+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Registriert seit
    Mar 2019
    Beiträge
    3

    Standard CTAA-02/03 wechselt ID

    Hallo,
    ich bin neu in dem Forum und verwende ds XComfort System sehr zufrieden seit 7 Jahren.
    Im Einsatz sind auch einfach, 2-fach und 4-fach Taster.
    Speziell bei den 2-fach Tastern passiert es manchmal, dass die Wippen sich verhaken und die Taster ununterbrochen Signal geben. Dabei wird die Batterie dann nach einigen Stunden leer.
    So weit bis auf das lästige Batterie wechseln kein Problem.
    Es ist mir nun schon öfter passiert, dass der Taster danach scheinbar eine andere ID annimmt. Wenn es eine noch nicht verwendete ist, kann ich mit dem RF-System und CKOZ den Taster als neues Gerät finden und die Einstellungen relativ einfach übertragen.
    Nun hab ich eine ID bekommen, die bereits auf einem anderen Taster in meinem System sitzt. Das ist eine dumme Situation, weil damit kann ich die Einstellungen nur auf beide Taster umstellen.
    Kennt jemand einen Trick, wie ich weitere ID-Wechsel auslösen kann, bis ich eine neue erzeugt habe? Oder gibt es einen anderen Trick?
    Ich komme hier nicht weiter.
    Vielen Dank für eure Hilfe!
    lg

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2007
    Ort
    Zwickau
    Beiträge
    5,483

    Ich denke du verwendest den Begriff "ID" für den Datnpunkt, ist das richtig?
    Wenn ja scheint sich der Aktor immer zurückzusetzen und bekommt deshalb wohl einen neuen Datenpunkt.
    Das Problem hatte ich noch nie und ist auch nicht normal. Die Wippen dürften sich nicht verhaken. Das empfinde ich als Mangel und würde das mal mit Eaton besprechen und ggf. reklamieren.
    MfG Thomas

    Eaton Xcomfort|FS20|1-Wire|Axis WebCams|WMRS200 Wetterstation|Funksystem-868|Gas und Wasserzähler per S0 1-Wire|E-Zähler per OKK+seriell2LAN Adapter|Amazon Alexa|
    Visu auf: 10"Touchscr.|Apple iPod Touch|Apple iPhone|Apple iPad|IPS V5.x|Dashboard|WebFront|iFront


  3. #3
    Registriert seit
    Mar 2019
    Beiträge
    3

    Hallo Thomas,
    danke für den Tip. Ich habe mal InfoAustria@eaton.com angeschrieben.
    MfG Niki

  4. #4
    Registriert seit
    Dec 2009
    Ort
    Wolfsberg
    Beiträge
    318

    Ich hatte auch mal einen Taster, bei dem die Taste stecken geblieben ist. Dieser wurde anstandslos getauscht.

  5. #5
    Registriert seit
    Mar 2019
    Beiträge
    3

    Standard Einzige Hilfe: neues Gerät kaufen!

    Da mir weder der Eaton Support helfen konnte, noch hier jemand einen Trick zu kennen scheint musste ich in einen neuen Taster investieren. Ärgerlich, da der alte eigentlich noch funktionsfähig wäre, aber seine ID/Datenpunkt wechselte und dieser Prozess scheinbar nicht willkürlich auszulösen ist. Traurig für so teuere Technik!
    Wenigstens war der neue Schalter nicht mit bereits verwendeter ID//Datenpunkt ausgeliefert.

  6. #6
    Registriert seit
    Dec 2009
    Ort
    Wolfsberg
    Beiträge
    318

    Dann geh zu deinem Händler, wenn das Teil defekt ist. Der soll es dann tauschen oder einschicken.

Ähnliche Themen

  1. Keymatic wechselt merhrfach den Status
    Von CityJump im Forum HomeMatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.05.15, 10:21
  2. CTAA-02/04-LED nicht richtig erkannt?
    Von FloB im Forum Eaton Xcomfort
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.03.15, 20:37
  3. Testbericht CTAA-04/03 4fach Taster
    Von Ferengi-Master im Forum Eaton Xcomfort
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.10.12, 14:56

Stichworte