+ Antworten
Seite 110 von 120 ErsteErste ... 10 60 100 108 109 110 111 112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1,091 bis 1,100 von 1196
  1. #1091
    Registriert seit
    Oct 2018
    Beiträge
    289

    @paresy

    Heute morgen war laut IPS das Wohnzimmerlicht an, in Wirklichkeit war es aber aus.
    Habe dann den Debug des MQQT angeschmissen (mit Datei-Aufzeichnung), dann den Shelly Dimmer über das eigene WebUI eingeschaltet und kurz darauf wieder ausgeschaltet.

    Kann ich Dir die Daten zur Verfügung stellen? Ich kann diese leider nicht auswerten. Habe mir die Uhrzeiten notiert, wo ich den Dimmer ein und ausgeschaltet habe.

    Ich müsste dann nur wissen, welche Datei ich vom Raspi runterziehen muss bzw. wo ich die Debug Aufzeichnung finde?

  2. #1092
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    24,160

    Ist der Fehler denn aufgetreten, nachdem du jetzt an/-ausgeschaltet hast?

    Denn ich bräuchte ja irgendwie in den Dump den "Fehlerzustand".

    paresy

  3. #1093
    Registriert seit
    Oct 2018
    Beiträge
    289

    @paresy

    Ich habe den Dump während dem Fehlerzustand (nicht den Moment wo es aufgetreten ist) und dann über den Zeitraum wo ich das Licht (welches laut IPS an war, in Wirklichkeit aus war) nochmals geschaltet habe.
    Das Problem ist, das ich ja nicht rund um die Uhr zuhause bin und auch nicht nach jedem Schalten von Lampen auf das WF gucke. Mir fällt es meistens abends auf wenn ich zu Bett gehe und plötzlich sehe das ein Licht angeblich an ist, in Wirklichkeit aber aus ist.

    Ich habe nun folgendes gemacht: Alle Dimmer (6 Stück) habe ich in einen separaten MQTT Server ausgelagert, die anderen 24 Shellys laufen auf einer anderen MQTT Instanz. Habe also 2 MQTT Instanzen am Laufen.
    Kämpfe aber nach wie vor mit Latenzen beim Schalten (zB bei den Dimmern), obwohl nur 6 Geräte auf der MQTT Instanz laufen.

    Du kannst es Dir auch gerne per Teamviewer mal anschauen wenn Du magst.

  4. #1094
    Registriert seit
    Mar 2006
    Ort
    Oberfranken, Germany
    Beiträge
    868

    Hallo,

    @alsk1

    Ich kann das Verhalten nicht bestätigen bin allerdings noch auf der 5.3.
    Bei mir entspricht der gesetzte Status mit dem Status im Webfront überein.

    Seit die 21 Rollo Shelly`s auf einem internen Brocker und die Duo Shelly`s auf einem separaten internen Brocker laufen habe ich keine Probleme und der OPC aktiviert ist.

    Andreas
    Softw: IPS V5.3 unl. 3993 Variablen Hardw:. Pi3 mit 120GB SSD Fritz!Box7590 Fritz!OS7.12 + Fritz!Box 7390 Fritz!OS6.83 | Fritz!Repeater Sainlogic: 10 in 1 Fw1.4.0 | Pokeys57E | CCU3a 3.51.6(auf Pi3+HM-MOD-RPI-PCB PiVCCU 120GB SSD)+HMW-LGW-O-DR-GS-EUHM Conf.Tool LAN und CCU3b 3.51.6 (auf Pi3 mit HM-MOD-RPI-PCB PiVCCU 120GB SSD) 2 x HM Conf.Tool LANs l RFID-Zug.kontrollen | Shelly MQTT

  5. #1095
    Registriert seit
    Oct 2018
    Beiträge
    289

    Deswegen biete ich es an, sich das mal per Teamviewer anzuschauen. Irgendwas stimmt hier nicht so wirklich....

  6. #1096
    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    4,187

    Zitat Zitat von dharmainitiative Beitrag anzeigen
    Guten Abend,

    ist es möglich das Variablenprofil der Instanz manuell anzupassen? Beim RGBW2 hat der Gain das Profil ~Intensity.100 und der Weißwert ~Intensity.255. Ich würde das gerne angleichen.

    Kann es auch sein, dass ich beim Colorpicker deshalb teils seltsame Ergebnisse erhalte?

    Vielen Dank.

    Grüße
    Passen die Profile nicht? Ist das ein Fehler im Modul, müssen es andere sein, dann kann ich das auch ändern.

