+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1
    Registriert seit
    Feb 2008
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    442

    Standard Photovoltaik Erzeugungs-Anzeige mit digitalem LED Strip (Brainstorming)

    Hallo,

    ich brauche mal die geballte Community-Power zum Brainstorming ;-)

    Wir bekommen nächste Woche unsere PV Anlage installiert. Jetzt bin ich auf der Suche nach einer Idee um den restlichen Familienmitgliedern möglichst einfach und idiotensicher mitzuteilen wann und wieviel PV-Überschuss vorhanden ist und z.B. die Waschmaschine angeschmissen werden kann.

    Meine erste Idee war es eine Anzeige mit einem LED-Strip (ws2812b oder ähnliches) zu bauen.

    Frei nach dem Motto:
    Das Teil ist 1 Meter lang mit 60 LEDs.
    Alle LEDs an (z.B. in Grün) = Maximale PV-Produktion, und dann natürlich abgestuft je nach Erzeugungsmenge weniger LEDs...
    Dieser Bereich wird dann Farblich unterteilt in Eigenverbrauch (z.B. Orange) und halt Grün für Überschuss bzw. Einspeisung.

    Soweit die Idee...
    Gibts so etwas vielleicht schon irgendwo ansatzweise als Projekt? Wie würdet ihr das am besten umsetzen inkl. IPS Integration.

    Ich hätte noch einen ESP (Wemos D1 Mini) rumliegen. Allerdings bin ich jetzt nicht der Arduino Profi. Am liebsten wäre mir eine Lösung wo man aus IPS raus einfach die einzelnen LEDs auf dem Strip ansteuern könnte.

    Viele Grüße
    Stephan
    Geändert von da8ter (04.04.19 um 10:53 Uhr)
    ___________________________________________
    Wago SPS 750-881 mit Dali Klemme 753-647 und den üblichen DI`s und DO`s
    IP-Symcon Unlimited, letzte Beta...

  2. #2
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    3,228

    Du könntest die Tasmota Firmware auf den Wemos D1 bringen, die kann auch WS-2812 ansteuern. Falls das in Kay's Modul enthalten ist, dann vermutlich auch "ganz einfach" über Symcon ansteuerbar.
    MfG Ralf

  3. #3
    Registriert seit
    Feb 2008
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    442

    Mega! auf die Idee bin ich überhaupt nicht gekommen. Ich hatte überhaupt nicht auf dem Schirm das Tasmota die WS2812 unterstützt. Wenn ich die Doku vom Modul korrekt verstanden habe müsste das tatsächlich funktionieren

    Viele Grüße
    Stephan
    ___________________________________________
    Wago SPS 750-881 mit Dali Klemme 753-647 und den üblichen DI`s und DO`s
    IP-Symcon Unlimited, letzte Beta...

  4. #4
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Lippe
    Beiträge
    2,220

    Das wird mit Tasmota und Kai‘s Modul gehen. Dort kannst du jeden Pixel einzeln steuern.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    lg Thomas
    IPS Raspberry Pi2(3) mit LCN, HM, Sonoff+Shelly per MQTT, SONOS und viel Eigenbau + Pi2(3) mit Heizungssteuerung über GPIO per IPS

  5. #5
    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    3,281

    Ja, du kannst einzelne Pixel ansteuern, bei Fragen melde dich einfach!

    Grüße,
    Kai
    IPS 5.2, auf Tinkerboard und RPI, piVCCU, Homematic & Homematic IP, diverse Tasmota Geräte, Shelly, GHoma, LG HomBot, Sonos, Tvheadend, HomeKit, AppleTV
    Einfach mal rein schauen: IP-Symcon Discord Channel

  6. #6
    Registriert seit
    Feb 2008
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    442

    Hallo Kai,

    sehe ich es richtig das ich bei 144 LEDs 144 Befehle schicken muss? Oder lässt sich das irgendwie in Gruppen zusammenfassen. Also z. B. LED 1-33 = Rot, 34-144 Grün etc. etc.
    In der Doku von deinem Modul und von Tasmota hab ich nur Commands gefunden für einzelne Pixel...

    Viele Grüße
    Stephan
    ___________________________________________
    Wago SPS 750-881 mit Dali Klemme 753-647 und den üblichen DI`s und DO`s
    IP-Symcon Unlimited, letzte Beta...

  7. #7
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Lippe
    Beiträge
    2,220

    Ja, siehst du richtig.
    Mir ist im Moment, nichts anderes bekannt.
    lg Thomas
    IPS Raspberry Pi2(3) mit LCN, HM, Sonoff+Shelly per MQTT, SONOS und viel Eigenbau + Pi2(3) mit Heizungssteuerung über GPIO per IPS

  8. #8
    Registriert seit
    Feb 2012
    Beiträge
    51

    Hallo Stephan,

    ich habe vor auch sowas genau sowas in die Richtung umzusetzen.
    Hast du dies von dir beschriebene umgesetzt, läuft es so wie du dir dies vorgestellt hast?

    Gruß
    Bikasso

  9. #9
    Registriert seit
    Feb 2008
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    442

    aus Zeitmangel leider noch nichts finales vorzeigbar.

    Momentan sieht es so aus:

    In der Kategorie Pixel habe ich für jede LED eine Integer Variable angelegt. Wichtig von 1-144 Durchnummeriert. Dann ein Variablenprofil erstellt mit 0=PV, 1=Verbrauch, 2=Überschneidung, 3=Aus.

