+ Antworten
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4 5 6 7 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 63
  1. #51
    Registriert seit
    Feb 2011
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    420

    Danke - hab das mal testen wollen. Wenn ich den Kurzbefehl ausführe kommt die Meldung: es ist ein unbekannter Fehler aufgetreten.


    Komisch....
    Grüße FRAD - Alles wird gut!
    IPS 5.3 Prof. + iFront| Homematic LAN Adapter | Sonos | IPSwitch SG.1|
    Stiebel Eltron LWZ303 | Enigma2 Receiver (Unibox HD1, UFS910) |
    Abus Terxon MX | Samsung Videotürsprechanlage |
    Fritzbox 7490 | TP-Link HS110

  2. #52
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    358

    Was macht der Kurzbefehl denn? Ruft er ein Skript auf oder schaltet eine Variable? Hast du es direkt in der Kurzbefehle-App getestet?

    Hast du dem Befehl in der Kurzbefehle-App die nötigen Rechte gegeben, damit er mit IPS ausgeführt werden kann?

    Gruß
    Slummi

  3. #53
    Registriert seit
    Feb 2011
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    420

    Zugriff habe ich in Kurzbefehl erlaubt.

    Der Kurzbefehl schaltet ein Boolean...

    Direkt aus dem Kurzbefehl kommt die Meldung....

    Habe noch Ips 5.0
    Grüße FRAD - Alles wird gut!
    IPS 5.3 Prof. + iFront| Homematic LAN Adapter | Sonos | IPSwitch SG.1|
    Stiebel Eltron LWZ303 | Enigma2 Receiver (Unibox HD1, UFS910) |
    Abus Terxon MX | Samsung Videotürsprechanlage |
    Fritzbox 7490 | TP-Link HS110

  4. #54
    Registriert seit
    Mar 2016
    Ort
    Geltendorf
    Beiträge
    76

    Hallo,

    ich möchte Kurzbefehle auf mehreren Devices nutzen (iPad, iPhone/Watch) und habe hierzu eine Frage bzw. ein Problem.

    Aktuell habe ich verschiedene Kurzbefehle auf einem iPad erstellt und diese funktionieren wie beschrieben. Da die Devices über meine AppleID die Befehle sharen, sind sie auch auf dem iPhone sichtbar. Ich habe auf dem iPhone den IP-Symcon Server entfernt und neu hinzugefügt, die Kurzbefehle sind innerhalb der App sichtbar. Alles im lokalen Netz.

    Versuche ich nun auf dem iPhone den Kurzbefehl auszulösen, findet Siri diesen, meldet aber, dass IPS ein Problem meldet und ich mit der IPS App fortfahren soll. Woran liegt dies und wie kann ich auf beiden Devices die Kurzbefehle nutzen?

    Ich verwende die neueste IPS 5,3 Version auf Raspi und iOS 13.x auf iPad und iPhone.

    Vielen Dank für Tipps,
    Andreas
    Geändert von ah16 (19.03.20 um 13:02 Uhr)
    IPS 5.3 auf Raspi 3 mit Z-Wave-Modul, Danfoss LC-13 Thermostate,Fibaro Switches, Fensterkontakte, Bewegungsmelder, Button, Floodsensor, Aeon Switch.

  5. #55
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    23,089

    Ich bin mir nicht sicher ob das bei uns funktioniert bzw. ob wir diesen Anwendungsfall getestet haben. Es kann gut sein, dass das Kennwort nur lokal auf dem Gerät gespeichert wird.

    paresy

  6. #56
    Registriert seit
    Mar 2016
    Ort
    Geltendorf
    Beiträge
    76

    Kann ich denn das Kennwort auf dem lokalen Device irgendwo abspeichern oder kann ich über die Weboberfläche in.IPS die Kurzbefehle eingeben? Ich hab schon etwas weiter rumprobiert, bleibe leider immer mit gleichem, beschriebenen Verhalten hängen. Kurzbefehle in iOS löschen und neu aufsetzen hilft ja nicht weiter.

    Viele Grüße,
    Andreas
    IPS 5.3 auf Raspi 3 mit Z-Wave-Modul, Danfoss LC-13 Thermostate,Fibaro Switches, Fensterkontakte, Bewegungsmelder, Button, Floodsensor, Aeon Switch.

  7. #57
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    460

    Die Kurzbefehle haben bei mir noch nie funktioniert.

    Jetzt in der 5.5 nochmal getestet:

    1. Kurzbefehl (Siri) für ein Deckenlicht angelegt (Text: "Schalte das Licht an")
    2. Ausführung in der Kurzsbefehle-App -> Konnte nicht ausgeführt werden (Es ist ein unbekannter Fehler aufgetreten)


    Siri, Kurzbefehle, etc. sind in den Einstellungen erlaubt. Was mache ich falsch?
    LCN, HomeMatic, IPS V5.4, eigene PHP Module: Go-eCharger, RCT-Power Inverter

  8. #58
    Registriert seit
    Apr 2011
    Beiträge
    2,170

    Sie gingen bei mir schon, jetzt gehen sie nicht mehr... ich hab die IPS-Version geupdatet. Scripte starten geht noch, Boolean-Werte setzen gibt eine Fehlermeldung (leider ohne Fehlercode oder so)

    Woran kann das liegen?
    HM-Funk, HM-Wired, EnOcean, Eltako, Z-Wave, Zigbee, 1-Wire, Harmony, Hue, IP-Cams, Modbus, Pluggit, Rasp-Pi's und Eigenbauten

  9. #59
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    23,089

    Es kann noch sehr gut an der App liegen. Da sind wir noch am optimieren

    paresy

  10. #60
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    98

    Standard Kurzbefehle in iOS nicht mehr sichtbar

    Hallo zusammen,

    ich habe vor gut zwei Wochen ein paar NFC-Tags im Haus installiert und darauf entsprechende "Kurzbefehl Automationen" eingerichtet. Funktioniert tadellos. Heute wollte ich eine dieser Automatismen erweitern. Leider kann ich die Kurzbefehle, welche in der IP-Symcon App noch sichtbar sind, nicht mehr auswählen. Es wurde kein iOS Update in dieser Zeit durchgeführt.

    Geräte: 2x iPhone SE 2020 (selbes Fehlerbild an beiden Geräten)
    iOS Version: 13.5.1
    App Version: IP-Symcon Mobil 5.2.2 (immerhin auch schon 9 Monate alt)

    Grüße
    weazel

Ähnliche Themen

  1. iOS App 4.3 geht nicht unter iOS 8.x
    Von ckerndl im Forum Mobile (iOS/Android)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.08.17, 15:37
  2. Layoutfehler IOS App 4.0.5 (Testflight) unter IOS 10 auf iphone6
    Von kronos im Forum Mobile (iOS/Android)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.09.16, 15:12
  3. iOS App und iOS 3.x
    Von kermitted im Forum Mobile (iOS/Android)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.01.11, 15:27