+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    Gernsheim
    Beiträge
    533

    Standard Mehrere Begriffe, ein script

    Hallo Gemeinde,

    ich hab ja früher ein eigenen skill für Alexa programmiert. Diesen musste ich immer starten, was unpraktisch war.

    Jetzt versuche ich gerade seit ein paar Tagen, das alles mit dem IPS eigenen Alexa Modul hin zu bekommen.

    Ich würde gerne mehrer "Versionen" eines Triggers eingeben.

    Die Szene "Blau Rot" soll auch beim nennen von "Rot Blau" angehen.
    Klar kann ich jetzt im Modul 2 Einträge machen, die auf das gleiche Script verlinken.
    Aber das wird auf Dauer sehr unübersichtlich.
    Ich habe mal ein Komma als Trennzeichen versucht, was leider nicht den gewünschten Effekt hatte.
    Also "Blau Rot,Rot Blau" und hoffte, es würde als 2 Möglichkeiten angesehen werden.

    Mit meinem damaligen skill konnte ich soviele Namen wie ich wollte, pro Aktion vergeben.

    Wie macht ihr das ?
    Lernt ihr jeden Befehl auswendig ? (WAF?)

    Ganz liebe Grüße
    Sascha
    Geändert von Sascha (19.10.18 um 16:43 Uhr)
    "the flat earth society has members all around the globe"

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2017
    Beiträge
    1,006

    Vom Interface her unterstützt Alexa nicht mehrere Namen für ein Gerät. Wie hast du das denn umgesetzt? Hast du einfach mehrere Geräte mit gleichen Daten angelegt oder habe ich da etwas übersehen?

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    Gernsheim
    Beiträge
    533

    na ich konnte damals mit einem custom skill mehrere keywörter für eine aktion eingeben.
    Also alles auf der Alexa webseite für custom skills.

    Das vermisse ich noch sehr, da man jetzt sehr viel auswendig lernen muss.

    LG
    Sascha
    "the flat earth society has members all around the globe"

  4. #4
    Registriert seit
    Feb 2017
    Beiträge
    1,006

    Mir ist leider weiterhin nicht klar, wie du das in deinem Skill umgesetzt hast. Laut API (siehe hier: Alexa.Discovery Interface | Alexa Device APIs) kann nur ein friendlyName, also ein Name für den Benutzer angegeben werden. Die meiner Meinung nach einzige Alternative wären halt mehrere Einträge für die gleiche Aktion.

  5. #5
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    Gernsheim
    Beiträge
    533

    Hallo Niels,

    ich hab mal eben noch in die Entwicklerkonsole geschaut, und schnell ein kleines Beispiel gebastelt.

    Siehe Screenshots

    LG
    Sascha

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot 2019-01-26 13.44.48.png 
Hits:	49 
Größe:	169.0 KB 
ID:	47481

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot 2019-01-26 13.45.16.png 
Hits:	42 
Größe:	171.3 KB 
ID:	47482

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot 2019-01-26 13.46.07.png 
Hits:	40 
Größe:	169.2 KB 
ID:	47483
    "the flat earth society has members all around the globe"

  6. #6
    Registriert seit
    Feb 2017
    Beiträge
    1,006

    Da bist du aber bei Intents unterwegs, also verschiedenen festen Formulierungen für eine Aktion. Das funktioniert leider nicht mit Geräten. Du möchtest ja auch, dass deine Lampe von Alexa als Lampe erkannt wird und dergleichen. Da kann man leider keine mehreren Namen vergeben.

Ähnliche Themen

  1. Ein Gerät - mehrere Variablen?
    Von cervicor im Forum Apple HomeKit
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.10.18, 10:16
  2. Ein Ereignis auf mehrere Variablen
    Von Markus1979 im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.08.17, 21:16
  3. Mehrere Status in ein Variablenprofil packen
    Von FiziksXT im Forum WebFront
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 07.07.16, 13:29
  4. mehrere ScriptTimer für ein Script
    Von BKO im Forum Skripte, PHP, SQL
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.10.15, 07:51
  5. Ein PC mehrere Touchscreen Monitore?
    Von Kiste im Forum Haustechnik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.09.10, 20:51