+ Antworten
Seite 2 von 40 ErsteErste 1 2 3 4 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 399
  1. #11
    Registriert seit
    Dec 2016
    Ort
    Frankenthal
    Beiträge
    132

    Hallo Bumas,

    zunächst mal Danke für Deine Arbeit. Ich habe das Modul allerdings noch nicht installiert.

    Meine Frage:

    Ich habe eine KNX Installation, bei der morgens und abends via der Logikbausteine die Rolläden (in Abhängigkeit auch von der Dämmerungsmeldung der Wetterstation) hoch und runter gefahren werden. Die anderen Funktionen wie Beschattung würde ich dann via IPS realisieren

    Kann ich Dein Modul nur mit den anderen Funktionen wie Beschattungssteuerung sowie die Funktionen der Fensterkontakte nutzen?
    Kann ich das Modul auch ohne den Wochenplan nutzen ?

    Gruss

    Pentti

  2. #12
    Registriert seit
    Oct 2010
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    2,333

    Zitat Zitat von Penttis Beitrag anzeigen
    Ich habe eine KNX Installation, bei der morgens und abends via der Logikbausteine die Rolläden (in Abhängigkeit auch von der Dämmerungsmeldung der Wetterstation) hoch und runter gefahren werden. Die anderen Funktionen wie Beschattung würde ich dann via IPS realisieren

    Kann ich Dein Modul nur mit den anderen Funktionen wie Beschattungssteuerung sowie die Funktionen der Fensterkontakte nutzen?
    Kann ich das Modul auch ohne den Wochenplan nutzen ?
    Im Prinzip sollte es möglich sein, wenn auch nicht ideal. Alle Steuermaßnahmen außerhalb des Moduls (über Taster oder eigene Steuerungen) werden als manueller Eingriff gewertet und es wird die vorgegebene Sperrzeit bis zur nächsten automatischen Bewegung eingehalten.
    Ein Wochenplan ist zwingend. Aber man könnte die Zeiten eventuell so einstellen, dass sie immer etwas später als die von KNX liegen.

    Dennoch: ich würde empfehlen, nicht zwei Automatiken gegeneinander laufen zu lassen. Könnte man die Automatik einfach ausschalten? Dann könntest du es leicht ausprobieren.
    HM per RaspberryMatic | EKM-868 | LGS-868 | 1 Wire | Fibaro Motion Sensor & Aeon Labs Z-Stick S2 | SONOS | Denon AVR 3312 | Vu+ Ultimo 4K | Sony KD-75XE9405 | Fritzbox 6360 | AXIS 1344-E | Echo Dot + Show | Vaillant eBUS | Intel NUC i3 | IPS V5.3 Beta

  3. #13
    Registriert seit
    Jul 2010
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    450

    So, aktuell habe ich jetzt 7 Rollläden eingerichtet. Läuft auch sehr stabil.
    Die Mimik mit den Kontakten birgt Gefahren für mich das ich mich aussperre.
    Wenn ein Rolladen geschlossen ist und ich kippe dann das Fenster ( öffne Kontakt ) fährt der Rolladen auf 20%.
    Wenn der Befehl zum schließen kommt und das Fenster ist offen / gekippt fährt der Rolladen auf 20%.
    So weit so gut, bei Fenstern völlig in Ordnung.
    Bei einer Terrassentür sitze ich dann draußen und habe ein Problem.
    Sicher, ich kann auf 100% stellen, wenn ich dann die Tür kippe geht der Rolladen immer ganz hoch.
    Das soll aber gar nicht.
    Schön fände ich eine Mimik --> Tagesende, Rolladen soll zu --> wenn Fenster auf? --> dann warte ich bis das Fenster geschlossen wird und fahre dann auf Stellung zu. --> Danach fahre ich auf die gewünschte Position wenn Fenster wieder offen.
    Das ganze am besten optional, damit man es nur bei einzelnen Türen aktivieren kann.
    Alternativ könnte man auch die Drehgriffe auswerten: dort gibt es ja drei Stati
    Geschlossen --> Rolladen fährt auf Status Zu
    Gekippt --> Rolladen fährt in Lüfterstellung
    Offen --> Rolladen bleibt offen bis zum nächsten Statuswechsel
    Aber die andere Variante gefällt mir besser, da ich Reedkontakte in den Rahmen habe, die kennen nur auf oder zu

