+ Antworten
Seite 4 von 7 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 63
  1. #31
    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    2,373

    Die Geräte sind bei uns im selben Netz, nur in unterschiedliche Bereiche aufgeteilt für die bessere Übersicht.

    10.10.0 = Alle PCs usw.
    10.10.10 = Tasmota und Shelly

    Grüße,
    Kai
    IPS 5.1 Ninja, auf Tinkerboard und RPI, piVCCU, Homematic & Homematic IP, diverse Tasmota Geräte, Shelly, GHoma, LG HomBot, Sonos, Tvheadend, HomeKit, AppleTV

  2. #32
    Registriert seit
    Aug 2017
    Beiträge
    405

    Ich habe gerade 62 Geräte Online, alle im selben Netzwerk da ist noch etwas Luft nach oben was ich einbinden kann.
    IPS 5.1 - Docker auf Synology

  3. #33
    Registriert seit
    Jul 2010
    Ort
    Südwestpfalz
    Beiträge
    6,598

    Standard Tasmota Diskussions Thread

    Also ich komme mit 256 Plätzen immer noch locker hin.
    Nachdem ich gestern 6 Gosund mal aktiv eingebunden habe, wurden gleich feste IP-Bereiche für die Schaltknechte vorgegeben.


    Gesendet von iPhone XS mit Tapatalk
    Gruß Boui . . . IPS-unlim. auf Tinker Board S und pivccu

    Die gefährlichste Form der Zensur ist die Schere im eigenen Kopf.(Curzio Malaparte)

  4. #34
    Registriert seit
    Apr 2011
    Beiträge
    1,997

    Neben dem IP-Bereich mache ich mir auch ein klein wenig "Sorgen" was die Sicherheit angeht. Einige Smarthome-Systeme haben ja keine Anmeldung, dass heisst Netzwerk-Zugang alleine reicht um Geräte zu steuern. Da ich nicht ausschließlich alleine im Netz unterwegs bin sondern auch mal Freunde/Bekannte ins Netz lasse, möchte ich auch nicht das die alles steuern könnten.

    Bevor wer fragt warum nicht Gastzugang: Weil wir z.B. gerne auch Chromecast nutzen, das geht dann aber nicht im Gastzugang.
    HM-Funk, HM-Wired, EnOcean, Eltako, Z-Wave, Zigbee, 1-Wire, Harmony, Hue, IP-Cams, Modbus, Pluggit, Rasp-Pi's und Eigenbauten

  5. #35
    Registriert seit
    Apr 2009
    Ort
    Franken
    Beiträge
    606

    Ich habe bei mir aktuell 3 Class-C Netze je 254 Adressen konfiguriert. Dies hat auch Sicherheitsgründe. Die Hausautomatisierung, die Steckdosen schalten, Rollos fahren und Garagen öffnen kann, ist natürlich in der sicheren Zone. Da die Sensoren/Aktoren (Wemos, PIs usw.) sowohl senden als auch empfangen muessen sind die auch in der sicheren Zone (erspart mir ACLs). Ich sehe da schon in der mittleren Zukunft Engpässe bei einem Class C Netz. Viele der Geräte sind aber über Homematic, Z-Wave und Zigbee angebunden, da braucht es nur 1(2) IP-Adressen auf dem Raspberry.

    Der ganz Mist mit Cloudkommunikation (Fernseher, Smartphones, Garminwaage, ..) läuft dagegen in einem anderen Class-C Netz mit unterschiedlichen Sicherheitseigenschaften.

    Na ja, irgendwann wird wohl jede Kaffeemaschine und Toaster eine IP-Adresse bekommen, damit man sich sein Frühstück machen kann. Hoffentlich dann aber mit IPv6.

    Gruss
    Bernd

  6. #36
    Registriert seit
    Jul 2010
    Ort
    Südwestpfalz
    Beiträge
    6,598

    Diese Art der Umsetzung schiebe ich schon ewig vor mir her. Macht Sinn

    Allerdings habe ich keine gefährdeten Geräte im Netz, die nach Hause anrufen dürfen oder auf die ich ohne VPN draufkomme.


    Gesendet von iPhone XS mit Tapatalk
    Gruß Boui . . . IPS-unlim. auf Tinker Board S und pivccu

    Die gefährlichste Form der Zensur ist die Schere im eigenen Kopf.(Curzio Malaparte)

  7. #37
    Registriert seit
    Jun 2010
    Ort
    Unterallgäu
    Beiträge
    499

    Hallo Zusammen,

    ich habe heute vier Gosund SP111 erfolgreich geflasht - alles prima.

