+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1
    Registriert seit
    Oct 2011
    Ort
    Oberding
    Beiträge
    312

    Standard Hilfe bei der Umstellung von Netzwerkkabel direkt Verbindung (evtl. Rapsberry)

    Hallo zusammen,

    ich habe eine Frage bezüglich der Umstellung meiner 1-Wire Sensoren.

    Derzeit lese ich mit ca. 20 Sensoren meine Heizung aus, das klappt seit Jahren auch absolut problemlos. Dazu habe ich vom Dachboden ein Netzwerkkabel bis in den Keller gelegt und am Windows Rechner hängt ein LinkUSB.

    Soweit so gut. Jetzt habe ich den Keller allerdings ein wenig ausgebaut und würde nun gerne das Netzwerkkabel wieder für das Internet nutzen (TV, PS4, FireTV...). Ein weiteres Netzwerkkabel ziehen ist derzeit keine Alternative.

    Daher stellt sich mir nun die Frage, wie bekomme ich die Daten am einfachsten (günstigsten) zum Server in den Dachboden übertragen? Ich hätte noch einen Raspberry herumliegen, diesen kann ich ja auch mit dem LinkUSB benutzen, oder?
    Der 1-wire Bus ist einfach mit dem Netzwerkstecker am LinkUSB angesteckt, wäre super wenn es weiterhin so einfach gehen würde. Möchte ungern viel basteln oder löten müssen.

    Ich habe was von OWFS gelesen, damit kann man die Temperaturen wohl mit dem LinkUSB auslesen der am Raspberry hängt. Aber wie bekomme ich die Daten dann vom Raspberry zum Windows Rechner mit IP Symcon?

    Auf dem Raspberry möchte ich wenn möglich kein IP Symcon installieren müssen.


    Kann mir vielleicht jemand beschreiben oder mit Quellen nennen wo es um genau das Thema geht?


    Danke schon mal und viele Grüße
    Stephan

  2. #2
    Registriert seit
    Mar 2014
    Ort
    Mücke (Hessen)
    Beiträge
    953

    Hi,

    einfach dein LinkUSB an Raspi hängen und Ser2Net auf dem Raspi Installieren. Schon hast du ein 1-Wire Gateway.
    Der muss nur mit im Netzwerk hängen.

    Gruß
    IPS v5.1 Unlimited auf Ubuntu Server | IPSView | EnOceanPi | Z-Wave (Razberry) | Sonos | Fritzbox 7390 | 1-Wire | DMX | Dali | Pokeys57E | Siemens Logo 8 | Siemens S7 | Wago SPS | KNX | Onkyo AVR | ModBus | HomeMatic@piVCCU | ESP8266 | MQTT | Ubiquiti | und noch viel mehr geplant

  3. #3
    Registriert seit
    Oct 2011
    Ort
    Oberding
    Beiträge
    312

    einfach dein LinkUSB an Raspi hängen und Ser2Net auf dem Raspi Installieren. Schon hast du ein 1-Wire Gateway.
    Der muss nur mit im Netzwerk hängen.
    Wie binde ich das dann in mein IP Symcon auf dem Windows Rechner an? Könntest du da noch was dazu sagen?

    Danke!

  4. #4
    Registriert seit
    Mar 2014
    Ort
    Mücke (Hessen)
    Beiträge
    953

    Du hast doch im IPS 1-Wire Konfigurator.
    Da ist ein Gateway eingestellt. Neun Gateway erstellen als "TCP/IP". IP von dem Pi und Port ist die Einstellung von Ser2Net.

    Kann dir gerne eine kleine Anleitung schicken.

    Gruß
    Geändert von sewo (11.04.19 um 06:46 Uhr)
    IPS v5.1 Unlimited auf Ubuntu Server | IPSView | EnOceanPi | Z-Wave (Razberry) | Sonos | Fritzbox 7390 | 1-Wire | DMX | Dali | Pokeys57E | Siemens Logo 8 | Siemens S7 | Wago SPS | KNX | Onkyo AVR | ModBus | HomeMatic@piVCCU | ESP8266 | MQTT | Ubiquiti | und noch viel mehr geplant

  5. #5
    Registriert seit
    Oct 2011
    Ort
    Oberding
    Beiträge
    312

    Ok alles klar, klingt gut soweit.

    Kann die gerne eine kleine Anleitung schicken.
    Das wäre natürlich sehr nett, wäre super.


