+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 17 von 17
  1. #11
    Registriert seit
    Sep 2008
    Ort
    nr KS
    Beiträge
    1,869

    Bei der Initialisierung fährt Keymatic den Riegel (rechts/links abh. Drehrichtung ) bis Anschlag im Schloss, danach kurbelt er komplett zurück, öffnet und stellt die Anlaufstrecke zum Öffnen ein (braucht ein paar cm)
    Vorher stellst du die Drehrichtung ein, eigentlich ganz easy und du brauchst keine CCU
    wie bei Rolloschalter
    Diese Nachricht besteht zu 100% aus chlorfrei gebleichten, glücklichen und zufriedenen Elektronen.
    IP-Symcon Version: 5.2ß unlim auf WIN7pro
    Shuttle XS35V4,HPSlate21,IPS-868,HM,HMip,FS20,piVCCU,Silex4000,IPcams, FB 7850, TM-D710GE GPS, Raspi3

  2. #12
    Registriert seit
    Oct 2010
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    1,954

    Zitat Zitat von pleibling Beitrag anzeigen
    Meinst du die Keymatic einstellungen in IPS? In IPS habe ich es noch nicht eingerichtet, erst mal nur auf der CCU.
    Ich dachte an die aktuellen Homematic Einstellungen.

    Den Datenpunkt STATE_UNCERTAIN siehst du sonst auch in der Homematic.
    HM per RaspberryMatic | EKM-868 | LGS-868 | 1 Wire | Fibaro Motion Sensor & Aeon Labs Z-Stick S2 | SONOS | Denon AVR 3312 | Vu+ Ultimo 4K | Sony KD-75XE9405 | Fritzbox 6360 | Koubachi | AXIS 1344-E | Echo Dot + Show | Intel NUC i3 | IPS V5.1 Beta

  3. #13
    Registriert seit
    Dec 2005
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2,623

    Hallo un verzeihung das ich mich erst jetzt wieder melde, aber es ist ein wenig "turbulent" zur Zeit auf der Arbeit - da kommen leider eigene Sachen ein wenig zu kurz .

    Ich bin ein wenig weiter und denke ich das das Problem gefunden - was mich jedoch auch wieder vor Herausforderungen stellt.

    Ich schrieb ja, das es mal funktioniert und mal nicht. Es funktioniert immer dann, wenn ich kontrollierte ob die Türe zu ist - wenn ich die Klinke betätige, dann kommt die Türe einen halben Milimeter nach vorne - dann klappt auch das automatische öffnen, wenn ich dies nicht mache, bewegs sich die Türe nicht und öffnet nicht automatisch.

    Es scheint also ein mechanisches Problem zu sein.

    In meinen Augen gibt es 2 Lösungen:

    1) Der Druck muss verstärkt werden, so das nach dem öffnen der Türe diese sofort aufgeht.
    2) Wenn nach dem öffnen der Türe (entriegeln und dann nicht Null bzw. 360° sondern soweit zurückdrehen das die Türe aufspringen sollte) ein paar Sekunden in der Stellung verblieben würde und das Pieps Signal ertönt - dann könnte man den Anwendern sagen, das wenn das Piepsen kommt X Sekunden Zeit bleibt aufzudrücken.

    Jetzt wieder meine Fragen:

    Hattet ihr ähnliche Probleme und wie habt ihr die gelöst?
    Habt ihr Ideen wie ich die Probleme beheben kann oder wie man das einstellen kann?

    Vielen lieben Dank wieder für eure Hilfe.
    Hausautomations-BLOG

    --
    Hinweis: Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf diesen behalten - da bin ich gar nicht so .

  4. #14
    Registriert seit
    Jul 2005
    Ort
    Schwanewede/Niedersachsen
    Beiträge
    1,802

    Hallo,
    Ich habe einfach eine dickere Dichtung für die Tür genommen. Muss jetzt zwar etwas fester zugedrückt werden ist für uns aber nicht so schlimm.
    Gruss
    Horst

    IP-Symcon 5.0 IPS-868, FS20, HM, HUE, Plugwise

  5. #15
    Registriert seit
    Dec 2005
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2,623

    Die Lösung des Probleme war viel einfacher - schon fast lächerlich einfach.

    Alles ich nach Türe schließt nicht richtig gesucht habe, fand ich das mehrere das Problem ins besondere im Winter haben. Darauf hin viel mir ein, das die Türe in der Tat im Winter schwerer aufgeht.

    Die Türe muss nur nachjustiert werden, da die im Winter verziehen.

    Also einfach im Rahmen wo der Schnapper schließt ein wenig angepasst und siehe da - es funktioniert 🙂.

    Manchmal kann es so einfach sein ...

    Danke vielmals für eure Hilfe.
    Hausautomations-BLOG

    --
    Hinweis: Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf diesen behalten - da bin ich gar nicht so .

  6. #16
    Registriert seit
    Dec 2005
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2,623

    So, der Winter ist vorbei. Wir waren noch im Skiurlaub und da ich solange nicht den Schlüssel stecken lassen wollte, hatte ich die Keymatic abgenommen.

    Jetzt fängt der ganze Mist wieder von vorne an - leider scheint es diesmal nicht an der Tür bzw. dem Schnapper zu liegen.

    Beim einrichten (Punkt 2) fährt das Schloss komplett auf - dann öffnet auch die Türe, danach scheint aber beim öffnen, nicht mehr der Riegel (ich nenn das Teil mal so) so weit einzuziehen, das die Türe automatisch aufspringt.

    Folgende (erfolglose) Ansätze hatte ich:

    a) Batterien zu leer: Neue Duracell Batterien geholt und eingesetzt - keine Besserung.
    b) Gerät defekt: Austauschgerät eingesetzt - selbe Effekt.
    c) Vermutung "Zug" zu schwach, deswegen öffnet klinke nicht richtig: Motorhalte verstärkt von 100 auf 200 - selbe Effekt.

    Meine Einstellungen:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Keymatic.PNG 
Hits:	32 
Größe:	40.0 KB 
ID:	48815

    Meine Schablone:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2.jpg 
Hits:	32 
Größe:	143.8 KB 
ID:	48816

    Irgendwie klappt das vorne und hinten nicht - habt ihr noch Ideen, bin echt dran das Teil rauszuschmeissen!
    Hausautomations-BLOG

    --
    Hinweis: Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf diesen behalten - da bin ich gar nicht so .

  7. #17
    Registriert seit
    Dec 2005
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2,623

    Endlich geht es wieder, habe die neue mehrmals eingerichtet - nun funktioniert diese. Die alte geht zurück.
    Hausautomations-BLOG

    --
    Hinweis: Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf diesen behalten - da bin ich gar nicht so .

Ähnliche Themen

  1. Benötige Hilfe bei MultiGraphen
    Von juwo1811 im Forum IPSStudio & IPSView
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.10.18, 23:46
  2. Unterstützung bei Tasker
    Von pleibling im Forum Off Topic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.10.17, 20:57
  3. Benötige Hilfe bei IPS_GetConfiguration
    Von DerStandart im Forum Skripte, PHP, SQL
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.11.16, 00:56
  4. Benötige Unterstützung bei ECI Problemen
    Von pleibling im Forum Eaton Xcomfort
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.04.14, 09:06
  5. Benötige Hilfe bei CRC Funktion
    Von Tetrapack im Forum Skripte, PHP, SQL
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.11.12, 11:41