    Gruß,
    Loerdy

  4. #14
    Registriert seit
    Oct 2010
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    2,333

    Zitat Zitat von loerdy Beitrag anzeigen
    Die Mimik mit den Kontakten birgt Gefahren für mich das ich mich aussperre.
    Wenn ein Rolladen geschlossen ist und ich kippe dann das Fenster ( öffne Kontakt ) fährt der Rolladen auf 20%.
    Wenn der Befehl zum schließen kommt und das Fenster ist offen / gekippt fährt der Rolladen auf 20%.
    So weit so gut, bei Fenstern völlig in Ordnung.
    Bei einer Terrassentür sitze ich dann draußen und habe ein Problem.
    Sicher, ich kann auf 100% stellen, wenn ich dann die Tür kippe geht der Rolladen immer ganz hoch.
    Das soll aber gar nicht.
    Schön fände ich eine Mimik --> Tagesende, Rolladen soll zu --> wenn Fenster auf? --> dann warte ich bis das Fenster geschlossen wird und fahre dann auf Stellung zu. --> Danach fahre ich auf die gewünschte Position wenn Fenster wieder offen.
    Das ganze am besten optional, damit man es nur bei einzelnen Türen aktivieren kann.
    Hallo Loerdy,

    danke für dein Feedback.

    Einer Gefahr des Aussperrens muss man natürlich begegnen. Mit nur einem offen/geschlossen Kontakt, der womöglich bereits geschlossen meldet obwohl die Tür vielleicht nur gerade zugezogen oder angelehnt ist, ist das nicht sicher zu erreichen. Und da möchte ich lieber auch nichts einbauen, um keine falsche Erwartung zu erwecken.

    Du könntest dir aber einen zweiten Kontakt definieren, bei dem der Rollladen geöffnet wird und diese Variable setzt du nach deinen Vorstellungen auf true/false (z.B. nach der von dir vorgeschlagenen Mimik).

    Sicherer wäre aber über einen Schalter etc. die Rollladenautomatik außer Kraft zu setzen wenn die Tür geöffnet ist.

    Gruß

    Burkhard
    HM per RaspberryMatic | EKM-868 | LGS-868 | 1 Wire | Fibaro Motion Sensor & Aeon Labs Z-Stick S2 | SONOS | Denon AVR 3312 | Vu+ Ultimo 4K | Sony KD-75XE9405 | Fritzbox 6360 | AXIS 1344-E | Echo Dot + Show | Vaillant eBUS | Intel NUC i3 | IPS V5.3 Beta

  5. #15
    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    9

    Standard Fehlermeldung bei Installation der Instanz

    Hi,

    ich würde das Modul auch gerne testen.

    Mir gelingt es das Modul hinzuzufügen. Wenn ich dann eine Instanz erstelle erhalte ich folgende Fehlermeldung:;

    Name:  Fehlermeldung Blind Controller.jpg
Hits: 393
Größe:  22.4 KB

    Ich hatte es schon mal installiert und da habe ich dann die Meldung erhalten:
    "^Komponenten mit der Bezeichnung EditItemEmergencyContactID existiert bereits"

    Aus diesem Grund habe ich es noch einmal komplett deinstalliert und nun komme ich leider gar nicht mehr weiter.(Fehler siehe oben)

    Hat einer eine Idee was ich tun könnte?

    Gruß

    Peter

  6. #16
    Registriert seit
    Oct 2010
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    2,333

    Standard [Modul] Rollladensteuerung (BlindControl)

    Hast du schon einmal probiert, die Instanz über die aktuelle (webbasierte) Konsole zu erstellen?

