Thema geschlossen
Seite 1 von 31 1 2 3 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 304
  1. #1
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    21,682

    Standard IP-Symcon 5.1 //Z-Wave Upgrades

    Ich möchte hier ein Thema erstellen, welches als Sammelbecken für die aktuelle Z-Wave Überarbeitung dienen soll.

    Generelle Verbesserungen:

    • Wir lesen beim Laden fast alle Informationen aus dem Gerät auf einmal aus. (Insbesondere auch Assoziationen, Beschreibungen für Assoziationen, WakeUp Intervalle...)
    • Ein Nachladen ist nur noch für Parameter erforderlich. Diese werden aber nach dem Auslesen ebenfalls gecached, sodass beim erneuten Öffnen diese sofort zu sehen sind.
    • Die Konsole wartet bei batteriebetriebeben Geräte nicht mehr darauf, dass das Gerät aufgeweckt wird. Die Befehle werden immer in die Queue gelegt und entsprechend auch in der Konfiguration als "noch in Bearbeitung" markiert. Dadurch können mehrere Änderungen vorgenommen werden, die dann auf einmal Übertragen werden. Sobald die Queue abgearbeitet wurde, wird dies ebenfalls direkt angezeigt.
    • Wir zeigen in einem Dialog alle Unterstützten Kommando-Klassen an (je nach Secure/Insecure und welche Version das Gerät bzw. IP-Symcon unterstützt)
    • Parameter können unabhängig der ZWDB hinzugefügt werden und werden auch gespeichert. Alle Parameter Werte werden nach dem Auslesen von IP-Symcon gecached.
    • Das Routing Fenster bietet Optionen um batteriebetriebene oder nicht erreichbare Knoten zu filtern
    • Der Konfigurator hat Optionen für NWI (Network Wide Inklusion) und Sendeleistung beim Inkludieren
    • Im Gateway können Einstellungen für Wiederholversuche angegeben werden. Eine Nachricht wird somit X mal versucht zuzustellen mit Y Sek Pause zwischen den Versuchen
    • Im Gateway kann ein Schwellwert eingestellt werden, ab wie viel aufeinanderfolgenden fehlgeschlagenen Nachrichten die Instanz rot markiert und deaktiviert werden soll. Diese Instanz darf dann nicht mehr Senden, bis diese reaktiviert wird.
    • In der Instanzkonfiguration gibt es Statistiken zu versendeten, empfangenen und fehlgeschlagenen Nachrichten.


    Verbesserungen bei Kommando-Klassen:

    • DEVICE_RESET_LOCALLY (V1)
      • Wenn das Gerät zurückgesetzt wird, meldet es sich und wir setzen die Instanz auf "Defekt"

    • BINARY_SENSOR (V2)
    • METER (V5)
    • VERSION (V2)
    • APPLICATION STATUS (V1)
    • ASSOCIATION_GRP_INFO (V3)
      • Bei den Assoziationsgruppen werden nun Klartextnamen wie z.B. Lifeline angezeigt

    • SENSOR_MULTILEVEL (V11)
      • Wir lesen beim Laden alle vorhandenen Sensoren aus und erstellen dafür direkt Variablen (Die alte "Multilevel" Variable ist obsolet und wird nur aus legacy Gründen beschrieben sofern vorhanden. Könnt ihr löschen!)

    • MANUFACTURER_SPECIFIC (V2)
      • Mehr Daten zum Gerät im Debug-Fenster (z.B. Seriennummer) beim Laden
      • (Dies scheint bei vielen Geräte falsch implementiert zu sein!)

    • PROTECTION (V2)
      • Zusätzlich zur lokalen Sperre kann eine Empfangssperre auf der Funk-Seite aktiviert werden

    • MULTI_INSTANCE (V4)
    • ZWAVEPLUS_INFO (V2)
      • Liefert nicht wirklich spannende Informationen. Man kann sich die Infos (Version, RoleType, NodeType, InstallerIconType, UserIconType) aber über ZW_GetInformation($id) rausholen.

