+ Antworten
Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    3,598

    Standard Lingg + Jahne universelle Tasterplatine angewandt ;-)

    Wer den Vortrag von Herrn Ott von der Fa Lingg+Jahnke über EasyKNX und deren Anbindung beim IP-Symcon Usertreffen Event verfolgt hat, der hat vielleicht auch die preiswerte universelle Interface Platine gesehen.

    Damit lässt sich wunderbar basteln:
    Ich habe das https://ex-store.de/media/image/prod...zmontage~7.png aus dem Ex-Store Shop an diese Platine gebastelt.

    Diese Kombination passt fast in jede Schalterdose und deren 55er Tasterflächen (leider passen nur die Lingg + Jahnke) sehen noch ganz gut aus.

    Von der Orginal-Uni Platine habe ich mir für diesen Zweck die Klemmleiste ausgelötet, damit wird die gesamte Platine recht flach.
    Der Shopbetreiber ist sehr behilflich wenn es Probleme mit seinen Bauteilen gibt. Nicht nur Das, ich wollte gerne dass auch die restlichen Eingangs-Pin eine Statusmeldung per UDP ausgeben, denn bei der Lingg+Jahnke Platine kann man 4 Taster nutzen.

    Das hat er für mich gemacht, das war sehr nett !

    In meinem Beispiel, schreibe ich in dem Programfeld folgendes rein:
    Aufgabe in Webinterface Blackline Relais in (Set I) Programmoptionen (Prog) , hier Relais 1 und 2 toogeln :
    x=getpin(1);
    if x=0{
    rel1tog;
    delay(500);
    };
    y=getpin(2);
    if y=0{
    rel2tog;
    delay(500);
    };
    hier Taster (Beispiel mit den restlichen Tastern) abfragen :
    x=getpin(3);
    if x=0{
    udpstat;
    };
    x=getpin(4);
    if x=0{
    udpstat;
    };
    Das toogelt die beiden Relais und sorgt für eine UDP Ausgabe, wenn die restlichen 2 Taster gedrückt werden. Für was auch immer. Genau so gut kann man auch je 2 Taster für je ein Relais nutzen.

    Wie genau es in IP-Symcon funktioniert? UDP Socket-Registervariable-Cutter und Scripte, die das denn auswerten. Damit es im Webfront schaltbar ist auch das Aktionsscript eintragen.

    Die Information, welche im Cutter genutzt werden muß, ist bei jedem Gerät anders, weil die GeräteID mit ausgewertet werden muß.
    Man kann auch MQTT nutzen, muß es aber nicht, Dank UDP ;-)

    Noch was ganz tolles, der Entwickler Gernot Lenz hat PolUmschaltrelais eingesetzt, sodass kein Haltestrom bei den Relais nötig ist. Wärmeentwicklung ist dadurch reduziert.

    Noch ein paar Scripte:
    Script Ex Store Relais 1 ADR50 toogeln :
    PHP-Code:
      <?
    $Zustand
    =GetValueBoolean(15479 /*[!111\UDP Ex Store Relais\Zustand Ex Store Relais1 ADR50]*/);
    //Echo $Zustand;//$Relais2="4;1";
    If ($Zustand==1) {
    $Setzen="3;0";
    SetValueBoolean(15479 /*[!111\UDP Ex Store Relais\Zustand Ex Store Relais1 ADR50]*/false);

    If (
    $Zustand==0) {
    $Setzen="3;1";
    SetValueBoolean(15479 /*[!111\UDP Ex Store Relais\Zustand Ex Store Relais1 ADR50]*/,true);

    $Ergebniss=USCK_SendText(50843 /*[2-fach Relais ADR50 UDP Socket]*/$Setzen);
    ?>
    Script Relais 2 ADR50 Toogeln :
    PHP-Code:
    <?
    $Zustand
    =GetValueBoolean(33863 /*[!111\UDP Ex Store Relais\Zustand Ex Store Relais2 ADR50]*/);
    //Echo $Zustand;//$Relais1="3;1";
    If ($Zustand==1) {
    $Setzen="4;0";
    SetValueBoolean(33863 /*[!111\UDP Ex Store Relais\Zustand Ex Store Relais2 ADR50]*/,false);