    - Ein Integer Variable PV: Hier musst du irgendwie deine PV Leistung auf eine Skala von 0-144 umrechnen (144 weil ich 144 LEDs habe). 144 wäre dann die Maximalleistung deiner Anlage.

    - Eine Integer Variable Verbrauch: Ebenfalls auf die 144er Skala umrechnen. Wobei es Sinn macht eine gleiche Skala zu verwenden damit Verbrauch und PV Leistung optisch vergleichbar sind. Also je nach Anlagengröße entspricht dann z.B. eine LED 70 Watt.

    Dann hab ich mir folgendes Skript zusammengeschustert:

    PHP-Code:
    <?

    // PV-Erzeugung abfragen
    $pv GetValueInteger(10968);

    //PV-Erzeugung alten Wert abfragen
    $pvold $_IPS['OLDVALUE'];

    //Aktuellen Verbrauch abfragen
    $verbrauch GetValueInteger(44513);

    //PARENT Kategorie der Pixel
    $parentID 34408

    //PixelIDs und Namen abfragen und in Array schreiben
    foreach(IPS_GetChildrenIDs($parentID) as $objectID

        
    $object IPS_GetObject($objectID); 
        
    $objectList[$object["ObjectName"]] = $object["ObjectID"]; 

    }    

    //Array Sortieren
    if ($pv <= $pvold)
    {     
    krsort($objectList); //Wenn alter Wert PV kleiner war dann von groß nach klein sortieren
    }
    else
    {     
    ksort($objectList); //Wenn alter Wert PV größer war dann von klein nach groß sortieren 
    }

    //print_r($objectList);  

    foreach ($objectList as $pixel)
    {
    //Infos vom Pixel abrufen (Name etc.)
    $objekt2 IPS_GetObject($pixel);
    //Aktuellen Integerwert abrufen
    $pixelwert GetValueInteger($pixel);

        if (
    $objekt2['ObjectName'] <= $pv and $pixelwert != and $objekt2['ObjectName'] > $verbrauch)
        {
        
    //PV Überschuss
        
    SetValueInteger($pixel0);
        
    //TasmotaLED_setLED(51701, $objekt2['ObjectName'], "#00ff00");

        
    sleep(1);
        }
        
        elseif (
    $objekt2['ObjectName'] > $pv and $objekt2['ObjectName'] <= $verbrauch and $pixelwert != 1)
        {
        
    //Netzbezug größer als PV-Leistung
        
    SetValueInteger($pixel1);
        
    //TasmotaLED_setLED(51701, $objekt2['ObjectName'], "#ff0000");
        
    sleep(1);
        }

        elseif (
    $objekt2['ObjectName'] <= $pv and $objekt2['ObjectName'] <= $verbrauch and $pixelwert != 2)
        {
        
    //Überschneidung
        
    SetValueInteger($pixel2);
        
    //TasmotaLED_setLED(51701, $objekt2['ObjectName'], "#ff9900");
        
    sleep(1);
        }
        elseif (
    $objekt2['ObjectName'] > $pv and $objekt2['ObjectName'] > $verbrauch and $pixelwert != 3)
        {
        
    //Aus
        
    SetValueInteger($pixel3);
        
    //TasmotaLED_setLED(51701, $objekt2['ObjectName'], "#000000");
        
    sleep(1);
        }
         else
        {
       
        }

    }
     
    ?>
    Mit dem Sleep nach jedem Schaltbefehl ist natürlich totaler Murks. So erhöht sich die Scriptlaufzeit im schlechtesten Fall 144 Sekunden und das Script bricht irgendwann ab.

    Wie gesagt, ist alles erst mal nur hingerotzt und hat keinen Anspruch auf Richtigkeit etc.

    Viele Grüße
    Stephan

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	led1.jpg 
Hits:	56 
Größe:	159.1 KB 
ID:	52345Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	led2.jpg 
Hits:	44 
Größe:	152.3 KB 
ID:	52346
    ___________________________________________
    Wago SPS 750-881 mit Dali Klemme 753-647 und den üblichen DI`s und DO`s
    IP-Symcon Unlimited, letzte Beta...

  10. #10
    Registriert seit
    Feb 2012
    Beiträge
    51

    Hallo, danke für deine Antwort.
    Ich wollte mir passendes Material bestellen um dies ebenfalls aufzubauen. Leider bin ich etwas unschlüssig welchen LED Controller ich hier am besten kaufen soll.
    Welchen hast du eingesetzt?

Ähnliche Themen

  1. 24V LED Strip Spannungabfall ok?
    Von Hausautomation im Forum Beleuchtung / Lichttechnik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.02.14, 09:50
  2. Zuleitung Netzteil/Controller <-> LED-Strip
    Von negotiator im Forum Beleuchtung / Lichttechnik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.01.14, 14:02
  3. Einfarbiges LED-Strip dimmbar?
    Von hardlog im Forum Beleuchtung / Lichttechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.10.13, 10:14
  4. RGB Led Strip über Chromofelx III RC
    Von zonex im Forum Beleuchtung / Lichttechnik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.03.12, 10:06
  5. RGB LED Strip ansteuern
    Von mighty im Forum Beleuchtung / Lichttechnik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.03.10, 11:33