    Grüße
    Stephan

  6. #6
    Registriert seit
    Mar 2014
    Ort
    Mücke (Hessen)
    Beiträge
    953

    Das wäre natürlich sehr nett, wäre super.
    Brauchst du Hilfe nur für Ser2Net?

    Gruß
    IPS v5.1 Unlimited auf Ubuntu Server | IPSView | EnOceanPi | Z-Wave (Razberry) | Sonos | Fritzbox 7390 | 1-Wire | DMX | Dali | Pokeys57E | Siemens Logo 8 | Siemens S7 | Wago SPS | KNX | Onkyo AVR | ModBus | HomeMatic@piVCCU | ESP8266 | MQTT | Ubiquiti | und noch viel mehr geplant

  7. #7
    Registriert seit
    Oct 2011
    Ort
    Oberding
    Beiträge
    312

    Brauchst du Hilfe nur für Ser2Net?
    Ich glaube schon, da weiß ich nicht wie ich das installieren und konfigurieren muss.

    Mit dem Raspberry hab ich bisher generell nicht soviel gemacht. Hatte den mal als Squeezebox im Betrieb.

    Installiere ich Raspbian auf dem Raspberry, oder? Dann Ser2Net drauf, den LinkUSB einfach einstecken und das war es beim Raspi?

    Dann muss ich wie du gesagt hast noch den IPS 1-Wire Konfigurator abändern.

    Danke schon mal für deine Mühe!

    Gruß
    Stephan

  8. #8
    Registriert seit
    Mar 2014
    Ort
    Mücke (Hessen)
    Beiträge
    953

    Genau

    Hier eine kleine Hilfe:

    Link45USB Einstecken und Raspberry Pi booten.
    Ser2Net Installieren:

    Code:
    sudo apt-get update
    Code:
    sudo apt-get install ser2net
    ser2net.conf bearbeiten:

    Code:
    sudo nano /etc/ser2net.conf
    In die ser2net.conf Datei die Parameter eintragen:

    Code:
    2222:raw:0:/dev/serial/by-id/usb-FTDI_FT232R_USB_UART_AI03KU5U-if00-port0:9600 NONE 1STOPBIT 8DATABITS
    Speicher und Raspberry Pi neu booten.

    Port für IPS ist in dem Beispiel 2222

    Prüfen ob dein LinkUSB genau so heißt. "usb-FTDI_FT232R_USB_UART_AI03KU5U-if00-port0"

    Gruß
    IPS v5.1 Unlimited auf Ubuntu Server | IPSView | EnOceanPi | Z-Wave (Razberry) | Sonos | Fritzbox 7390 | 1-Wire | DMX | Dali | Pokeys57E | Siemens Logo 8 | Siemens S7 | Wago SPS | KNX | Onkyo AVR | ModBus | HomeMatic@piVCCU | ESP8266 | MQTT | Ubiquiti | und noch viel mehr geplant

  9. #9
    Registriert seit
    Oct 2011
    Ort
    Oberding
    Beiträge
    312

    Danke für die Anleitung, das werde ich testen sobald ich dazu komme.

    Prüfen ob dein LinkUSB genau so heißt. "usb-FTDI_FT232R_USB_UART_AI03KU5U-if00-port0"
    Wie genau kann ich das herausfinden ob der genau so heißt?


    Danke und Gruß

  10. #10
    Registriert seit
    Mar 2014
    Ort
    Mücke (Hessen)
    Beiträge
    953

    Zitat Zitat von firewire Beitrag anzeigen


    Wie genau kann ich das herausfinden ob der genau so heißt?

    Ich meine das war

    Code:
    ls -l /dev/serial/by-id
    bin nicht so der Linux Experte

    Gruß
    IPS v5.1 Unlimited auf Ubuntu Server | IPSView | EnOceanPi | Z-Wave (Razberry) | Sonos | Fritzbox 7390 | 1-Wire | DMX | Dali | Pokeys57E | Siemens Logo 8 | Siemens S7 | Wago SPS | KNX | Onkyo AVR | ModBus | HomeMatic@piVCCU | ESP8266 | MQTT | Ubiquiti | und noch viel mehr geplant

Ähnliche Themen

  1. Keine Verbindung von der APP zum System
    Von Servus2012 im Forum Mobile (iOS/Android)
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 22.06.15, 09:58
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.05.14, 06:18
  3. Probleme bei Umstellung von Lan Adapter auf CCU2
    Von frankyzx6r im Forum HomeMatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.01.14, 09:00