+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29
  1. #1
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    339

    Standard MQTT und ebusd

    Hallo zusammen,

    ich konnte endlich meine Heizung mit einem RPI ebusd Modul anbinden und kann auch alle Werte auslesen. Nun wollte ich nicht
    den Weg über den Client Socket gehen sondern über MQTT. Leider bin ich hier noch nicht so fit. Das Modul IPS-KS-MQTT könnte man dafür sicher nutzen, nur weiß ich nicht wie ich einen Get Befehl per Script absetzen kann. Vielleicht kann mir da jemand helfen.
    Der Befehl sieht auf der Console des Brokers (gleicher Rechner wie IPS ) so aus :

    PHP-Code:
    mosquitto_pub -q 2 -t ebusd/700/HwcTempDesired/get -"r -f HwcTempDesired" 
    Den müsste ich nun aus IPS heraus starten. Mit einem Shell Befehl könnte ich das lösen, aber geht das ggf. direkt über den KS-MQTT?

    Danke Thomas
    IPS 5.3 unlimited, i5/32GB/13TB, ESX5.5 mit diversen VMs - Univention , Zarafa, Icinga2, Owncloud, Vortexbox mit LMS - IPS: 1Wire,KNX, Sonos,Enocean,Dali,RGBW usw.

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2009
    Beiträge
    416

    Läuft bei mir:
    - ebusd auf RASPI (mit mqtt Parameter gestartet)
    - mqtt Broker auf RASPI
    - Kai's (modifiziertes?) Modul empfängt und sendet Heizungsdaten

    Bei Bedarf kann ich Ende nächster Woche Details geben.

    Gruss Michael
    IPS auf RASPI 4 mit ebusd, RASPI 3 mit piVCCU3 & PiHole, FritzBox 7490, viele shelly & Tasmota Module über MQTT, go-echarger, PV solar edge Modbus Abfrage, IPSStudio Pro

  3. #3
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    339

    Hallo Michael,

    ja soweit bin ich auch schon und läuft auch. Also Daten kommen an über Kai´s Modul.
    Mir fehlt momentan einfach der Ansatz wie ich das Modul verwende, aber am Wochenende
    werde ich mich mal einlesen. Wäre trotzdem schön, wenn du mir mal 1-2 Beispiele zeigst,
    wie du liest und schreibst.

    Danke Thomas
    IPS 5.3 unlimited, i5/32GB/13TB, ESX5.5 mit diversen VMs - Univention , Zarafa, Icinga2, Owncloud, Vortexbox mit LMS - IPS: 1Wire,KNX, Sonos,Enocean,Dali,RGBW usw.

  4. #4
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    339

    Hab es hinbekommen. Muss mir nun noch einen sinnvollen Weg suchen die Abfragen zu sortieren usw.. Fragst du die
    dich interessierenden Werte alle einzeln ab? Ich will ja nur die Kerndaten nicht alles was eBus hergibt.

    Gruss Thomas
    IPS 5.3 unlimited, i5/32GB/13TB, ESX5.5 mit diversen VMs - Univention , Zarafa, Icinga2, Owncloud, Vortexbox mit LMS - IPS: 1Wire,KNX, Sonos,Enocean,Dali,RGBW usw.

  5. #5
    Registriert seit
    Feb 2009
    Beiträge
    416

    Horche und frage auch einzeln ab... hab erst nächste Woche wieder Zugriff auf IPS, melde mich dann
    Gruss Michael
    IPS auf RASPI 4 mit ebusd, RASPI 3 mit piVCCU3 & PiHole, FritzBox 7490, viele shelly & Tasmota Module über MQTT, go-echarger, PV solar edge Modbus Abfrage, IPSStudio Pro

  6. #6
    Registriert seit
    May 2017
    Beiträge
    228

    Seid ihr hier weitergekommen? Ich rufe die Daten aktuell noch über shell_exec ab - was sauber funktioniert, aber vielleicht bekomme ich es über MQTT ein bisschen eleganter hin?

  7. #7
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    339

    Hallo,

    also ich löse es mit MQTT. Ein Teil der Werte wird quasi vom EBUSD gepollt, die greife ich teilweise ab und werte diese aus.
    Den anderen Teil muss man quasi per MQTT abfragen und dann die Antwort auswerten. Inzwischen schalte ich so die Heizung auch per IPS auf Sommer oder Winter oder Warmwasser komplett aus, wenn ich im Urlaub bin. All zu viel wollte ich da nicht eingreifen, geht nur um Sachen, welche ich sonst an der Heizung direkt umgestellt hab.

