+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    13

    Standard LORAWAN / The Things Network TTN

    Hallo,
    ich habe mir mal (aus Raspberry und IMST IC880a) einen LoRa WAN Gateway gebaut und an The Things Network TTN angemeldet (siehe http://www.thethingsnetwork.org/, zur Netzabdeckung http://ttnmapper.org/). Ein paar ESP32 basierende Nodes funktionieren auch schon, jetzt wäre eine Anbindung an Symcon natürlich schön.

    TTN erlaubt für die Backend-Kommunikation verschiedene Protokolle, natürlich MQTT und auch HTTP Requests. Leider ist es mir aber nicht gelungen, weder das eine noch das andere in Symcon zu implementieren. Mit @Thomas68 MQTT Client Modul bekomme ich nur Nachrichtenfragmente, bei Nutzung von WebHooks fehlt das JSON Objekt im GET oder POST. Mit Werkzeugen wie mosquitto_sub oder beim Debug des TTN HTTP Requests mit z. B. RequestBin kommen alle Daten. Hat hier jemand schon Erfahrungen, die er teilen kann?

  2. #2
    Registriert seit
    Jul 2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    413

    Zitat Zitat von dheiss Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ich habe mir mal (aus Raspberry und IMST IC880a) einen LoRa WAN Gateway gebaut und an The Things Network TTN angemeldet (siehe http://www.thethingsnetwork.org/, zur Netzabdeckung http://ttnmapper.org/). Ein paar ESP32 basierende Nodes funktionieren auch schon, jetzt wäre eine Anbindung an Symcon natürlich schön.

    TTN erlaubt für die Backend-Kommunikation verschiedene Protokolle, natürlich MQTT und auch HTTP Requests. Leider ist es mir aber nicht gelungen, weder das eine noch das andere in Symcon zu implementieren. Mit @Thomas68 MQTT Client Modul bekomme ich nur Nachrichtenfragmente, bei Nutzung von WebHooks fehlt das JSON Objekt im GET oder POST. Mit Werkzeugen wie mosquitto_sub oder beim Debug des TTN HTTP Requests mit z. B. RequestBin kommen alle Daten. Hat hier jemand schon Erfahrungen, die er teilen kann?

    Ich habe Lorawan auch schon seit langem im Auge
    Ich weiß nicht ob ich hier Link zu einem gateway bekomme und hab ein eigenes Gateway bis jetzt noch gescheut.

    Ich denke ich werde mich in Zukunft etwas damit beschäftigen und würde dir wenn du magst gerne helfen 😉
    Da HTTP und Webhooks von Symcon nativ Unterstützt werden würde ich die Umsetzung damit machen.
    IP-Symcon 5.0 auf Raspberry PI / Windows / Docker / Synology (Docker)
    Homematic CCU2, Wago und Mikrocontroller

  3. #3
    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    13

    Danke für das Angebot. Ich bin zum Glück auch schon einen Schritt weiter - die Daten beim HTTP Interface von TTN landen nicht in der Symcon Variable $_POST, sondern haben ich bei IPS_LogMessage("WebHook RAW", file_get_contents("php://input")); gefunden. Ergebnis:
    Code:
    27.01.2019 21:19:42 | WebHook RAW | 
    {"app_id":"dheiss-esp32","dev_id":"esp32-02","hardware_serial":"0000000000000001","port":1,"counter":10,"payload_raw":"SGVsbG8sIHdvcmxkIQ==","metadata":{"time":"2019-01-27T20:19:41.628626339Z","frequency":868.1,"modulation":"LORA","data_rate":"SF7BW125","coding_rate":"4/5","gateways":[{"gtw_id":"eui-b827ebfffefxxxxx","timestamp":2786096187,"time":"2019-01-27T20:19:41.601041Z","channel":0,"rssi":-89,"snr":10,"rf_chain":1,"latitude":48.12321,"longitude":11.57606,"altitude":517}]},"downlink_url":"https://integrations.thethingsnetwork.org/ttn-eu/api/v2/down/dheiss-esp32/symcon_webhook?key=ttn-account-v2.***********"}
    Payload_Raw ist die Base64 codierte "Hello, world!" Botschaft meines Nodes. MQTT wäre mir zwar insgesamt lieber gewesen (...wird ja zundehmend zum IoT Standardprotokoll), aber Symcon ist hier hinten dran.

    Übrigens: mit einem ESP8266 und einem HopeRF Modul kann man einen sehr preisgünstigen (1-Kanal) LoRa WAN Gateway bauen, Details GitHub - hallard/WeMos-Lora (inkl. Link zum Platinen bestellen) und #134 15$ LoRa Gateway - YouTube. Mit diesen Aufsteckplatinen für den Wemos D1 mini pro habe ich mir meine Nodes gebaut.

