fangen wir mal bei den Basics an.

    Du hast das Gerät von Weinzierl, so viel haben wir verstanden. Eine KNX Spannungsversorgung sowie ein IP-Interface oder einen IP-Router hast Du? Eine ETS hast Du auch? Gruppenadressen hast Du zugeordnet?
    Deutschlandweite Dienstleistungen rund um und mit IP-Symcon. Systemintegrator im Bereich KNX. ekey Partner. Infos unter https://schrader-it.net

  4. #4
    Registriert seit
    Mar 2012
    Ort
    Marienheide
    Beiträge
    21

    Ja, genau. Habe in der ETS die Gruppenadressen zugeteilt und Exportiert. In IP Symcon eingespielt. Das hatte wunderbar alles geklappt.
    Habe auch in der Visualisierung den EIN/AUS Schalter für den entsprechenden Ausgang.
    Nur ich kann den Ausgang nicht schalten. Aber ich glaube, das liegt wie paresy schon sagte am "Tunneling". Das Gerät unterstützt das nicht.
    Habe mir jetzt ein Interface Bestellt: WEINZIERL 731 KNX IP Interface und das Modul WEINZIERL 570 KNX Multi IO.
    Damit sollte es gehen. Ich werde berichten oder weiter Fragen stellen

  5. #5
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Essen
    Beiträge
    2,553

    Mein Schaltaktor unterstützt auch kein Tunneling.
    Deutschlandweite Dienstleistungen rund um und mit IP-Symcon. Systemintegrator im Bereich KNX. ekey Partner. Infos unter https://schrader-it.net

  6. #6
    Registriert seit
    Apr 2017
    Beiträge
    927

    Zitat Zitat von DerStandart Beitrag anzeigen
    Mein Schaltaktor unterstützt auch kein Tunneling.
    Die Ironie ist nicht angebracht, WEINZIERL Multi IO 580 ist ein reines KNX IP-Gerät (kein TP).
    Viele Grüße
    Volker

    KNX-TP, KNX-RF

  7. #7
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Essen
    Beiträge
    2,553

    Zitat Zitat von volkerm Beitrag anzeigen
    Die Ironie ist nicht angebracht, WEINZIERL Multi IO 580 ist ein reines KNX IP-Gerät (kein TP).
    Ironie ist IMMER angebracht. In jeder Lebenslage

    Er schreibt, er hat sich ein Multi IO 570 bestellt. Dies ist ein TP Gerät. Meine Frage, ob eine KNX Spannungsversorgung vorhanden ist, wurde nicht beantwortet. Irgendwie ziemlich durcheinander alles.

    Also: Für das 570 brauchst Du eine IP-Schnittstelle und eine Spannungsversorgung.

    Das 580 arbeitet auf Basis von KNX IP. Ich finde in der Dokumenation keinen Hinweis auf Tunneling, daher vermute ich, dass es nur Routing unterstützt, weshalb Du es nicht nativ per IP in IPS einbinden können wirst. Ich gebe allerdings zu, dass ich nur sehr oberflächlich recherchiert habe ...
    Deutschlandweite Dienstleistungen rund um und mit IP-Symcon. Systemintegrator im Bereich KNX. ekey Partner. Infos unter https://schrader-it.net

  8. #8
    Registriert seit
    Apr 2017
    Beiträge
    927

    Zitat Zitat von DerStandart Beitrag anzeigen
    Er schreibt, er hat sich ein Multi IO 570 bestellt.
    Ja, jetzt im zweiten Versuch. Die Ursprungsfrage bezog sich auf das 580er KNX IP-Gerät, wenn das kein Schreibfehler war.
    Viele Grüße
    Volker

    KNX-TP, KNX-RF

  9. #9
    Registriert seit
    Mar 2012
    Ort
    Marienheide
    Beiträge
    21

    Ja genau, die Ursprungsfrage war für das Modul Weinzierl 580er KNX IP-Gerät.

    Heute habe ich diese Kombination verbaut:
    WEINZIERL 731 KNX IP und das
    WEINZIERL 570 KNX Multi IO

    Das Modul 570 wird über die Bus Spannung (30V) versorg aber die EIN/AUSgänge werden mit 24V betrieben.
    In dieser Kombination läuft alles wie ich es möchte.

  10. #10
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Essen
    Beiträge
    2,553

    Jetzt habe ich es auch verstanden.
    Deutschlandweite Dienstleistungen rund um und mit IP-Symcon. Systemintegrator im Bereich KNX. ekey Partner. Infos unter https://schrader-it.net

Ähnliche Themen

  1. Weinzierl KNX BAOS Modul 838 kBerry im PI oder Symbox
    Von predi ger many im Forum KNX/EIB, LCN
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.06.19, 13:09
  2. Weinzierl 731(Linie) an 751(Linie) kopplen
    Von matterazi im Forum KNX/EIB, LCN
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.11.18, 08:14
  3. 22" Multi Toch Monitor Touchscreen - Perfekt für IPS !
    Von drapple im Forum Alles rund um den PC
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 03.10.13, 18:00
  4. IPS Recher Multi Core oder Single?
    Von ThomasD im Forum Alles rund um den PC
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.07.10, 20:59

Stichworte