+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1
    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    Hochdorf
    Beiträge
    77

    Standard Fibaro Universal Sensor, Problem mit aktualisieren Sub-Nodes

    Hallo zusammen,

    ich habe hier zwei Fibaro Universal Sensors. Beide habe ich, dachte ich jedenfalls gleich eingerichtet. Also Gerät included, Basic-Klasse erzwungen und die beiden Untergeräte editiert/erzeugt. Somit habe ich im Baum nun pro Sensor drei Einträge, einmal die "Haupt"-Node und die beiden Sub1 und Sub2. Bei den Parametern habe ich noch für die beiden Input-Signale NO eingestellt. Sobald ich nun also 1 oder 2 (in dem Fall grün oder gelbes Kabel) schliesse, d.h. auf Minus lege, erhalte ich bei einem Sensor das passende Signal unter Sub1 oder Sub2, so wie es wohl auch sein sollte. Der zweite Sensor macht das nicht, hier bekomme ich zwar den Schaltimpuls mit, aber nur unter der Haupt-Node damit kann man nichts anfangen, man weiss ja nicht welche ausgelöst hat. Die beiden Sub-Nodes aktualisieren erst, wenn ich Manuel die Statusvariablen aktualisieren, dann ist auch der Status soweit korrekt. Aber offenbar habe ich bei dem Sensor was falsch konfiguriert, nur was ???

    Jemand eine Idee?

    Danke.

    Gruss Mayday

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    Hochdorf
    Beiträge
    77

    So, neue Erkenntnisse...

    Ich habe vergessen zu erwähnen, dass ich den neuen Sensor an einem anderen Gateway eingebunden habe, und zwar an einem Raspberry PI3 mit der neuen Zwave ZMEERAZ2 Platine. Der erste ist auf einem anderen PI mit der älteren Zwave Platine ZME_RAZ_EU angemeldet. Ich habe nun zum testen das mal getauscht, es liegt komischerweise am Gateway. An dem neuen verhält sich der Sensor falsch, d.h. die Sub-Nodes bekommen aktiv nicht mit, am alten geht es problemlos.

    Sehr merkwürdig

    Hat jemand noch einen Tipp?


    Gruss Mayday

  3. #3
    Registriert seit
    Dec 2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1,135

    Assoziationen verglichen ?

    Gruß
    lueralba
    __________________
    IPS 5.5.x Beta auf Raspi3 ; IPSView ; Mobile5.x ; AEON Stick/Razberry Gen5 und Fibaro HC2 ; ca. 90 Z-Wave Geräte ; LOGO!8 ; CCU3 RaspberryMatic; Fritzbox 7590 ; Viessmann via EXSYS; Sensus HRI und Eltako DSZ12DM an PiiGAB M-Bus; Instar 4011; AXIS 207W; RG-11

  4. #4
    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    Hochdorf
    Beiträge
    77

    Ja soweit alles in Ordnung, wie gesagt, die Haupt-Node bekommt komischerweise ja auch ein Update... Daten (Boolean) geht auf AN, beim "alten" Gateway macht es das nicht, da passiert das, meiner Meinung nach korrekterweise, nur bei den Subs.

    Und es liegt nicht am Sensor, bei einem Tausch der beiden Sensoren, also Wechsel der Gateways ist das Verhalten genauso nachstellar, immer am ZMEERAZ2 klappt das nicht so wie es soll, scheinbar wird hier irgendwas anders gemacht...

  5. #5
    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    Hochdorf
    Beiträge
    77

    Also ich habe aufgegeben und mir noch ein weiteres "altes" Zwave Modul besorgt, damit klappt das wie gewünscht. Ich hatte erst noch ein Skript versucht, welches eben auf die Änderung der Haupt-Node reagiert und dann die Sub-Nodes abfragt, aber das hat eine Verzögerung von Teilweise über 10Sec zur Folge, das kann man vergessen. Also somit muss man leider sagen, im Moment ist für mindestens den Binary Sensor das ZMEERAZ2 nicht zu gebrauchen. Wobei ich es nicht ganz verstehe, warum das so ist, bei bsp. dem FGS-222 mit ebenso 2 Sub-Instanzen klappt alles so wie es sein soll... Sehr merkwürdig.

  6. #6
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    24,087

    Es könnte evtl. damit zusammenhängen: Untergerät Assoziieren
    Das bauen wir demnächst ein - und dann kannst du es ja noch einmal mit dem Gerät ausprobieren.

    paresy

  7. #7
    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    Hochdorf
    Beiträge
    77

    Ah ok, das hört sich nach der Richtung an. Wobei bei einem FGS-222 alles funktioniert hat. Aber egal, im Moment komme ich zurecht und das neue Modul liegt im Schrank und wenn es soweit ist, werde ich es nochmal testen

    Gruss Mayday

  8. #8
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    24,087

    Falls du das Teil noch mal in der Hand hast... Magst du schauen, ob beim Untergerät 2 etwas im Debug auftaucht, wenn du den Taster auslöst? Ich habe hier gerade einen FGS-223 der dann Blödsinn sendet, welchen ich aber "gerade" biegen kann. Vielleicht ist dein Problem ähnlich.

    paresy

  9. #9
    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    Hochdorf
    Beiträge
    77

    Kann ich leider erst am Donnerstag nachmittag/abend machen, ich bin geschäftlich unterwegs... Aber ich habe PI mit dem Modul noch komplett im Schrank, also Test ist kein Problem.

    Gruss Mayday

  10. #10
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    24,087

    Das wäre super. Mich würde auch Interessieren, ob das Teil die MULTI_CHANNEL_ASSOCIATION Klasse in V3 unterstützt. Dafür haben wir im nächsten Update auch einige Verbesserungen

    paresy

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 11.06.19, 22:16
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.10.18, 10:34
  3. Z-Wave Binärsensor Fibaro Universal Binary Sensor - Bug
    Von tomgr im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.02.16, 18:45
  4. Raspberry - Razberry - fibaro-universal-sensor Problem
    Von tomgr im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.02.16, 17:55
  5. Problem mit Fibaro Flood Sensor nach Upgrade auf V. 3.2
    Von Mangar im Forum Allgemeine Diskussion (2.x/3.x)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.12.14, 14:27