    • NOTIFICATION (V8)
      • Es wird pro Typ nur noch eine Variable jedoch mit einem passenden Variablenprofil zum Zustand angezeigt. Ältere Geräte setzen den Zustand nicht auf OK zurück, ab V8 ist dies jedoch Pflicht, sodass diese Variante die zukunftssichere ist und für ältere Geräte keinen Nachteil bietet.

    • MULTI_CHANNEL_ASSOCIATION (V3)
      • Sofern das Gerät die Klasse unterstützt, wird diese vorrangig gegenüber der normalen ASSOCIATION Klasse verwendet. Insbesondere ist dies nützlich, sofern V3 unterstützt wird und IP-Symcon sich dadurch als Gateway auf alle Channels gleichzeitig registrieren kann.


    Bitte erstellt ein Backup. Ein zurückgehen ist nur mit zurückspielen der settings.json möglich.

    (Aktuell ist eine Konfiguration nur über die Legacy Konsole möglich.)
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	zwaveretry.png 
Hits:	205 
Größe:	29.2 KB 
ID:	48333   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	zwaveclasses.png 
Hits:	211 
Größe:	60.5 KB 
ID:	48299   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	zwavegroupnames.png 
Hits:	195 
Größe:	69.9 KB 
ID:	48300   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	zwavequeuing.png 
Hits:	192 
Größe:	46.1 KB 
ID:	48301   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	zwaveparams.png 
Hits:	171 
Größe:	52.3 KB 
ID:	48302  

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	zwaverouting.png 
Hits:	171 
Größe:	45.5 KB 
ID:	48303   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	zwavenwi.png 
Hits:	181 
Größe:	18.5 KB 
ID:	48304  
    Geändert von paresy (09.04.19 um 15:03 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    Jun 2011
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1,221

    Standard Konsole funktioniert nicht

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Konsole Z-Wave.PNG 
Hits:	90 
Größe:	8.3 KB 
ID:	48308

    Hi Paresy,

    schön, dass ihr an Z-Wave arbeitet !!! (Am Wochenende hatte ich doch keine Zeit für einen Test - Sorry)

    Die Konsole startet bei mir nicht...

    Ciao
    HerbertF
    IPS 5.x (beta) auf W10x64 in Hyper-V von W2016, FHZ1300, WDE-01, Homematic-CCU2, VISION-Z-WAVE-Stick alles über Silex-SX3000GB, 2*RaZberry,FHT80x, FS20 BidCos-RM, 19*FIBARO-Roller Shutter (V1+2), 15*Fibaro(-Dimmer, -Sensoren, -Switche), 7*Raspberry-PI2 ü. JSON-RPC, 3 VISION-Bewegungsmelder, 2 AEON-Multisensor, Homematic-Aktoren,15*Plugwise, 6 PhilioSensoren,

  3. #3
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    21,682

    Stimmt. Das sollte nicht sein. Habe eine neue Version hochgeladen. Diese funktioniert trotzdem ausschließlich mit der neusten Z-Wave IP-Symcon Version. Die kommt in den nächsten Stunden noch im Ninja Kanal.

    paresy

  4. #4
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    21,682

    Leider verschiebt sich die Z-Wave Version auf Morgen... Ich habe noch einen doofen Fehler gefunden, den ich korrigieren will.

    paresy

  5. #5
    Registriert seit
    Mar 2008
    Ort
    Ruesselsheim
    Beiträge
    3,573

    Hallo
    Mit der aktuellen (neuen) Version kann ich keine meiner
    Z-Wave Module (Instanzen) oeffnen.
    Bei allen kommt sofort die Fehlermeldung:
    „Eigenschaft MultiInstanceCount nicht gefunden“



    Gesendet von iPad mit Tapatalk

  6. #6
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    21,682

    Hast du die Konsole aus dem 1. Beitrag genommen? Dort ist ein spezieller Anhang zwischen den Bildern versteckt

    paresy

  7. #7
    Registriert seit
    Oct 2010
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    2,281

    Werden Updates der Testing Version auch zeitgleich in der Ninja Version bereitgestellt? Also könnte man ohne Nachteile wechseln?

