+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Cloud backup

  1. #1
    Registriert seit
    May 2012
    Ort
    Braunfels
    Beiträge
    536

    Standard Cloud backup

    Hi,
    wie schaut es eigentlich bei der Symbox mit dem Cloud backup aus? Wenn ich das richtig sehe ist das noch nicht aktiv?
    Symcon 5 beta auf Symbox, 110+ HomeMatic Komponenten (Alle Funk - Rolladen, Licht, Schalter, Taster, KeyMatic, Fenster, Regensensor, WinMatic etc.), Davis Vantage Pro (via Meteobridge Nano), Sonos 1 // 3000+ Variablen // 2 WebFronts // iOS // Android clients / Google Home / 2 Repeater / Unifi / Fritzbox PBX

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Essen
    Beiträge
    1,954

    Das siehst Du richtig.
    Deutschlandweite Dienstleistungen rund um und mit IP-Symcon - hauptsächlich im Bereich KNX. ekey Partner. DoorBird Partner. --> https://schrader-it.net

  3. #3
    Registriert seit
    Feb 2013
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    888

    Guten Morgen,
    würde mich auch Intressieren ab wann dies verfügbar ist :-)
    Ist ne tolle Sache-gibts Infos dazu?
    Liebe Grüße,
    Michl

    IPS Symbox

  4. #4
    Registriert seit
    Nov 2016
    Ort
    Österreich, OÖ, Schärding
    Beiträge
    393

    Guten Morgen,
    wird es so etwas (vlt ein Modul das ein automatisches Backup auf ein Netzlaufwerk speichert) auch für normales IPS (Pi) geben?
    Das würde sicher vielen, das lästige manuelle Backup, erleichtern.
    lg
    KNX
    IPS @ Raspberry Pi3 - IPSStudio - Collibrico - Sonos

  5. #5
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    20,426

    Unsererseits ist dort nichts geplant. Soweit ich weiß, gibt es hier aber Skripte/Module die so etwas realisieren.

    paresy

  6. #6
    Registriert seit
    May 2012
    Ort
    Braunfels
    Beiträge
    536

    Wie schaut es denn generell mit dem Cloudbackup aus - also auf der Symbox?
    Symcon 5 beta auf Symbox, 110+ HomeMatic Komponenten (Alle Funk - Rolladen, Licht, Schalter, Taster, KeyMatic, Fenster, Regensensor, WinMatic etc.), Davis Vantage Pro (via Meteobridge Nano), Sonos 1 // 3000+ Variablen // 2 WebFronts // iOS // Android clients / Google Home / 2 Repeater / Unifi / Fritzbox PBX

  7. #7
    Registriert seit
    Feb 2018
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    564

    Hallo,

    ich sichere laufend das ganze System in einem GIT-Repository ( Scripte unter Versionskontrolle).
    Da das Modul stündlich läuft, habe ich auch alle Zwischenstände. Gedachtt war es anfänglich nur dür Scripte (daher der Titel des Thread), dann kam aber alles incl. der geloggten Variablen hinzu. So kann ich jederzeit sehen, was ich "neulich" an einem Script geändert oder welches Variablenprofil angepasst habe.

    Benötigt wird nur ein GIT-Repository, das aber auf keinen Fall öffentlich sein sollte, da hier ja alle Daten incl. Passwörter etc enthalten sind. Ich habe bei mir zuhause einen Git-Server auf meiner Synology-NAS laufen, daher habe ich damit kein Problem.

    Gruß
    demel

Ähnliche Themen

  1. TP-Link Cloud
    Von sokkederheld im Forum Anleitungen / Nützliche PHP Skripte
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.02.18, 07:11
  2. Symbox Cloud Backup
    Von Isi im Forum SymBox / SymOS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.07.17, 18:56
  3. IPS erstellt kein Backup bei restart / Probleme nach nächtlichem Backup
    Von spooniester im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.08.16, 13:21
  4. Automatisches IPS Backup in die Cloud (copy.com)
    Von drapple im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 31.12.15, 12:13