+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Registriert seit
    Dec 2018
    Beiträge
    3

    Question Rollläden klacken nur, fahren aber nicht runter

    Hallo zusammen,
    wenn ich das Forum hier so durchblättre und vereinzelt lese, habe ich ja fast schon Hemmungen mein Problem zu schildern, weil die Mehrheit gleich über mein Problem lacht.

    Ich trau mich dann doch einfach mal.

    Meine Rollläden sollen über die CHSZ-12/04 gesteuert werden. Habe auch alles soweit eingerichtet über das Eaton RF-System. Allerdings bewegen sich die Rollläden nicht richtig. Zu der entsprechenden Uhrzeit machen die Rollläden ein Geräusch als ob sie anfahren würden, bleiben aber sofort stehen. Und was komisch ist, beim Tastendruck auf die Fernsteuerung, muss ich die Taste eine Zeitlang festhalten, damit die Rollläden von alleine fahren. Lasse ich zu schnell los, bleiben die sofort stehen.
    Wo habe ich einen Haken vergessen oder was habe ich falsch eingestellt?
    Schon mal vielen Dank!
    Gruß
    Preke

  2. #2
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    16

    Hallo Preke,

    kann es sein das in den Settings des Aktors im Popup "Jalousie" angewählt ist und nicht "Rolladen"?

  3. #3
    Registriert seit
    Apr 2005
    Ort
    Köln
    Beiträge
    364

    Ich bin jetzt weder ein Eaton Kenner,
    noch ein Rolladen Held - dennoch habe ich welche (über zwave) im Einsatz.

    Ich vermute, die erste "Einmeßfahrt" zur Ermittlung der beiden Endpunkt wurde noch nicht durchgeführt oder stimmt noch nicht.

    LG Tom
    IPS V4.4 always latest stable - auf Win 10 - ansonsten: Suchfunktionbenutzer

  4. #4
    Registriert seit
    Dec 2018
    Beiträge
    3

    Moin, ich habe das jetzt alles noch mal durchgespielt.
    Endpunkte sind gesetzt, Einstellung auf Rolladen bringt keine Reaktion und auch kein Knacken.
    Einstellung auf Jalousie verursacht zwar keine Fahrbewegung aber immerhin ein Knacken.
    Rartlos

  5. #5
    Registriert seit
    Dec 2014
    Ort
    Solothurn
    Beiträge
    19

    Ich hatte nach einem Update von Symcon ein ähnliches Problem, dass sich die Jalousien nicht bewegt haben und die Aktoren nur geklickt haben.
    Bei mir war das Profil in Symcon nicht korrekt gesetzt. Ich glaube ich musst "Benutze Standardaktion" aktivieren.

    LG Fipe

  6. #6
    Registriert seit
    Dec 2010
    Beiträge
    138

    Zitat Zitat von Preke Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    wenn ich das Forum hier so durchblättre und vereinzelt lese, habe ich ja fast schon Hemmungen mein Problem zu schildern, weil die Mehrheit gleich über mein Problem lacht.

    Ich trau mich dann doch einfach mal.

    Meine Rollläden sollen über die CHSZ-12/04 gesteuert werden. Habe auch alles soweit eingerichtet über das Eaton RF-System. Allerdings bewegen sich die Rollläden nicht richtig. Zu der entsprechenden Uhrzeit machen die Rollläden ein Geräusch als ob sie anfahren würden, bleiben aber sofort stehen. Und was komisch ist, beim Tastendruck auf die Fernsteuerung, muss ich die Taste eine Zeitlang festhalten, damit die Rollläden von alleine fahren. Lasse ich zu schnell los, bleiben die sofort stehen.
    Wo habe ich einen Haken vergessen oder was habe ich falsch eingestellt?
    Schon mal vielen Dank!
    Gruß
    Preke
    Nutzt du das Modul IPSShadowing?
    Nach dem Update von 2.50.26 auf 2.50.27 und 2.50.28 klackerten meine Rollläden (Homematic) auch nur noch kurz an.
    Nach Downgrade auf Version 2.50.26 ging wieder alles.

    Gruße
    richimaint
    IP-Symcon 5.0, Windows x64, 16.12.2018, 93cb63bbeb25, auf Windows 7 64bit, 24/7, ASRock N3700-ITX, Homematic CCU1, 9x HM Rolladenaktor, 3x HM Leistungsmesssung, 4xHM Rauchmelder, 1x HM Keymatic, 4x HM Fensterkontakt, 1x 4fachSchaltaktor für Poolsteuerung inkl. 1x HM Leistungsmessung und Steuerung 3x Belimo SM230A, 1-Wire DS9490R mit 25x DS18B20

  7. #7
    Registriert seit
    Dec 2018
    Beiträge
    3

    Zitat Zitat von fipeCH Beitrag anzeigen
    Ich hatte nach einem Update von Symcon ein ähnliches Problem, dass sich die Jalousien nicht bewegt haben und die Aktoren nur geklickt haben.
    Bei mir war das Profil in Symcon nicht korrekt gesetzt. Ich glaube ich musst "Benutze Standardaktion" aktivieren.

    LG Fipe
    Und wo kann ich das einstellen?

  8. #8
    Registriert seit
    Dec 2014
    Ort
    Solothurn
    Beiträge
    19

    Im Objektbaum auf dem Aktor Variable "Move Direction" sollte bei eigenem Profil (Kein) und beim Standardprofil (~ShutterMoveStop) gesetzt haben

Ähnliche Themen

  1. Synology per Script runter fahren?
    Von Franky76 im Forum Skripte, PHP, SQL
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 25.11.18, 19:31
  2. LCN - Rollladen gleichzeitig fahren
    Von houbi im Forum KNX/EIB, LCN
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.06.18, 10:47
  3. Rollladen fahren mitten am Tag runter
    Von normi im Forum Eaton Xcomfort
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.06.15, 10:27
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.09.13, 11:18
  5. Rollo 13 sec runter fahren!
    Von Tim im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.08.07, 11:19

Stichworte