    If (
    $Zustand==0) {
    $Setzen="4;1";
    SetValueBoolean(33863 /*[!111\UDP Ex Store Relais\Zustand Ex Store Relais2 ADR50]*/,true);

    $Ergebniss=USCK_SendText(50843 /*[2-fach Relais ADR50 UDP Socket]*/$Setzen);
    ?>
    Updaten
    PHP-Code:
     <?
     SetValueBoolean
    (33863 /*[!111\UDP Ex Store Relais\Zustand Ex Store Relais2 ADR50]*/,$_IPS['VALUE']);
    ?>
    PHP-Code:
      <?
     SetValueBoolean
    (15479 /*[!111\UDP Ex Store Relais\Zustand Ex Store Relais1 ADR50]*/,$_IPS['VALUE']);
    ?>
    Bei Erstinbetriebnahme des Ex Storerelais:
    Nach dem Anschluß von Netzspannung muß der AP in der WiFi Einstellung ausgewählt werden
    Nach erfolgreichen Verbindung im Browser 192.168.4.1 eingeben und die nötigen Einstellungen
    (n Station)des heimischen WLAN eingeben, speichern nicht vergessen.
    Bei Set II die benötigtigen Pin's auf Eingang mit Pullup setzen

    Aufgabe in Webinterface Blackline Relais in (Set I) Programmoptionen (Prog) , hier Relais 1 und 2 toogeln :
    x=getpin(1);
    if x=0{
    rel1tog;
    delay(500);
    };
    y=getpin(2);
    if y=0{
    rel2tog;
    delay(500);
    };

    hier Taster (Beispiel mit den restlichen Tastern) abfragen :
    x=getpin(3);
    if x=0{
    udpstat;
    };
    x=getpin(4);
    if x=0{
    udpstat;
    };

    Den Haken AP erst wegnehmen, wenn alles funktioniert.
    Notfalls im Router nachsehen welche Adresse er bekommen hat, Fritzbox läßt eine Festlegung zu.

    Kurzum, der Vortrag von Herrn Ott hat sich gelohnt, das Einbinden einer IKEA Tradfri Fernbedienung folgt.
    Gruß Helmut
    PS langer Text, wenn was an Info fehlt, nicht schimpfen ;-)
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Lingg  getrennt.JPG 
Hits:	74 
Größe:	107.7 KB 
ID:	47934   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Lingg gesteckt.JPG 
Hits:	70 
Größe:	98.2 KB 
ID:	47935   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Lingg mit Modul und Wippe fast ferti.JPG 
Hits:	74 
Größe:	64.8 KB 
ID:	47936   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Lingg Schnitt.JPG 
Hits:	74 
Größe:	63.3 KB 
ID:	47937   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	UDP Ex Store Baum.jpg 
Hits:	65 
Größe:	60.5 KB 
ID:	47938  

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	UDP Ex Store Cutter relais 1.jpg 
Hits:	61 
Größe:	50.7 KB 
ID:	47939   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	UDP Ex Store Registervariable Relais 1.jpg 
Hits:	59 
Größe:	46.2 KB 
ID:	47940   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	UDP Ex Store Registervariable Relais 2.jpg 
Hits:	59 
Größe:	44.8 KB 
ID:	47941   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	UDP Ex Store Socket.jpg 
Hits:	60 
Größe:	14.7 KB 
ID:	47942  
    Geändert von Helmut (01.03.19 um 20:09 Uhr) Grund: Linksschreibung kann die Kopfzeile nicht ändern

Ähnliche Themen

  1. Universelle Heizungssteuerung
    Von ernie im Forum Haustechnik
    Antworten: 597
    Letzter Beitrag: 09.11.17, 22:31
  2. Lingg & Janke Stromzähler (EZALE3-C1-REG-FW) auslesen
    Von fussi24 im Forum KNX/EIB, LCN
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.08.15, 14:52
  3. IP Schnittstelle Fa. Lingg & Janke NK2
    Von FCoh im Forum KNX/EIB, LCN
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.12.09, 13:56
  4. [Presse] IP-Symcon-universelle Integrationssoftware
    Von steiner im Forum Neuigkeiten & Ankündigungen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.08.09, 00:23

Stichworte