    Zitat Zitat von micserver Beitrag anzeigen
    Hallo Kai,

    habe aktuelles Modul (Beta Store) und habe aktuelles Modul geladen... dort finde ich den 'shelly window' aber nicht den 'shelly door window 2' der zusätzlich noch den tilt Winkel, die Temperatur und Vibration anzeigt.

    Oder suche ich falsch?

    Gruß, Michael
    Das kannst du in der Instanz einstellen.

    Grüße,
    Kai
    IPS 5.2, auf Tinkerboard und RPI, piVCCU, Homematic & Homematic IP, diverse Tasmota Geräte, Shelly, GHoma, LG HomBot, Sonos, Tvheadend, HomeKit, AppleTV
    Einfach mal rein schauen: IP-Symcon Discord Channel

  7. #1097
    Registriert seit
    Mar 2006
    Ort
    Oberfranken, Germany
    Beiträge
    868

    Hallo,

    ich habe leider keine Teamviewer-Lizenz sonst hätte ich es mir schon mal angesehen.
    Leider kann man nach der Umstellung von Teamviewer nur noch kurz auf einen Client schauen und die Verbindung wird dann getrennt.

    Was hast du auf dem Pi für eine Prozessorauslastung? Bei mir ging es bei einer Prozessorauslastung von über 38% auf dem Pi 3B bei den Shelly`s nichts mehr.

    Ich hätte gerne am Wochenende die IPS-Installation auf eine Pi4 umgestellt, aber leider musste ich auf meinem undichten Flachdach 150qm Kies "umschippen",

    Andreas
    Softw: IPS V5.3 unl. 3993 Variablen Hardw:. Pi3 mit 120GB SSD Fritz!Box7590 Fritz!OS7.12 + Fritz!Box 7390 Fritz!OS6.83 | Fritz!Repeater Sainlogic: 10 in 1 Fw1.4.0 | Pokeys57E | CCU3a 3.51.6(auf Pi3+HM-MOD-RPI-PCB PiVCCU 120GB SSD)+HMW-LGW-O-DR-GS-EUHM Conf.Tool LAN und CCU3b 3.51.6 (auf Pi3 mit HM-MOD-RPI-PCB PiVCCU 120GB SSD) 2 x HM Conf.Tool LANs l RFID-Zug.kontrollen | Shelly MQTT

  8. #1098
    Registriert seit
    Oct 2018
    Beiträge
    289

    Teamviewer ist doch für private Nutzung kostenlos und sollte eigentlich funktionieren?

    Ich weiß jetzt auch nicht wie ich an die aktuelle CPU Auslastung komme oder wie ich das abfragen kann. Habe mal ein Skript gefunden, da sieht man zwar keine Auslastung aber die aktuelle Taktung und die aktuelle CPU Spannung. Die Taktung liegt soweit ich das sehe bei permanent 1400Mhz und die Spannung bei 1,2V herum.
    Aber wie gesagt, das ist ein Skript was ich hier im Forum gefunden habe und zeigt nicht alle Werte an.

    Habe noch ein anderes Skript gefunden. Dieses ermittelt auch die CPU Auslastung. Diese liegt so zwischen 92% - 99%. Das ist wohl ein bisschen viel??
    Die CPU Temperatur liegt bei ca 53°C herum. Aber wie komme ich dem Verursacher nun auf die Schliche? Ein Neustart des Raspberry bringt zumindest keinen Erfolg....
    Geändert von alsk1 (26.10.20 um 12:00 Uhr)

  9. #1099
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Lippe
    Beiträge
    2,562

    Mich haben die Teamvierer Leute auch rausgeworfen.
    Seitdem nutze ich Anydesk, ist richtig gut.
    lg Thomas
    IPS Raspberry Pi2(3) mit LCN, HM, Sonoff+Shelly per MQTT, SONOS und viel Eigenbau + Pi2(3) mit Heizungssteuerung über GPIO per IPS

  10. #1100
    Registriert seit
    Oct 2018
    Beiträge
    289

    Also wenn jemand Ahnung von der Materie hat (hohe CPU Auslastung) und bei mir mal schauen möchte oder kann, der darf sich gerne melden. Dann könnte man eine Remote Verbindung aufbauen.

Ähnliche Themen

  1. [Modul] Tasmota - MQTT Server & MQTT Client
    Von KaiS im Forum PHP-Module
    Antworten: 879
    Letzter Beitrag: Heute, 13:05
  2. Shelly REST API (ohne MQTT)
    Von vosermi im Forum PHP-Module
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.03.20, 10:26
  3. MQTT-Client für Modul
    Von firebuster im Forum Entwicklung mit PHP-SDK/Delphi-SDK
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.12.19, 06:35