+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    185

    Standard Android Tablett ohne Akku

    Hallo,

    kennt jemand ein Tablett Android 7-10", welches ohne Akku und für Dauerbetrieb geeignet ist?
    Ich habe eine Anwendung, die 24/7 läuft. Dabei hat es schon ein Samsung Tab aufgedrückt. Offenbar war der Akku dann defekt. War zwar noch Gewährleistung, aber trotzdem nicht schön.
    Fritzbox! 7590 mit OS 07.12
    Symbox 1. Generation

  2. #2
    Registriert seit
    Oct 2007
    Ort
    Villach,Kärnten,Österreich
    Beiträge
    2,941

    Akku ausbauen oder abklemmen ?

    Hab ich hier auch gemacht, nahcdem mir eiens wegen aufgeblähtem Akku von der Wand gefallen ist. Nicht auszudenken wenn der Akku Feuer gefangen hätte ..

    gruß
    bb

  3. #3
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    185

    Zitat Zitat von bbernhard Beitrag anzeigen
    Akku ausbauen oder abklemmen ?

    Hab ich hier auch gemacht, nahcdem mir eiens wegen aufgeblähtem Akku von der Wand gefallen ist. Nicht auszudenken wenn der Akku Feuer gefangen hätte ..

    gruß
    bb
    Danke für die Info.
    Ich wollte eigentlich ein neues haben, wenn aber das Ausbauen des Akku auch kein Problem ist, müsste ich mal schauen, ob das bei meinen Tabs geht.
    Ich hatte auch einmal gelesen, dass manche Tabletts ohne Akku garnicht starten.
    Welches Tab hast du denn umgebaut? War das einfach?
    Fritzbox! 7590 mit OS 07.12
    Symbox 1. Generation

  4. #4
    Registriert seit
    Oct 2007
    Ort
    Villach,Kärnten,Österreich
    Beiträge
    2,941

    Ok, das es welche gibt die ohne Akku gar nichts tun ist mir neu, aber durchaus nicht abwägig.
    Ich habe hier noch relativ alte Odys Next Tablets. Biligst Chinware, vor einigen Jahren um kleines Geld gekauft.
    im Grunde hatte ich mir gar nicht erwartet da die überhaupt so lange halten.

    gruß
    bb

  5. #5
    Registriert seit
    Apr 2011
    Beiträge
    2,058

    Also die neueren Tablets laden erst wenn der Akku-Stand unter 80% gegangen ist (schwankt je nach Hersteller) und bei angeschlossenem Strom bedienen sie sich erst am Ladestrom, damit ist bei einem dauerhaft angeschlossenem Tablet der Akku nach dem ersten Aufladen eigentlich nur Ballast und ist eh außen vor bis die Selbstendladung ihn mal unter 80% hat fallen lassen, was Monate dauern dürfte. Dabei darfst du der Akku-Anzeige aber nicht trauen, weil viele "Anwender" sonst glauben das Tablet wäre kaputt wird dies nicht so angezeigt.
    HM-Funk, HM-Wired, EnOcean, Eltako, Z-Wave, Zigbee, 1-Wire, Harmony, Hue, IP-Cams, Modbus, Pluggit, Rasp-Pi's und Eigenbauten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.05.18, 08:26
  2. Android Client ohne Passwort
    Von UH368 im Forum IPSStudio & IPSView
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.06.17, 20:07
  3. Android App - Download ohne Googles Play Store
    Von loerdy im Forum Mobile (iOS/Android)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.03.16, 10:02
  4. Android-App ohne Market Account
    Von FeuerTeufel im Forum Mobile (iOS/Android)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.05.12, 16:43
  5. 7" tablett mit android 2.1 für 180€
    Von pleibling im Forum Off Topic
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.11.10, 09:26