+ Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 35
  1. #11
    Registriert seit
    Jan 2017
    Ort
    Linz
    Beiträge
    250

    Dann werde ich das Update wohl riskieren müssen.
    Sag dir dann bescheid, ob der Fehler nach dem Update weg ist.

    Peter

  2. #12
    Registriert seit
    Jan 2017
    Ort
    Linz
    Beiträge
    250

    Habs befürchtet, das Update kann nicht durchgeführt werden

    Code:
    Installed version: 2.35.16
    Available version: 2.45.7
    
    ERROR: Can not find any patches for 2.45.7, please call 'yahm-ctl update' and try again
    Muss erst schauen, wer sich da auskennt und mir weiterhelfen kann.

  3. #13
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    4,758

    YAHM ist schon länger tot

    Gruß
    Bruno

  4. #14
    Registriert seit
    Jan 2017
    Ort
    Linz
    Beiträge
    250

    Zitat Zitat von Powerfreddy Beitrag anzeigen
    YAHM ist schon länger tot
    Das wusste ich nicht. Bisher hat alles einwandfrei funktioniert. Scheinbar lässt sich jetzt kein Update mehr durchführen.


    Zitat Zitat von Nall-chan Beitrag anzeigen
    Also ich bin selber inzwischen auf die pivccu3 umgestiegen und die läuft super.
    Hast du dazu einen Tipp bzw. Anleitung, wie ich die Migration von Yahm auf pivccu3 sauber durchführen kann? Danke vorab für deine Hilfe!

    Peter

  5. #15
    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    House of Dragons @ Lübeck
    Beiträge
    8,748

    Auf der pivccu Seite stehend die Hinweise für den Wechsel auf pivccu.
    Punkt f ist wichtig.
    piVCCU/README.md at master · alexreinert/piVCCU · GitHub
    Michael
    on Win7VM (ESXi): I5, 24GB RAM, HW-RAID5, 3xSat | HW: CCU + 123 Geräte (506ch), EM1000, CUL, 1Wire, XBee, ELRO 433MHz, FritzBox Cable, Android Phone + Tablet, Samsung C-Serie TV +SamyGo-Ext, Onkyo NR| SW: IPS, Apache2(mod_ssl/PHP), MySQL, hMailServer, PRTG, Rising AV, Piwik, RoundCube, Wordpress, WinLIRC, WHS2011, MediaPortal, XBMC

  6. #16
    Registriert seit
    Jan 2017
    Ort
    Linz
    Beiträge
    250

    Danke Michael! Ich werd mir das ganze mal ansehen.

    Peter

  7. #17
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    20,780

    Dies sollte auch das Problem mit der 5.1 lösen. Ältere CCU Firmwares können das notwendige PING/PONG zum Erkennen eines Verbindungsabbruchs nicht.

    paresy

  8. #18
    Registriert seit
    Aug 2017
    Beiträge
    415

    Hat bei mir auch das Problem gelöst

  9. #19
    Registriert seit
    Jan 2017
    Ort
    Linz
    Beiträge
    250

    Zitat Zitat von Nisbo Beitrag anzeigen
    Hat bei mir auch das Problem gelöst
    Die Umstellung von YAHM auf piVCCU oder ein Update von YAHM?

  10. #20
    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    House of Dragons @ Lübeck
    Beiträge
    8,748

    Bei ihm war es imho eine original CCU2.
    Michael
    on Win7VM (ESXi): I5, 24GB RAM, HW-RAID5, 3xSat | HW: CCU + 123 Geräte (506ch), EM1000, CUL, 1Wire, XBee, ELRO 433MHz, FritzBox Cable, Android Phone + Tablet, Samsung C-Serie TV +SamyGo-Ext, Onkyo NR| SW: IPS, Apache2(mod_ssl/PHP), MySQL, hMailServer, PRTG, Rising AV, Piwik, RoundCube, Wordpress, WinLIRC, WHS2011, MediaPortal, XBMC

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.07.16, 16:13
  2. 1-Wire: "conversion failed" nach Update auf 3.4
    Von Gallo im Forum 1-Wire, M-BUS
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 13.08.15, 09:50
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.11.14, 08:56
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.01.12, 21:20
  5. Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 13.07.11, 18:15