+ Antworten
Seite 7 von 10 ErsteErste ... 5 6 7 8 9 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 98
  1. #61
    Registriert seit
    Jul 2015
    Ort
    96178 Pommersfelden
    Beiträge
    78

    Offensichtlich habe ich mich falsch ausgedrückt. Dann zeig ich mal was ich meine.
    In dem Fall zeigen 2 Bilder mehr als tausend Worte. Vielleicht ist jetzt klarer.

    Gruß Alfred

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0988.jpg 
Hits:	197 
Größe:	88.7 KB 
ID:	46956Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0989.jpg 
Hits:	198 
Größe:	93.3 KB 
ID:	46957

  2. #62
    Registriert seit
    Oct 2011
    Ort
    Hattersheim (Hessen)
    Beiträge
    7,513

    Zitat Zitat von ab864 Beitrag anzeigen
    Dann zeig ich mal was ich meine.
    In dem Fall zeigen 2 Bilder mehr als tausend Worte.
    Nun grundsätzlich ist es immer schwierig ein Design zu finden, was dann auch allen gefällt, dennoch fände ich eine weitere Verbesserung des Webfronts wünschenswert.

    Wenn Du so was haben willst wie die Anzeige mit Icon, Text darunter und Slider wie in der Amazon App, kannst Du das ohne Probleme auch im Webfront und in der IP-Symcon App haben. Dazu ist lediglich ein Skript und eine Variable vom Typ String mit Variablenprofil ~HTMLBox notwendig. Dann kannst Du das Icon und den Text in der HTMLBox darstellen und der Slider darunter ist eine Integer bzw- Float Variable mit passendem Variablenprofil.

  3. #63
    Registriert seit
    Feb 2009
    Ort
    Berlin / Melsungen
    Beiträge
    829

    Zitat Zitat von Fonzo Beitrag anzeigen
    Wenn Du so was haben willst wie die Anzeige mit Icon, Text darunter und Slider wie in der Amazon App, kannst Du das ohne Probleme auch im Webfront und in der IP-Symcon App haben. Dazu ist lediglich ein Skript und eine Variable vom Typ String mit Variablenprofil ~HTMLBox notwendig. Dann kannst Du das Icon und den Text in der HTMLBox darstellen und der Slider darunter ist eine Integer bzw- Float Variable mit passendem Variablenprofil.
    Hallo Fonzo,

    ich glaube da liegt für Viele das Problem. Viele Haussteuerungssysteme bieten diese Darstellungsmöglichkeiten von Hause aus an. Bei Symcon ist genau hier der Hase im Pfeffer begraben. Um solch eine ansprechnde Visualisierung zu erhalten musst Du es erst über Umwege erstellen. Die einen machen das im Webfront, z. B. durch ~HTMLBoxen und eigenen scripten, die Anderen machen dass über IPSStudio.

    Ich z. B. liebe diese Gestaltungsfreiheit, die uns dadurch gegeben wird. Andere erwarten (vielleicht auch zurecht), dass sie das System installieren und schon haben sie eine ansprechende Oberfläche, wo man sich eben nicht mit Scripten und Grafikprogrammen rumschlagen muss. Wenn ein Gerät eingepflegt wird, soll es sofort in ansprechender Weise dargestellt werden. Man will dann nicht unbedingt noch Zeit damit verbringen, das Gerät optisch ansprechend in die Oberfläche zu kriegen.

    Wie gesagt, ich liebe diese gestalterische Freiheit, ist aber nicht Jedermanns Sache. Von daher sind das Webfront und die APPs einfach wirklich ein wenig old school.

    Viele Grüße,

    Burkhard
    OMV 5.5 (Usul - NAS auf Odroid N2), HM-HMIP (115 Aktoren) über piVCCU3, Symcon auf Raspi3, Wandpanels (Win10&Android), IPSView, Harmony Hub, Fritzbox, Hue, KODI auf Odroid C2, Sainlogic Wetter

  4. #64
    Registriert seit
    Jul 2010
    Ort
    Südwestpfalz
    Beiträge
    7,148

    Standard Design IPS Webfront und App nicht zeitgemäß

    IPSVIEW ist doch eine Alternative, die einem jetzt schon sehr günstig genau die Freiheiten gibt, die einige benötigen.
    Weiterhin gibt es dem Team Zeit, seine App ggf. zu überarbeiten, wenn es denn mal Schwerpunkt der Entwicklung werden sollte.
    Deutlich wichtiger für mich wäre die Integration von Tipp-Funk und eine Überarbeitung der Enocean Geräte.
    Je weiter IPS in den Blickpunkt der Spielkinder rückt, desto mehr Augenmerk soll plötzlich der Optik gewidmet werden.
    Nun ist nicht jeder der Nutzer, die Wert auf Optik legen, ein Spielkind aber viele Spielkinder legen fast keinen Wert auf die Kernkompetenz von IPS. Das finde ich sehr schade.



