+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Registriert seit
    Sep 2008
    Ort
    25k nördlich v. Hannover
    Beiträge
    1,008

    Standard MOXA rs-232 an IPS, hat jemand Infos/Erfahrung?

    Da es immer schwerer wird Boards mit Serieller-Schnittstelle zu bekommen, und ich benötige viele davon, suche ich eine alternative.
    Es wird gerade in der Bucht der Moxa NPort 5650 angeboten. Dieser stellt 16 RS-232 zur Verfügung. Kennt jemand dies Gerät und kann mir sagen ob damit dann die 16 Com-Ports in Windows (7 oder 10) auftauchen und ich dann wieder mit ComPort_SendText meine Daten an die angeschlossenen µC senden kann und alle µC einfach ihre Daten an IPS senden können?

    Oder kennt Ihr günstige Alternativen um ca. 16 RS-232 zu bekommen? Ich hatte, vor dem Board mit 10x RS-232, mehrere USB--> 1xSeriell am Rechner hängen, da waren dann immer nach einem Neustart die ganzen Com´s durcheinander.

    Jan
    IPS 3.4 Win7 64bit auf Jetway Board mit 10x RS232, Wago (Fenster, Türen, Rauch- Wassermelder, Rolladen, Licht, Steckd.), M-Bus Stromzähler, Raumdisplay-µC´s (IR-FB, Display, Töne, Tasten), Tableau-µC (alle Sensoren als LED), GSM-Modul (SMS-senden & empfangen), HiPath3500 (Anruferanzeige), FS10 (Temp/Feuchte, Regen, Wind), RFID, DHT22+18B20 an Pokeys, was kommt... HR-20, Regenm., Helligkeit, weitere µC´s

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    285

    Hi,

    Mit den 16er hab ich keine Erfahrung aber durchaus sehr gute mit den einfachen.

    Die teile sind äußerst stabil, die software echt gut. Es werden virtuelle com ports unter windows erstellt, ubd man kann auch ports monitoren lassen durch das setup Tool.

    Viele grüße

    Gesendet von meinem EML-L29 mit Tapatalk
    Software: IP-Symcon V. 5 Unlimited Ubuntu 18.04
    Hardware: Intel Nuc i5 8GB RAM/128GB SSD
    Homematic: Raspberrymatic

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2016
    Ort
    Bockenem westlicher Harzrand
    Beiträge
    119

    Hallo Jan,

    den 5650 kenne ich beruflich sehr gut. Insgesamt haben wir mindestens 50 Stk. davon im Einsatz. Und sie sind wirklich klasse, denn sie können für jeden Port seperat auch auf RS 422 oder RS 485, oder natürlich RS232 eingestellt werden. Zudem gibt es wirklich gute Linux Treiber.

    Allerdings muss ich auch sagen, dass es vor ca. 3 Jahren eine Serie gab, bei der die internen Speicherbausteine, aus was für Gründen auch immer, gegen andere Bausteine ausgetauscht wurden. Eine Änderung die gewaltig nach hinten losgegangen ist. Die neuen Speicher waren derart empfindlich, dass schief angucken reichte um die gesamte Konfig durcheinander zu bringen und damit die Funktion nachhaltig zu stören. Leider weiß ich nicht wie man ein solches Gerät erkennen könnte. Komplette Seriennummern Liste kenne ich nicht.

    ...nur das du nicht unwissentlich ins Messer läufst...

    Gruß

    Ralf
    IPS 5.1 (mal Stable, mal Beta und mal Testing) Unlimited auf DS918+/Docker, APC USV, CCU2, Eigenbau Rolladensteuerung (HW & SW), HUE, Z-Wave, Fritz 7590, Netgear GS728 TPv2 POE und China Cams

  4. #4
    Registriert seit
    Jul 2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    392

    Bieten die Boxen nicht auch einen Tunnel auf TCP/IP an? Verwende einen Router mit eingebautem RS232<->TCP Tunnel und das funktioniert genial. Keine Treiber kein gar nix ... und alles ohne gebastelt direkt aus Symcon für Docker 😁
    IP-Symcon 5.0 auf Raspberry PI / Windows / Docker / Synology (Docker)
    Homematic CCU2, Wago und Mikrocontroller

  5. #5
    Registriert seit
    Sep 2008
    Ort
    25k nördlich v. Hannover
    Beiträge
    1,008

    Danke für Eure Berichte. Hört sich, bis auf den Bauteilefehler, gut an. Kann damit wohl ne echte alternative zu einem Board mit vielen Seriellen sein. Wenn ich mich durchringe, ist ja immer noch ne hübsche Summe, hoffe ich auf „keinen Bauteilefehler“. Da hier ja einige Erfahrungen haben, ist mir auch etwas die Angst genommen es nicht zum Laufen zu bekommen - und dann damit allein zu stehen.

    Danke

    Jan
    IPS 3.4 Win7 64bit auf Jetway Board mit 10x RS232, Wago (Fenster, Türen, Rauch- Wassermelder, Rolladen, Licht, Steckd.), M-Bus Stromzähler, Raumdisplay-µC´s (IR-FB, Display, Töne, Tasten), Tableau-µC (alle Sensoren als LED), GSM-Modul (SMS-senden & empfangen), HiPath3500 (Anruferanzeige), FS10 (Temp/Feuchte, Regen, Wind), RFID, DHT22+18B20 an Pokeys, was kommt... HR-20, Regenm., Helligkeit, weitere µC´s

Ähnliche Themen

  1. Hat jemand Erfahrung mit DVR für IP Kameras ?
    Von drapple im Forum Audio & Video, TK-Anlagen, ISDN
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.06.17, 05:30
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.03.17, 09:04
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.10.14, 10:02
  4. Kennt jemand NUT und hat das in IPS?
    Von jwka im Forum Skripte, PHP, SQL
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.08.12, 20:41