+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    493

    Standard LED Wachskerzen IPS

    Dir Led Wachskerzen schauen ja immer besser aus und sind teilweise schon gar nicht mehr von den echten zu unterscheiden.

    Jetzt in der Adventszeit ist mit eingefallen dies über die Symcon zu lösen. Wenn z.b. im Esszimmer Licht an ist dann ist auch der Adventskranz an.

    Für die Kerzen habe ich überlegt ob man ein 8 Fach Homematic Ausgabemodul über einen Transistor die Kerzen mit Strom versorgt. Je nachdem wie weit der Advent ist. 1 2 3 oder 4.
    Weiter Vorteil wäre auch hier dass für alle Kerzen+ Platine nur eine Batterie nötig wäre.

    Hat sich jemand schon in die Richtung Gedanken gemacht?

    Gesendet von meinem VOG-L29 mit Tapatalk
    Homematic, Homematic IP, FS20, IPS868 AKM EKM, 1-Wire, USB Sound, Sonos, IPSLibrary, Amazon Echo, XIAOMI Robosauger, WROX Mähroboter, IPS View, SynologyNAS, Surface als IPS Server

  2. #2
    Registriert seit
    Jul 2010
    Ort
    Südwestpfalz
    Beiträge
    6,867

    Standard LED Wachskerzen IPS

    Meine Frau kam auch schon auf die Idee.
    Unsere Kids haben diese Kerzen im Zimmer als Beleuchtung.
    Für mich sind Fakekerzen im Adventskranz ein NoGo.

    Viel Erfolg.


    Gesendet von iPhone XS mit Tapatalk
    Gruß Boui . . . IPS-unlim. auf Tinker Board S und pivccu

    Die gefährlichste Form der Zensur ist die Schere im eigenen Kopf.(Curzio Malaparte)

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    Tönisvorst
    Beiträge
    742

    Zitat Zitat von tommy86 Beitrag anzeigen
    Hat sich jemand schon in die Richtung Gedanken gemacht?
    Ja hab ich aber Richtung IPS dann nicht weiter verfolgt.

    Ich hatte LED-Kerzen für eine Tante gekauft, die recht groß waren und sehr schön aussehen, gab im Baumakrt riesen Auswahl davon.

    Das Batteriefach nimmt 2 AA-Zellen auf, eher etwas zu kleine, aber mit einem größeren Batterie/Akku-Fach im Adventskranz versteckt liesse sich da sicher was machen. Kombination im IPS dann mit einem Kalender gekoppelt, ich denke da so an iCal-Einbindung, die ich schon nutze.
    1., 2. ...Advent als Kalendereintrag und über die Variablen dann als Abhängigkeit die entsprechenden Kerzen schalten.

    Wie gesagt, habs nicht weiter verfolgt....


    Für mich sind Fakekerzen im Adventskranz ein NoGo.
    Ich nutze LED-Kerzen sogar auf dem Friedhof.....

  4. #4
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Lippe
    Beiträge
    2,096

    Ich habe die LED Kerzen per Wemos( Tasmota) und kleinem Steckernetzteil über IPS am laufen.
    Die stehen aber im Flur und auf Fensterbänken,
    Am Wemos habe ich einen 4 fach Treiber ala ULN, und kann somit mehrere Kanäle steuern.
    Funktioniert jetzt schon etwas länger sehr gut.

    Und drausen vor der Haustür werkeln links und rechts auch 2 Kerzen und je eine kleine Lichterkette in der Adventszeit im Blumentopf.
    Das ganze aber auch mit externen 5V, ich habe keine Lust auf Batterien.
    lg Thomas
    IPS Raspberry Pi2(3) mit LCN, HM, Sonoff+Shelly per MQTT, SONOS und viel Eigenbau + Pi2(3) mit Heizungssteuerung über GPIO per IPS

Ähnliche Themen

  1. LED Laufschrift in IPS einbinden?
    Von rores im Forum Beleuchtung / Lichttechnik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.10.19, 20:19
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.04.19, 21:00
  3. 7000 LED auf 100m² ? Projekt LED im Wohn/Küchenbereich
    Von diamorph im Forum Projekt Showcase
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 11.11.15, 12:09
  4. RGB LED mit IPS steuern
    Von zandiz im Forum Beleuchtung / Lichttechnik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.10.12, 10:32
  5. IPS 868 RGB LED abschneiden
    Von josp666 im Forum IPS-868 / ProJET, XBee, ZigBee, XPort
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.07.11, 19:27