+ Antworten
Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32
  1. #1
    Registriert seit
    Feb 2009
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    321

    Standard Thermostatsteuerung

    Hey Zusammen,

    erstmal vielen Dank für die Weiterentwicklung des HomeKit Moduls.

    Dass Thermostate jetzt vorhanden sind ist klasse.

    Als Variablen werden ja drei Werte erwartet:
    1 - Heizungsstatus ID
    2 - Aktuelle Temperatur ID
    3 - Zieltemperatur ID

    2 & 3 sind bei Homematic einfach.
    Bei 1 (Booelean ?) wurde ich jetzt mal "Heating" bzw. 1 oder true oder was auch immer reinschreiben?!?
    Da häng ich gerade. Da es sowieso bei Homematic immer nur der gleiche Status sein sollte. Kann das als Konstante immer in der Variable stehen und zentral verwendet werden... oder?

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2009
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    321

    ok, bin schon weiter. INT muss die Variable sein.
    Es gibt 4 Ausprägungen:
    - AUS (0)
    - Heizung (1)
    - Kühlung (2)
    - Automatisch (3)

    Das machts easy jetzt alles zuzuordnen.


    Auf den ersten Test läuft alles.

  3. #3
    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    2,779

    Ich habe es so gelöst, dass ich eine Variable angelegt habe, in die ich eine 0 für aus (wenn VALVE_STATE 0% ist) oder 1 für heizen (wenn VALVE_STATE größer 0% ist) schreibe.
    Hinter die Variable muss natürlich ein Aktionsscript, dort setze ich VALVE_STATE auf 0 wenn über die Home App das Thermostat ausgeschaltet wird. (Das war allerdings nur ein Test, wird ja eh wieder überschrieben, wenn ich mich nicht täusche.)

    Edit: Du kannst ja mal deine Lösung posten, wenn du sie fertig hast.

    Grüße,
    Kai
    IPS 5.2, auf Tinkerboard und RPI, piVCCU, Homematic & Homematic IP, diverse Tasmota Geräte, Shelly, GHoma, LG HomBot, Sonos, Tvheadend, HomeKit, AppleTV

  4. #4
    Registriert seit
    Feb 2009
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    321

    auch ne gute Idee das so zu nutzen.

    Muss mal morgen/übermorgen schauen wie ich es denn umsetze.


    ... wobei meine Xiaomi Mi Saugroboter kommen.
    Da muss ich auch schauen wie ich die in HomeKit und Alexa reinbekomme und paar Steuermöglichkeiten einbaue.

  5. #5
    Registriert seit
    Feb 2009
    Ort
    Leistadt
    Beiträge
    525

    Ich hab jetzt auch einfach eine Variable hinterlegt und en leeres Actionscript. Läuft soweit.

    @Kai: Wie meinst Du das, dass es überschrieben wird? Und könntest Du Dein Script mal posten? Ich hab immer noch so meine Probleme mit "If" Scripten

  6. #6
    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    House of Dragons @ Lübeck
    Beiträge
    9,180

    Er meint VALVE_STATE von einem HM Gerät. Aber das ist ja der Status vom Ventil und wird somit von der Hardware empfangen und der Wert der Variablen dadurch in IPS überschrieben.
    Michael
    on Win7VM (ESXi): I5, 24GB RAM, HW-RAID5, 3xSat | HW: CCU + 123 Geräte (506ch), EM1000, CUL, 1Wire, XBee, ELRO 433MHz, FritzBox Cable, Android Phone + Tablet, Samsung C-Serie TV +SamyGo-Ext, Onkyo NR| SW: IPS, Apache2(mod_ssl/PHP), MySQL, hMailServer, PRTG, Rising AV, Piwik, RoundCube, Wordpress, WinLIRC, WHS2011, MediaPortal, XBMC

  7. #7
    Registriert seit
    Feb 2009
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    321

    Sobald das Thermostat sich verstellt, steht nen anderer Wert drin. Die Thermostate steuern ja Temperaturabhängig und nicht nach übergebener (wahrscheinlich eigentlich schreibgeschützter) Ventilstellung.

  8. #8
    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    2,779

    Wie gesagt, dass mit der Ventilstellung mache ich auch nur um zu sehen, ob überhaupt geheizt wird, daran kann man es gut erkennen.

    Grüße,
    Kai


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    IPS 5.2, auf Tinkerboard und RPI, piVCCU, Homematic & Homematic IP, diverse Tasmota Geräte, Shelly, GHoma, LG HomBot, Sonos, Tvheadend, HomeKit, AppleTV

  9. #9
    Registriert seit
    Feb 2009
    Ort
    Leistadt
    Beiträge
    525

    Hmmmm....könnte man nicht die "Boost" Funktion irgendwie mit einbauen?

  10. #10
    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    2,779

    Standard Thermostatsteuerung

    Die macht dein Ventil ja zu 100% auf, wenn ich mich nicht täusche.

    Was man machen könnte, du kannst den Modus kühlen dafür missbrauchen, den nutzt du ja sicherlich eh nicht.

    Also wenn du kühlen einschaltest, wird der Boost Modus aktiviert. Du kannst ja anhand deiner Dummy Variable machen was du willst.

    Grüße,
    Kai


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    IPS 5.2, auf Tinkerboard und RPI, piVCCU, Homematic & Homematic IP, diverse Tasmota Geräte, Shelly, GHoma, LG HomBot, Sonos, Tvheadend, HomeKit, AppleTV