    Gruß

    Burkhard
    Geändert von bumaas (01.04.19 um 22:46 Uhr)
    HM per RaspberryMatic | EKM-868 | LGS-868 | 1 Wire | Fibaro Motion Sensor & Aeon Labs Z-Stick S2 | SONOS | Denon AVR 3312 | Vu+ Ultimo 4K | Sony KD-75XE9405 | Fritzbox 6360 | AXIS 1344-E | Echo Dot + Show | Vaillant eBUS | Intel NUC i3 | IPS V5.3 Beta

  7. #17
    Registriert seit
    Oct 2010
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    2,333

    Zitat Zitat von TomW Beitrag anzeigen
    Beim Hinzufügen wird diese zwar unter Module angelegt, fliegt mir aber auch gleich um die Ohren:

    "^Komponenten mit der Bezeichnung EditItemEmergencyContactID existiert bereits"
    Welche Konsole hast du benutzt?
    HM per RaspberryMatic | EKM-868 | LGS-868 | 1 Wire | Fibaro Motion Sensor & Aeon Labs Z-Stick S2 | SONOS | Denon AVR 3312 | Vu+ Ultimo 4K | Sony KD-75XE9405 | Fritzbox 6360 | AXIS 1344-E | Echo Dot + Show | Vaillant eBUS | Intel NUC i3 | IPS V5.3 Beta

  8. #18
    Registriert seit
    Oct 2010
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    2,333

    Zitat Zitat von bumaas Beitrag anzeigen
    Welche Konsole hast du benutzt?
    Ich habe die Ursache inzwischen gefunden. Ein Element ist fälschlicherweise doppelt und verursacht die Fehlermeldung in der alten Konsole.

    Die aktuelle webbasierte Konsole ist da fehlertoleranter.

    Gruß

    Burkhard

    Edit: Ich habe eine korrigierte Version als Beta in den Modul Store hochgeladen.
    Geändert von bumaas (02.04.19 um 08:30 Uhr)
    HM per RaspberryMatic | EKM-868 | LGS-868 | 1 Wire | Fibaro Motion Sensor & Aeon Labs Z-Stick S2 | SONOS | Denon AVR 3312 | Vu+ Ultimo 4K | Sony KD-75XE9405 | Fritzbox 6360 | AXIS 1344-E | Echo Dot + Show | Vaillant eBUS | Intel NUC i3 | IPS V5.3 Beta

  9. #19
    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    9

    Hi,

    danke für das prüfen :-)

    Das System war vorher etwas durcheinander gekommen und ich habe alles noch einmal neu installiert.

    Dann habe ich es über das Web-Frontend hinbekommen eine Instanz zu installieren. Probiere es sicherlich auch noch einmal über die Konsole.

    Nun versuche ich mal das Ganze zu testen.

    Mein Setting ist eine LCN-Installation ....

    Gruß

    Peter

  10. #20
    Registriert seit
    Oct 2010
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    2,333

    Zitat Zitat von PeterS Beitrag anzeigen
    Nun versuche ich mal das Ganze zu testen.
    Dann viel Erfolg. Bei Fragen einfach melden.
    HM per RaspberryMatic | EKM-868 | LGS-868 | 1 Wire | Fibaro Motion Sensor & Aeon Labs Z-Stick S2 | SONOS | Denon AVR 3312 | Vu+ Ultimo 4K | Sony KD-75XE9405 | Fritzbox 6360 | AXIS 1344-E | Echo Dot + Show | Vaillant eBUS | Intel NUC i3 | IPS V5.3 Beta

Ähnliche Themen

  1. Rollladensteuerung Velux
    Von Anonymus im Forum Z-Wave
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.02.15, 23:30
  2. Rollladensteuerung
    Von icko im Forum Haustechnik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.10.11, 19:50
  3. Rollladensteuerung
    Von icko im Forum Haustechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.09.11, 19:42
  4. Rollladensteuerung
    Von andyt im Forum HomeMatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.07.11, 23:02
  5. Rollladensteuerung
    Von Rainer im Forum Bastel-Ecke
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.06.07, 14:07