+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Registriert seit
    Aug 2012
    Beiträge
    111

    Standard Eltako 12er System mit 14er System erweitern

    Hallo,

    wie habt ihr euer vorhandenes 12er System (FAM12) mit 14er Aktoren erweitert?
    Bisher, NT12 --> FAM12 --> verschiedene FSA12,FSB12, FUD12.
    Jetzt wollte ich ein FGW14 hinten dran hängen und mit FUD14 erweitern.

    Bekomme aber nichts angelernt.
    Jemand einen Tipp?

    Gruß
    Christoph

  2. #2
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    402

    Nur mit FGW habe ich es auch nicht hin bekommen. Auch wenn es nach Anleitung wohl gehen soll aber ich tippe die Geräte beziehen keine Adresse.
    Ging erst als ich noch ein FAM14 eingesetzt habe. Sieht bei mir so aus:

    FAM14 -> FGW/USB -> FGW14 -> 14er Geräte
    FAM12 -> 12 Geräte -> Bus auf den FGW14
    16x FUD12NPN, 4x FSB12-12VDC, 15x FSA12-12VDC, 11x FTS12EM-UC, 1x FSU12D-12VCD, 1x FAM12RS232, 1x FA250, BSC-BOR und IPS natürlich

  3. #3
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    3,499

    Schaltbild von Seite 28 des Eltako PDF Planungshilfe und Betriebsanleitung Baureihe 14 .
    Da steht auch richtig viel über die Adressvergabe von einzelnen Geräten.
    Wobei ich glaube, dass das bei der Seite um Einbindung von 12ern in ein 14er System geht ;-(
    Gruß Helmut

  4. #4
    Registriert seit
    Aug 2012
    Beiträge
    111

    Danke für die Hinweise,
    Werde ich wohl doch noch ein FAM14 kaufen müssen.
    Soll laut Eltako zwar auch alles ohne zusätzliches FAM14 funktionieren, nur mit FAM12 und FGW, aber bekomme es nicht hin.

  5. #5
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    402

    Ging mir auch so. FAM14 geholt und alles gut. Dazu dann noch den FGW.USB damit du über PCT arbeiten kannst. So wollte ich nach und nach auf die 14er switchen
    16x FUD12NPN, 4x FSB12-12VDC, 15x FSA12-12VDC, 11x FTS12EM-UC, 1x FSU12D-12VCD, 1x FAM12RS232, 1x FA250, BSC-BOR und IPS natürlich

  6. #6
    Registriert seit
    Aug 2012
    Beiträge
    111

    Kurze Rückmeldung,
    Der benötigte 10kOhm Widerstand, zwischen 12V und Hold, war wohl nicht fest genug angezogen.
    Nun funktioniert das Anlernen von 14er Baurheihe an einem FAM12 über den FGW14.
    Bidi Funktionalität bekomme ich nicht hin, hierfür wird evtl. dann wirklich ein FAM14 benötigt.

    Gruß Christoph

  7. #7
    Registriert seit
    Jun 2009
    Beiträge
    175

    Standard ???

    Moinsen,

    wieso nutzt ihr alle das FAM oder FGW ?

    Geht doch direkt per RS485 an die FSR/FSB/FUD ... ?

    oder habe ich was übersehen ?

    Grüße

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 10.01.16, 18:59
  2. 12er und 14er Bus verbinden
    Von mäc im Forum EnOcean
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.03.15, 21:24
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.12.13, 10:43
  4. Renovierung aber mit welchem System ??
    Von HolgerK im Forum Beleuchtung / Lichttechnik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.12.11, 12:53
  5. Praxis - Dimmen mit dem FS20 System
    Von steiner im Forum Anleitungen / Nützliche PHP Skripte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.11.06, 19:38