+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Registriert seit
    Mar 2019
    Beiträge
    3

    Question Ablösung von einem Gira Homeserver.

    Hallo wertes Symcon Forum,

    wie der Titel schon verrät möchte ich unseren Gira Homeserver 4 gegen IP-Symcon ablösen, da meinem Chef diese Alternative empfohlen wurde.

    Ich bin ein totaler Anfänger was das Thema Smarthome/KNX Steuerung angeht und soll mich um die Umsetzung kümmern. Dementsprechend suche ich auch einen Tipp für einen guten Anfänger Guide.

    Wir haben ein Gebäude übernommen in dem zur Zeit dieser Giraserver benutzt wird, aber nicht so läuft wie er sollte, da das mittlerweile insolvente Elektriker Unternehmen ziemlich geschlampt hat beim Bau.
    Mir liegt eine alte PR5 und eine ESF Datei daraus vor, diese ist aber nicht vollständig, da wir einige KNX Sensoren noch im Haus verbaut haben, welche aber nicht mit angesteuert werden (z.B. mehrere Heizungsventile). Import des Projektes in das IP Symcon Tool lief ohne Probleme (621 Variablen ~ gut ist auch kein kleines Gebäude, mit großem Park), wie bekomme ich aber nun die fehlenden KNX Sensoren hinzugefügt? Google spuckt da leider nicht viel aus.

    VG
    Calio

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2017
    Beiträge
    1,052

    Hallo Calio und herzlich willkommen!

    Um die KNX Instanzen schnell und komfortabel via Konfigurator zu erstellen, benötigt man eine aktuelle esf-Datei. Ich bin kein Experte bei KNX, aber einzelne Geräte nachrüsten sollte auch so gehen, es wird nur ein bisschen komplizierter.

    Nun müssen die entsprechenden Instanzen manuell angelegt und konfiguriert werden. Erstelle also per "Instanz hinzufügen" eine Instanz mit dem entsprechenden DPT (EIB Device, falls du EIB verwendest). Innerhalb der Instanz musst du dann noch die Adresse (Hauptgruppe, Mittelgruppe, Untergruppe) und eventuell DPT-spezifische Einstellungen vornehmen.

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Essen
    Beiträge
    1,947

    Existiert denn eine aktuelle Projektdatei, in der das Projekt so abgebildet ist, wie es auch in der Realität existiert?
    Deutschlandweite Dienstleistungen rund um und mit IP-Symcon - hauptsächlich im Bereich KNX. ekey Partner. DoorBird Partner. --> https://schrader-it.net

  4. #4
    Registriert seit
    Mar 2019
    Beiträge
    3

    @DerStandart Ich bin mir nicht so ganz sicher, das Gebäude wurde vor 6-7 Jahren renoviert, diese PR5 Datei ist auch ungefähr so alt, ob der ehemalige Pächter was daran geändert bzw. hinzugefügt hat weiß ich nicht, ganz einsichtig ist das Projekt für mich noch nicht, da es wie schon erwähnt ziemlich groß ist.

  5. #5
    Registriert seit
    Apr 2017
    Beiträge
    610

    Gibt es denn irgendwelche aktuellen Unterlagen/Daten, was an Sensoren aktuell verbaut ist, mit den zugehörigen GA?
    Ist das Projekt des Gira HS aktuell, so daß man es dort entnehmen kann?

    600 Gruppenadressen ist kein großes Projekt, da haben andere Nutzer schon im MFH mehr Komplexität. Trotzdem kannst du viel kaputtmachen, wenn du weder mit KNX noch mit dem Gira HS noch mit IP-Symcon Erfahrung hast. Was ist das Ziel des Umbaus?
    Geändert von volkerm (17.04.19 um 08:55 Uhr)
    KNX-TP, KNX-RF

  6. #6
    Registriert seit
    Mar 2019
    Beiträge
    3

    Wir haben absolut nichts an Daten vorliegen, ich weiß wo die Schränke mit den KNX/EIB Sicherungen, Aktoren etc. sind, mehr aber auch nicht.

    Ich hatte anfangs ein paar Telefonate mit Technikern die das Hauptberuflich machen und die meinten das wäre schon ein großes Projekt, da alles auf ü6000m² + knapp 2500m² stattfindet. Ziel des Umbaus ist wie folgt: Wir haben aktuell 3 Unternehmen in unserem Gebäude mit der momentanen Gira App sind 2 Benutzer angelegt, einer davon kann alles im EG steuern und der andere ist quasi der Master Account. Im EG befinden sich aber nun 2 Unternehmen die natürlich nicht auf die Lichtsteuerung, Heizung und Co. des anderen Zugreifen sollen. Das dritte Unternehmen hat auch nur ein Büro im ersten OG und soll wenn auch nur deren Raum steuern können. Generell haben wir mit dem Server auch ein paar Probleme, mal schmiert er ab oder zickt einfach rum. ~ Siehe Anfang des Themas: Heizungssensoren werden nicht angesprochen, wobei die mal laut Hausmeister funktioniert haben.

    Zusammengefasst: Wir wollen mehrere Nutzer mit verschiedenen Berechtigungen auf einem stabilem System erstellen.

    Ein Techniker von Symcon selber meinte in einem Telefonat zu mir, das sei kein Problem und ich könnte auch den Gira Homeserver so lange im Betrieb lassen und mit der Symbox und dem Tool experimentieren bis ich zufrieden bin um den alten Sever abzulösen, OHNE Schäden zu hinterlassen.

  7. #7
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Essen
    Beiträge
    1,947

    Zuerst solltest Du schauen, was in der Projektdatei enthalten ist bzw. wie aktuell die ist. Im schlimmsten Fall müsstest Du Teile der Anlagen rekonstruieren (lassen). Erst wenn eine aktuelle Projektdatei vorliegt, macht es Sinn, weiterzumachen. Ansonsten hast Du hinterher nur die halbe Anlage in IPS integriert - was ja nicht das Ziel sein sollte.

    Wenn die Projektdatei erstmal vorliegt, ist daraus schnell ein funktionierendes IP-Symcon zusammengebaut mit unterschiedlichen WebFronts für unterschiedliche Benutzer.

    Melde Dich gerne, falls Bedarf an Unterstützung vorhanden ist.

    Gruß,
    Christoph
    Deutschlandweite Dienstleistungen rund um und mit IP-Symcon - hauptsächlich im Bereich KNX. ekey Partner. DoorBird Partner. --> https://schrader-it.net

Ähnliche Themen

  1. Beratung: Ablösung von Homematic Wired
    Von micheljarre im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 14.09.17, 15:54
  2. Anbindung IP Symcon über Gira HomeServer UDP
    Von ali2011 im Forum KNX/EIB, LCN
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.01.11, 14:03
  3. Ips / gira homeserver eib
    Von colognebroker im Forum KNX/EIB, LCN
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.12.09, 23:26
  4. Einbindung von Gira Funk-Wandtastern
    Von Markz im Forum Haustechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.09.09, 14:05

Stichworte