    Beim Anschließen am Einsatzort ist es dann passiert: einer der Plugs hat meinen FI getestet. Er funktioniert - der FI-Schalter.

    Was war der Grund? Der kleine Gummi über der WLAN-Antenne war beim Zusammenbau verrutscht und der Schutzkontakt-Bügel hat beim Einstecken des Verbrauchers einen Kurzschluss hergestellt. Natürlich ist die Steckdose bzw. der ESP nun hinüber.

    Also, Vorsicht beim Zusammenbau!
    Ich hoffe es hilft Euch, nicht den gleichen Fehler zu machen, reicht wenn einer Lehrgeld zahlt.

    Meine verbleibenden drei SP111 werde ich nun vorsichtig testen.

    Zwei konnte ich einwandfrei konfigurieren und einbinden. Der dritte zickt rum und ist nun nicht mehr erreichbar.
    Weiß jemand wie man die Steckdose wieder zurücksetzt und das Tasmota-WLAN (re)aktiviert? Per Tastendruck? Oder muss ich erneut flashen? Im Tasmota-Wiki hab ich leider nichts Passendes gefunden.


    Viele Grüße aus dem Unterallgäu
    Harry
    IPS 5.1 (69c5ab2435b) auf SymBox
    EIB/KNX BJ PowerNet Z-Wave Shelly Tasmota HomeMatic IP HomeMatic mit CCU2 SONOS UniFi Netzwerk CHRIST XPC-InWall FritzBox 7490 KOSTAL WR ALEXA SMS-GUARD IPswitch-kWh

  8. #38
    Registriert seit
    Jul 2010
    Ort
    Südwestpfalz
    Beiträge
    6,598

    Ich würde ihn erneut flashen.




    Gesendet von iPad mit Tapatalk
    Gruß Boui . . . IPS-unlim. auf Tinker Board S und pivccu

    Die gefährlichste Form der Zensur ist die Schere im eigenen Kopf.(Curzio Malaparte)

  9. #39
    Registriert seit
    Jun 2010
    Ort
    Unterallgäu
    Beiträge
    499

    Hab ich befürchtet - wieder Zerlegen und die Löterei.
    Vielleicht warte ich bis die nächsten Steckdosen gekauft sind.


    Gruß Harry
    IPS 5.1 (69c5ab2435b) auf SymBox
    EIB/KNX BJ PowerNet Z-Wave Shelly Tasmota HomeMatic IP HomeMatic mit CCU2 SONOS UniFi Netzwerk CHRIST XPC-InWall FritzBox 7490 KOSTAL WR ALEXA SMS-GUARD IPswitch-kWh

  10. #40
    Registriert seit
    Jul 2010
    Ort
    Südwestpfalz
    Beiträge
    6,598

    Naja, die eine Schraube. Grins
    Nach der 3. Steckdose hab ich zum Löten und Flashen keine 5 Minuten mehr benötigt.
    Meine Federkontakte zum Adapterbau sind noch unterwegs aber ich werde noch ein paar ordern.


    Gesendet von iPhone XS mit Tapatalk
    Gruß Boui . . . IPS-unlim. auf Tinker Board S und pivccu

    Die gefährlichste Form der Zensur ist die Schere im eigenen Kopf.(Curzio Malaparte)

Ähnliche Themen

  1. [Modul 5.1] Tasmota - MQTT Server
    Von KaiS im Forum PHP-Module
    Antworten: 209
    Letzter Beitrag: Gestern, 23:04
  2. [Modul 4.3] Tasmota
    Von KaiS im Forum PHP-Module
    Antworten: 849
    Letzter Beitrag: 06.05.19, 07:50
  3. Tasmota Probleme mit MQTT
    Von hardlog im Forum Sonstige Funkkomponenten / Wetterstationen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.02.19, 11:14
  4. Sonoff Tasmota Firmware - WS2812
    Von c.radi im Forum Bastel-Ecke
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 22.12.17, 19:55
  5. Diskussions Thread zur IPSLibrary
    Von Brownson im Forum IPSLibrary
    Antworten: 215
    Letzter Beitrag: 26.12.16, 11:52