    Gruß

    Burkhard
    HM per RaspberryMatic | EKM-868 | LGS-868 | 1 Wire | Fibaro Motion Sensor & Aeon Labs Z-Stick S2 | SONOS | Denon AVR 3312 | Vu+ Ultimo 4K | Sony KD-75XE9405 | Fritzbox 6360 | AXIS 1344-E | Echo Dot + Show | Intel NUC i3 | IPS V5.3 Beta

  8. #8
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    21,682

    Ja. Die Versionen kommen immer zeitgleich (bzw. kurz hintereinander ).
    Es sind hier also immer alle Fixes der "Testing" Version mit drin.

    paresy

  9. #9
    Registriert seit
    Mar 2008
    Ort
    Ruesselsheim
    Beiträge
    3,573

    Zitat Zitat von paresy Beitrag anzeigen
    Hast du die Konsole aus dem 1. Beitrag genommen? Dort ist ein spezieller Anhang zwischen den Bildern versteckt

    paresy
    OK, das wars.


    Gesendet von iPad mit Tapatalk

  10. #10
    Registriert seit
    Oct 2007
    Ort
    Villach,Kärnten,Österreich
    Beiträge
    2,977

    Servus,
    nachdem ich anch der Ankündigen gesetern stundenlang mit dem Finger am "Update" Knopf gesessen bin hab ichs mir es dann heute gleich gezogen.

    Hier die ersten Eindrücke:
    - Die Grundfunktionen scheinen zu laufen.

    - mir scheint ihr habt einige Timeouts deutlich enger gesetzt. Bei vielen Geräten bekomme ich bei "Gerätekonfiguratioen laden" und bei "Aktualisierungsanfrage" eine Timeout Meldung. Das Gerät hat aber geantwortet, da Variablen aktualisert werden.
    Das passiert quer durch durch den Gerätepark, vorher hatte ich nur bei Flirs Geräten

    - Die NeoCoolCam Plugs werden nun scheinbar vollständig unterstützt. es wird nun Meter(1), Meter(4) und Meter (5) angelegt und befüllt. Der alte Workaround kann weg.
    Allerdrings nicht zuferlässig, denn bei manchen gibt es Timeouts und dann werden die Variablen nicht angelegt.

    - Verstehe ich es richtig das man entweder die Parametertabelle aus der Datenbank, verwnden kann, ODER ALLE selbst definieren muß ? Wenn Haken bei "Load data from .." rausmache ist die Tabelle nämlich leer.

    - das die Parameter nun gecached werden ist super - most wanted feature -

    Ah ja, und das die Legacy Konsole doch noch mit Neuigkeiten unterstützt wird gibt extra Pluspunkte

    Am Abend mache ich weitere Tests, muß jetzt mal kurz weg.

    gruß und vielen vielen Dank
    bb
    Geändert von bbernhard (28.03.19 um 17:49 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. IP-Symcon Z-Wave LAN-Gateway
    Von PeterChrisben im Forum Z-Wave
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 08.08.19, 11:38
  2. Z-Wave Gateway (Symcon) und Danalock V3
    Von Luggi im Forum Z-Wave
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.12.18, 18:10
  3. Symcon Z-Wave Routing
    Von Daste im Forum Z-Wave
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 26.04.17, 09:44
  4. Z-Wave Statusabfrage (ab IP-Symcon 3.4)
    Von paresy im Forum Z-Wave
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 17.01.17, 09:19
  5. Z-Wave bei Ausfall IP-Symcon Server
    Von knarf0007 im Forum Z-Wave
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.11.14, 12:23