  4. #4
    Registriert seit
    Jul 2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    413

    Zitat Zitat von dheiss Beitrag anzeigen
    Übrigens: mit einem ESP8266 und einem HopeRF Modul kann man einen sehr preisgünstigen (1-Kanal) LoRa WAN Gateway bauen, Details GitHub - hallard/WeMos-Lora (inkl. Link zum Platinen bestellen) und #134 15$ LoRa Gateway - YouTube. Mit diesen Aufsteckplatinen für den Wemos D1 mini pro habe ich mir meine Nodes gebaut.
    Ich habe jetzt erst mal in ein richtiges Gateway investiert, welches Alle Kanäle und SF unterstützt
    Ein Single-Channel Gateway (oder mehrere) werde ich dennoch bauen müssen, da ich es mit meinem Gateway nicht schaffe den kompletten Ortsbereich abzudecken


    Zitat Zitat von dheiss Beitrag anzeigen
    MQTT wäre mir zwar insgesamt lieber gewesen (...wird ja zundehmend zum IoT Standardprotokoll), aber Symcon ist hier hinten dran.
    MQTT hällt mittlerweiele ja Einzug in IPS. Allerdings beinhaltet IPS ja den Broker. Den müsste man da nach außen frei geben. Auch nicht besser als der Webhook.

    Zitat Zitat von dheiss Beitrag anzeigen
    Danke für das Angebot. Ich bin zum Glück auch schon einen Schritt weiter - die Daten beim HTTP Interface von TTN landen nicht in der Symcon Variable $_POST, sondern haben ich bei IPS_LogMessage("WebHook RAW", file_get_contents("php://input")); gefunden.
    Darauf muss man erst mal kommen. Danke fürs rausfinden

    Ich bin momentan am überlegen die Funktionalität in ein Modul zu packen.
    Eine IO-Instanz die die Autorisierung prüft und die Daten an die Clients weiter gibt.

    Der (einfachste) Client reagiert auf seine Device-ID und schreibt zunächst nur den Inhalt in eine String-Variable.
    gibt es weitere Funktionen die so ein Client erfüllen sollte?
    IP-Symcon 5.0 auf Raspberry PI / Windows / Docker / Synology (Docker)
    Homematic CCU2, Wago und Mikrocontroller

  5. #5
    Registriert seit
    Jul 2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    413

    Standard Modul Symcon_TheThingsNetwork

    Ich habe nun ein Modul gebaut. Welches die Nachrichten der HTTP-Integration entgegen nimmt.

    Zu finden ist das Modul im neuen Module Strore z.Z. Beta (ab 5.1) sowie unter Github:
    GitHub - timo-u/Symcon_TheThingsNetwork


    Es gibt zwei Gerätetypen.

    TTN Device
    Der Payload der eingehenden Nachricht wird in die Variable "Payload" geschrieben.
    Zur Auswahl hierfür steht:

    String
    HEX (Daten werden Hexadezimal in eine String-Variable geschrieben)
    Boolean
    Integer
    Float

    TTN JSON Device
    Eingehende Nachrichten im JSON-Format werden decodiert und in Variablen umgewandelt. Hierbei wird nur die erste Ebene des JSON unterstützt. Unterstützte Formate sind hierbei String, Boolean, Integer und Double (bzw. Float).
    Durch aktivieren von Auto Create Variables werden außerdem alle enthaltenen Variablen automatisch erstellt
    Geändert von firebuster (17.03.19 um 18:08 Uhr)
    IP-Symcon 5.0 auf Raspberry PI / Windows / Docker / Synology (Docker)
    Homematic CCU2, Wago und Mikrocontroller

  6. #6
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    1

    Standard LoRawan TTN

    Hallo,
    habe das Modul installiert und folgende Instanzen erzeugt:
    Name:  Modul2.JPG
Hits: 113
Größe:  103.6 KB

    Das Gateway wird mit Werte angezeigt. Die Sensoren nicht.
    HookName habe ich /hook/ttn und für die Autorisierung den Acces Key /base 64 eingegeben.
    Leider bekomme ich keine Daten wie im Bild zu sehen ist.

    Über Unterstützung würde ich mich freuen. Vielen Dank.

  7. #7
    Registriert seit
    Jul 2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    413

    Das "Gateway" liest nur die Information zu dem Gateway selbst aus. Die eigentlichen Daten kommen über die IO-Instanz "TttnHttpIntegrationGateway"

    Beim verwendeten Key muss nu der gleiche String in der TTN-Console eingetragen sein wie in Symcon.
    IP-Symcon 5.0 auf Raspberry PI / Windows / Docker / Synology (Docker)
    Homematic CCU2, Wago und Mikrocontroller

Ähnliche Themen

  1. CURL von LoRaWAN Api
    Von Tho im Forum Skripte, PHP, SQL
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.01.19, 15:11
  2. Start mediafile on another pc in network
    Von dilljeneve im Forum General Discussion
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.02.16, 23:52
  3. IoT - Internet of Things
    Von over.unity im Forum Schaufenster
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.04.15, 22:39
  4. Internet oft things
    Von BestEx im Forum Off Topic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.03.15, 03:46
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.01.15, 09:37

Stichworte