    Gesendet von iPhone XS mit Tapatalk
    Geändert von Boui (22.12.18 um 08:31 Uhr)
    Gruß Boui . . . IPS-unlim. auf Tinker Board S und aktuell auf einem Pi3 läuft pivccu3

    Die gefährlichste Form der Zensur ist die Schere im eigenen Kopf.(Curzio Malaparte)

  5. #65
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    58

    Zitat Zitat von ab864 Beitrag anzeigen

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0988.jpg 
Hits:	197 
Größe:	88.7 KB 
ID:	46956Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0989.jpg 
Hits:	198 
Größe:	93.3 KB 
ID:	46957
    Aber jetzt mal ehrlich - so eine Darstellung ist doch von Ergonomie auch weit entfernt - eine Riesenplatzverschwendung und zum Festlegen der Farbe muss ich extra Klicken - und für weitere Lampen / Funktionen wieder Scrollen oder Hin- und Herklicken. Das ist meiner Meinung nach nicht bedienbar.

    Ich will damit nur sagen, dass gerade bei der Visualisierung es auf persönliche Vorlieben ankommt - und wenn in Symcon sowas umgesetzt würde, wäre das in meinen Augen nur rausgeworfene Zeit und Geld. Also lieber mehr Flexibilität, so dass man selbst eingreifen kann.

    Viele Grüße,
    Martin
    --
    Homematic piVCCU&LAN-Adapter, EnOcean, Solarlog, IPS868, ... - 5@SymBox

  6. #66
    Registriert seit
    Oct 2007
    Ort
    Villach,Kärnten,Österreich
    Beiträge
    3,194

    Zitat Zitat von Boui Beitrag anzeigen
    .. alles was Buoi geschrieben hat...
    Gesendet von iPhone XS mit Tapatalk
    außer das auch die zWave Integration eine Auffrischung benötigtdem ist dem nichts hinzuzufügen,
    200% Zustimmung.

    Macht das weiter was ihr gut könnt (oder zumindest mal in der Vergangenheit konntet) und überläßt optische Torheiten anderen.

    greez
    bb

  7. #67
    Registriert seit
    Jul 2015
    Ort
    96178 Pommersfelden
    Beiträge
    78

    Hallo zusamen,

    ich habe das Gefühl, dass wir uns immer weiter vom eigentlichen Thema wegbewegen und möchte nochmal bbernhard
    zitieren.

    Da komme ich mir mit meinem Webfront (trotz Skin light) und der Handy App wieder vor wie ein Neanderthaler!
    Dieser Anschauung teile ich. Wenn der Anspruch von IP-Symcon der ist, nur eine Middleware zu sein, dann reicht das gebotene locker aus.

    Ferner glaube ich nicht, dass sich in diesem Forum "Spielkinder" tummeln. Ich würde es eher so beschreiben, dass wir hier eine besondere Gruppe von Nutzer sind, denen das Marktübliche entweder zu teuer ist oder aber zuwenig individuell ist.

    Die Frage, die sich hier jeder stellen kann ist folgende: Ist IPS, für eure Familie, das bevorzugte Mittel um euer Smarthome zu bedienen oder seid ihr die einzigen? Wenn letzteres der Fall ist, sollte man sich die Frage stellen woran das liegt. Meinen Kindern die durchaus technikaffin sind, ist das "Durchgeklicke" duch IPS zu umständlich und langwierig. Da stehen sie lieber auf und laufen zum Lichtschalter.

    Von daher sollte eine Visu schon einen sehr hohen "KLV"-Akzeptanzfaktor haben. (Kinder, Laien und Vorstände) Den hat es derzeit nicht.

    Was die Bedienbarkeit von IPSymcon betrifft, bin ich bei Burkard

    Ich glaube da liegt für Viele das Problem. Viele Haussteuerungssysteme bieten diese Darstellungsmöglichkeiten von Hause aus an. Bei Symcon ist genau hier der Hase im Pfeffer begraben.
    Hier würde ich mir eben wünschen, dass IPSymcon von Hause aus die Möglichkeit hat unterschiedlichste Darstellungsmöglichkeiten realisieren zu können. Der Umweg über "HTMLBoxen,eigenen Scripten, IPSStudio... ist sicher möglich, macht IPSymcon aber nicht besser und bedienerfreundlicher.