    Die Auswertung der einzelnen Temperaturen ist zwar nett, braucht aber normal kein Mensch.

    Thomas
    IPS 5.3 unlimited, i5/32GB/13TB, ESX5.5 mit diversen VMs - Univention , Zarafa, Icinga2, Owncloud, Vortexbox mit LMS - IPS: 1Wire,KNX, Sonos,Enocean,Dali,RGBW usw.

  8. #8
    Registriert seit
    May 2017
    Beiträge
    228

    Wie sieht denn der Abruf bei dir aus?

    Bei mir aktuell so:

    Code:
    ebusctl --port=8889 r -f HwcTemp
    Wie sieht das mit MQTT aus, ist das dann auch in einem Skript?

  9. #9
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    339

    Hallo Peter,

    bei MQTT musst du ja nicht ein externes Programm aufrufen, sondern sendest die Daten über MQTT ( ich habe das MQTT Modul von Kai verwendet ). Hier ein Beispiel der Abfrage welche ich dann aller x Min. starte. ( Der Auswertscript empfängt die Daten dann und schreibt Sie in die Variablen )

    PHP-Code:
    $msg "";

    $abfrage =  array ( 
               
    => "PrEnergySumHcThisMonth",
               
    => "PrEnergySumHwcThisMonth",
               
    => "PrEnergySumHc",
               
    => "PrEnergySumHwc",
               
    => "DisplayedOutsideTemp",
               
    => "Hc1ActualFlowTempDesired",
               
    => "HwcStorageTemp",
               
    => "HwcOpMode",
               
    => "Hc1CircuitType",
               
    11 => "HwcTempDesired",
               
    12 => "ccTimer.Monday",

               );

    foreach (
    $abfrage as $key1 => $value ) {
      
    $topic "ebusd/700/".$abfrage[$key1]."/get";
      
    KSMQTT_Publish(47938,$topic,$msg,0,0); 
      
    IPS_Sleep(50);

    Funktioniert bei mir zumindest seit Monaten einwandfrei. Du musst halt einen EBusd mit MQTT installiert haben. Dieser sendet dann an den Broker, welcher bei mir auf dem gleichen Rechner wie IPS läuft. Ist noch nicht der in IPS integrierte, weil es den damals noch nicht gab. Wenn du mehr Details brauchst schreib ich das dir gern mal zusammen, aktuell ist die Zeit nur etwas knapp.

    Thomas
    IPS 5.3 unlimited, i5/32GB/13TB, ESX5.5 mit diversen VMs - Univention , Zarafa, Icinga2, Owncloud, Vortexbox mit LMS - IPS: 1Wire,KNX, Sonos,Enocean,Dali,RGBW usw.

  10. #10
    Registriert seit
    May 2017
    Beiträge
    228

    Hi,

    das wäre großartig, wenn du das gerne hier zusammenschreiben würdest.
    Ich habe die aktuelle ebusd 3.3 mit MQTT installiert, nutze aber noch die alten Befehle. Ebenso nutze ich MQTT bereits für die Shelly-Module, aber da muss ich gar nix machen

    Mir reicht es schon zu wissen, wie ich ebusd im MQTT-Modus starten kann und dann eben meine vorhandenen Variablen (z.B. Warmwasser-Temperatur) per MQTT füllen kann, und eben nicht über das Skript. Königsdisziplin ist dann, Werte in die Anlage zu schreiben, z.B. die Leistung der Zirkulationspumpe. Ich nehme an, dass zumindest die Strings aus den CSVs gleich sind?

Ähnliche Themen

  1. IP-Symcon goes MQTT
    Von paresy im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 445
    Letzter Beitrag: 30.12.20, 12:07
  2. MQTT - IPS-KS-MQTT - erweitern
    Von Nisbo im Forum Skripte, PHP, SQL
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.08.18, 12:36
  3. Was macht ihr mit MQTT und wie habt ihr's integriert?
    Von sokkederheld im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 04.02.18, 19:00
  4. MQTT Client
    Von kleindi im Forum PHP-Module
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.12.17, 21:32
  5. Vaillant geotherm VWL 61/3 S ebusd Verzweilfelt!
    Von sparsematrix im Forum Haustechnik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.02.14, 00:31