+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1
    Registriert seit
    Dec 2011
    Ort
    Thüringen - SLF
    Beiträge
    17

    Standard HmIP-FBL Datenpunkte

    Hallo,
    ich habe arge Probleme mit den HmIP-FBL HomematicIP Jalousie-Aktoren.
    Offenbar kann man nur Ch. 4 ansteuern, aber ausser Level kann ich nichts beschreiben. Wie hält man das Teil an? Wie stellt man die Lamellenneigung ein? Ich habe 3 Aktoren, aber schon in der CCU2 werden sie unterschiedlich angezeigt?
    Hat jemand die Dinger schon ausprobiert?
    Wenn alles funktioniert, hat man offensichtlich etwas übersehen...

    Homematic , IP-Symcon auf Synology, ca. 1400 Variablen

  2. #2
    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    House of Dragons @ Lübeck
    Beiträge
    9,170

    Laut Datenpunkteliste sollte es noch einen LEVEL_2 geben.
    Und als Action gibt es noch 'STOP'.
    Also HM_WriteValueBoolean(ID Kanal 4, 'STOP', true)
    Michael
    on Win7VM (ESXi): I5, 24GB RAM, HW-RAID5, 3xSat | HW: CCU + 123 Geräte (506ch), EM1000, CUL, 1Wire, XBee, ELRO 433MHz, FritzBox Cable, Android Phone + Tablet, Samsung C-Serie TV +SamyGo-Ext, Onkyo NR| SW: IPS, Apache2(mod_ssl/PHP), MySQL, hMailServer, PRTG, Rising AV, Piwik, RoundCube, Wordpress, WinLIRC, WHS2011, MediaPortal, XBMC

  3. #3
    Registriert seit
    Dec 2011
    Ort
    Thüringen - SLF
    Beiträge
    17

    STOP generiert einen Fehler:

    if(GetValueInteger(43515 PROCESS....)>0)
    {
    HM_WriteValueInteger(23783,"STOP", TRUE);
    }
    else
    {
    HM_WriteValueFloat(23783,"LEVEL", 0);
    }

    Warning: HomeMatic Fehler: Invalid parameter or value in /var/lib/symcon/scripts/40493.ips.php on line 4
    Wenn alles funktioniert, hat man offensichtlich etwas übersehen...

    Homematic , IP-Symcon auf Synology, ca. 1400 Variablen

  4. #4
    Registriert seit
    Oct 2011
    Ort
    Hattersheim (Hessen)
    Beiträge
    6,528

    Zitat Zitat von HD123 Beitrag anzeigen
    HM_WriteValueInteger(23783,"STOP", TRUE);
    Hast Du es denn mal so
    PHP-Code:
    HM_WriteValueBoolean(23783'STOP'true); 
    oder so
    PHP-Code:
    HM_WriteValueInteger(23783'STOP'1); 
    probiert?

  5. #5
    Registriert seit
    Dec 2011
    Ort
    Thüringen - SLF
    Beiträge
    17

    ja, mit Hochkommas oder Anführungszeichen, mit 0, 1 true oder false - immer die gleiche Fehlermeldung.
    Wenn alles funktioniert, hat man offensichtlich etwas übersehen...

    Homematic , IP-Symcon auf Synology, ca. 1400 Variablen

  6. #6
    Registriert seit
    Oct 2010
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    2,205

    Hast du auch

    HM_WriteValueBoolean()

    genommen? Ich nehme an, die Statusvariablen STOP ist ein Boolean?
    HM per RaspberryMatic | EKM-868 | LGS-868 | 1 Wire | Fibaro Motion Sensor & Aeon Labs Z-Stick S2 | SONOS | Denon AVR 3312 | Vu+ Ultimo 4K | Sony KD-75XE9405 | Fritzbox 6360 | AXIS 1344-E | Echo Dot + Show | Intel NUC i3 | IPS V5.3 Beta

  7. #7
    Registriert seit
    Dec 2011
    Ort
    Thüringen - SLF
    Beiträge
    17

    Standard Peinlich

    oh man
    Wenn alles funktioniert, hat man offensichtlich etwas übersehen...

    Homematic , IP-Symcon auf Synology, ca. 1400 Variablen

  8. #8
    Registriert seit
    Aug 2017
    Beiträge
    12

    Standard Probleme bei Einbindung

    Hallo,
    auch ich habe Probleme bei der Einbindung von einem HmIP-FBL Aktor.
    Hoch- und Runterfahren der Jalousie mit Zwischenposition funktioniert mit LEVEL bestens. Wird im Webfront als Slider angezeit.
    Die Lamellenverstellung und auch der Stop- Befehl funktionieren nicht. Es wird im Webfront kein schaltbarer Stopbefehl angezeit, auch der LEVEL_2 ist nicht regelbar.
    Meine Kenntnisse mit PHP- Skip sind bescheiden, ich benutze hauptsächlich Workflow in IPSStudio.

  9. #9
    Registriert seit
    Dec 2011
    Ort
    Thüringen - SLF
    Beiträge
    17

    Das musste ich auch probieren:
    Man setzt Level_2 und danach Level.
    Die Lamellenverstellung ist also ein zusätzlicher Parameter, wenn die Jalousie irgendwo hinfährt. Vermutlich auch, wenn sie den gleichen Level bekommt, der schon da war.

    z.B.

    HM_WriteValueFloat(23783,"LEVEL_2", 1);
    HM_WriteValueFloat(23783,"LEVEL", 0);

    Der Parameter STOP wird nicht angezeigt, ist aber in dieser Datenpunkte Übersicht angegeben

    HM_WriteValueBoolean(23783,'STOP', true);
    Wenn alles funktioniert, hat man offensichtlich etwas übersehen...

    Homematic , IP-Symcon auf Synology, ca. 1400 Variablen

  10. #10
    Registriert seit
    Oct 2011
    Ort
    Hattersheim (Hessen)
    Beiträge
    6,528

    Zitat Zitat von mknee Beitrag anzeigen
    Die Lamellenverstellung und auch der Stop- Befehl funktionieren nicht. Es wird im Webfront kein schaltbarer Stopbefehl angezeit, auch der LEVEL_2 ist nicht regelbar.
    Meine Kenntnisse mit PHP- Skip sind bescheiden, ich benutze hauptsächlich Workflow in IPSStudio.
    Um das aus dem Webfront zu schalten must Du Dir eine eigene Varibale anlegen, dieser ein Variablenprofil zuweisen und der Variable ein Aktionskript zuweisen. Dann kannst Du das auch aus dem Webfront schalten. Falls Du Probleme dabei hast oder mit dem Aktionskript Probleme hast dann poste mal was nicht funktioniert, dann kann man Dir ja helfen.

Ähnliche Themen

  1. HmIP-SPI, LOW_BAT bei HmIP
    Von Heidewinkler im Forum HomeMatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.10.18, 22:03
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.04.18, 14:21
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.02.17, 03:15
  4. Homematic Datenpunkte
    Von bladerunner im Forum HomeMatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.02.12, 10:34
  5. Datenpunkte übernehmen
    Von sabbelsau im Forum Eaton Xcomfort
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.11.08, 11:29