    Kuckt euch doch bitte nochmal den 1. Beitrag hierzu an. Was ist am Wunsch von bbernhard so falsch?

    VG, Alfred

  8. #68
    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    Großraum Stuttgart ...
    Beiträge
    893

    Hallo ...

    also was mich sehr stört ist das Symcon nicht mal kurz Stellung zu diesem Thema bezieht. Dann wüssten wir alles worauf Wert gelegt wird.

    Dann könnte man über die Antwort weiter diskutieren
    Ab da an weiß doch jeder wo er dran ist ...

    Alles andere macht doch jetzt keinen Sinn.

    Gruß


    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
    Win10 IPS 5.x, ZWave (Fibaro), ZigBee (Deconz), EnOcean (Eltako), Homematic, Philips, Beckhoff PC, W&T Ethernet/RS485 ...

  9. #69
    Registriert seit
    Oct 2007
    Ort
    Villach,Kärnten,Österreich
    Beiträge
    3,194

    Zitat Zitat von ab864 Beitrag anzeigen
    Hallo zusamen,
    Kuckt euch doch bitte nochmal den 1. Beitrag hierzu an. Was ist am Wunsch von bbernhard so falsch?
    VG, Alfred
    Ähmm, Alex ich glaube du verwecheslt da jemanden, Ich - bbernhard - bin von der anderen Fraktion.

    - und dauerhaft übers Handy oder Touch bedienen ist in der Tat zu umständlich. Ganz egal wie hübsch die App ist.
    Hab hier mehrere Tabletts mit extra auf schnelle Bedienung optimierter Visu laufen. Benützt wird es nur im Sonderfall. Der klassiche Wandtaster ist für alltägliche Dinge in allen Belangen überlegen.

    greez
    bbernhard
    Geändert von bbernhard (22.12.18 um 11:53 Uhr)

  10. #70
    Registriert seit
    Jul 2010
    Ort
    Südwestpfalz
    Beiträge
    7,148

    Wieso bewegen wir uns weg?
    Das kann ich gar nicht nachvollziehen.

    Zentrales Thema dieses Thread ist die Optik und genau darum geht es. Für einige ist das Schwerpunkt geworden und für andere eher Nebensache, weil es Optionen gibt.

    Ehrlich, mir ist ein absolut stabiles IPS das uneingeschränkt vorrangige Augenmerk.
    Optik ist nett, aber mehr nicht.
    Na klar hab ich mich auch schon über das starre Gerüst von IPS WebFront/iFront aufgeregt. Aber deutlich mehr hat mich ein instabiles Update wahnsinnig gemacht, weil es einfach das ganze System in Gefahr bringt. Der WAF geht in den Keller und selbst fehlen einem dann auch die Argumente, sich so etwas noch anzutun.

    Ich habe IPSView schon ne ganze Weile und auch bis 2021 ne Lizenz aber ich hab es bis heute noch nicht wirklich produktiv. Die Familie hat sich an den WebFront mehr als gewöhnt und auch die Kids finden das nun nicht wirklich störend.

    Ich habe nix gegen Leute, die deutlich andere Schwerpunkte setzen. Es nervt vielleicht machmal in den Fällen, in denen sie noch nicht einmal die Grundfunktionen - in der Doku beschrieben - beherrschen und viele Dinge durch einfache Suche ermittelt werden könnten.
    Geändert von Boui (22.12.18 um 11:42 Uhr) Grund: Schreibfehler
    Gruß Boui . . . IPS-unlim. auf Tinker Board S und aktuell auf einem Pi3 läuft pivccu3

    Die gefährlichste Form der Zensur ist die Schere im eigenen Kopf.(Curzio Malaparte)

Ähnliche Themen

  1. Moderners Webfront Design
    Von BommelPommel im Forum WebFront
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.05.16, 16:03
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.02.16, 02:48
  3. Moderneres Design für Webfront/App
    Von BommelPommel im Forum Allgemeine Diskussion (2.x/3.x)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.10.15, 14:24
  4. WebFront / iOS App SSL mit IPS 3.4
    Von baba im Forum WebFront
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.05.15, 12:44