+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Registriert seit
    Jun 2007
    Beiträge
    96

    Standard HomeMatic Taster - an 2 Standorte spezifische Schaltfunktionen

    Hallo zusammen,


    ich betreibe eine IP-Symcon Installation über VPN an 2 Standorten. Darunter sind auch HomeMatic Komponenten.


    Am Hauptstandort ist eine CCU2, am Zweitstandort ein Gateway. Das alles funktioniert sehr problemlos.


    Nun habe ich eine Aufgabenstellung, die sich für mich aktuell nicht lösen läßt. Wir verwenden HomeMatic Taster in Fahrzeugen, um Garagentore zu öffnen. Taste 1 öffnet das Garagentor am Hauptstandort, Taste 2 das Tor am Zweitstandort.


    Jetzt zum Problem: Wird versehentlich die falsche Taste gedrückt, öffnet (oder schließt) das Tor am "falschen" Standort. Das ist natürlich nicht gewünscht. Ich kann zwar einem Sender im HomeMatic-WebUI einen Empfänger zuordnen, aber nicht einer Taste auf einem Sender.


    Ich hoffe das Problem verständlich beschrieben zu haben und würde mich über einen Lösungsansatz freuen.
    Gruß aus dem Allgäu

    Max

  2. #2
    Registriert seit
    Mar 2012
    Ort
    Schwanewede-Beckedorf
    Beiträge
    197

    Ich glaube, dass läßt sich mit der Standorterkennung wie z.B mit dem Modul Geofency lösen. Wenn der Radius relativ groß ca. 300m auseinander ist funktioniert die Meldung zuverlässig.
    HP Proliant Gen 8 mit Windows Server 2012 R2 Essentials mit IPS 5.0, 4x Siemens LOGO! zur Haussteuerung und Alarmerfassung, Raspberry PI2 mit IPS 5.0, HomeMatic CCU2 mit div. Sensoren und Aktoren zur Heizungssteuerung. Solarwatt Facade System mit Steca Umrichter an IP-Symcon

  3. #3
    Registriert seit
    Dec 2008
    Beiträge
    261

    Hallo Max,

    ist das Garagentor mit einem HomeMatic-Empfänger bestückt ? Wenn ja, dann arbeite doch einfach mit einer Direktverknüpfung. Dann wird nur das Garagentor geöffnet, welches sich in Sendereichweite befindet.

    Gruß

    Swifty

  4. #4
    Registriert seit
    Jun 2007
    Beiträge
    96

    @Swifty: Die HomeMatic Komponenten gehen alle auf KNX-Bausteine, dh. eine Direkt-Verknüpfung ist hier nicht möglich. Wäre aber ein guter und einfacher Ansatz gewesen.

    @Senior: Wie könnte das mit einem Geofence-Module aussehen. Hier habe ich keine Vorstellung, wie das zu realisieren ist.

    Die Standorte liegen 30km auseinander ...
    Geändert von max (18.01.19 um 16:16 Uhr) Grund: Entfernung vergessen
    Gruß aus dem Allgäu

    Max

  5. #5
    Registriert seit
    Mar 2012
    Ort
    Schwanewede-Beckedorf
    Beiträge
    197

    Ausführliche Beschreibung HIER Geofency Modul. Am Besten einmal durcharbeiten und ausprobieren.

    Du kannst mehrer Orte in der APP eintragen. In Symcon dann entsprechend auswerten.
    HP Proliant Gen 8 mit Windows Server 2012 R2 Essentials mit IPS 5.0, 4x Siemens LOGO! zur Haussteuerung und Alarmerfassung, Raspberry PI2 mit IPS 5.0, HomeMatic CCU2 mit div. Sensoren und Aktoren zur Heizungssteuerung. Solarwatt Facade System mit Steca Umrichter an IP-Symcon

  6. #6
    Registriert seit
    Dec 2011
    Ort
    am Ende des Internets
    Beiträge
    326

    Die geografische Referenz kannst Du auch mit Bluetooth-Tags herstellen:

    Im Auto liegt z.B. ein 'Gigaset G-tag' (kostet mittlerweile nur noch ca. 12€) dessen Signale von einem Raspi in der Garage empfangen werden. Funktion hatte ich mal hier beschrieben, bestes Verfahren ist der "Parallelmodus".

    Wenn Du Dir die Methode mal ansiehst, wird Dir auffallen, dass Deine HomeMatic-Taster dadurch überflüssig werden; praktiziere die Automatische Garagenöffnung schon seit einiger Zeit.

    Viele Grüsse
    Harald

  7. #7
    Registriert seit
    Jun 2007
    Beiträge
    96

    ... ich werde das mal mit dem Geofency Modul versuchen. Das Programm habe ich schon auf dem Smartphone und die Instanz in IPS. Das sieht schon mal recht vielversprechend aus. Interessant ist das Geofency auch noch für andere Dinge.

    Vielen Dank Euch allen für die guten Tips
    Gruß aus dem Allgäu

    Max

  8. #8
    Registriert seit
    Apr 2010
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    4,754

    ...oder Du baust an beiden Standorten noch einen HM-Schliesser parallel ein und arbeitest dann mit einer Direktverknüpfung. Wenn Du da nur simple Tastereingänge an den Torantrieben hast ist ein paralleler Betrieb von potentialfreien Schaltausgaängen ja problemlos möglich.
    Grüsse, Kronos.
    Wenn am Anfang alles schief geht, nenne es Version 1.0
    IPS 5.1 auf Server 2016 / HM mit CCU2 (RaspberryMatic) + LAN-Adapter + LAN- & Wired Gateway, 232 Geräte / XBee Pro (Roomba) / RoboRock S50 / RGB-W 868 / MiLight / EKM 868 / AKM / ein Rudel Squeezeboxen+Pi / EM24DIN+VS102 / AM 220 AC / PlugWise / VU+ / ALL4x00 / LevelJet / IRTRans / Echos diverse / viel zu wenig Zeit


    Einfach mal rein schauen: IPS-Chat

Ähnliche Themen

  1. Hersteller Spezifische Gerätetypen ermitteln ..
    Von mactoolz im Forum Skripte, PHP, SQL
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.03.18, 18:00
  2. eine Instanz mit zwei schaltfunktionen
    Von andy01 im Forum KNX/EIB, LCN
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.03.16, 08:12
  3. Philips Hue - Homematic Taster
    Von docrossi im Forum Beleuchtung / Lichttechnik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.01.16, 12:50
  4. Taster für Homematic Wird
    Von Buzz2912 im Forum HomeMatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.10.14, 11:00
  5. Geräte spezifische Auflösungen?
    Von kalastaja im Forum IPSStudio & IPSView
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.09.14, 21:11