+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Registriert seit
    Jan 2019
    Beiträge
    73

    Standard Z-Wave Instanz-Konfiguration: Wartezeit auf eine Rückmeldung ist abgelaufen

    Moin Moin,

    leider muß ich mich in die Z-Wave Probleme mit einreihen. Mit dem Update auf 5.1 haben sich einige Probleme erledigt, die Devolo Schaltsteckdose liefert nun plausible Wert, andere sind "gefühlt" dazugekommen.

    Grundsätzlich kann ich sagen, dass die Schaltbefehle recht zuverlässig übertragen und ausgeführt werden. Zwei Fibaro Rollo Devices FGR 222, vergessen gerne mal die Kalibrierung. Bisher ließ sich dies durch eine Neukalibrierung lösen.

    Wenn Probleme auftreten, ist es in der Regel beim Konfigurieren der Devices. Genau dort liegt aktuell auch mein Problem.

    Beim Laden der Konfiguration eines FGR 222 (Konfigurieren, Werte auslesen) erhalte ich nun immer die Meldung

    Warning
    (ZwaveConfiguration::ConfigurationGetValue1) Die Wartezeit auf eine Rückmeldung ist abgelaufen in on line 18
    Somit ist leider auch keine Neukalibration möglich :-(. Dieses Verhalten war vor der 5.0 ebenfalls vorhanden, doch durch konsequentes Neuanfordern der Werte konnten diese dann letztendlich eingelesen werden.

    Ich betreibe einen bunten z-Wave-Zoo Fibaro / Devolo / Popp und noch ein paar andere, deren Hersteller mir gerade nicht einfällt.
    Die Timeouts beim Auslesen der Konfiguration-Werte habe ich aber häufig bei Fibaro Devices.

    Meine FGR 222/223 sind sich aktuell alle einig: keine Konfig-Werte auslesbar.

    Ich habe vor ein paar Tagen Symcon auf die aktuelle Version aktualisiert: apt: symcon:armhf (5.1-3131, 5.1-3134), ich meine vor dem Update konnte ich die Werte irgendwann einlesen.

    Hat jemand ähnliche Erfahrung und Tipps auf Lager.
    Manchmal frage ich mich schon, ob die Z-Wave Entscheidung die richtige war oder ich mit Homematic nicht besser zufrieden wäre.
    Einige Z-Wave Features sind schon echt cool, das vermaschte Netz, die Baugröße der Devices, und nicht zuletzt der Preis der Komponenten.

    Grüße aus dem kühlen Heim ( 29,7 Grad ), aber irgendwann wird es sicher wieder Winter :-)
    Detlev
    Platform: Raspberry Pi 3B , Symcon 5.3, Z-Wave, HUE, HomeMatic, Shelly, ESP-Eigenbasteleien,...

  2. #2
    Registriert seit
    Mar 2008
    Ort
    Ruesselsheim
    Beiträge
    3,794

    Zitat Zitat von boni127 Beitrag anzeigen

    Beim Laden der Konfiguration eines FGR 222 (Konfigurieren, Werte auslesen) erhalte ich nun immer die Meldung
    Hallo
    Ich kenne das Problem bei anderen Aktoren von Fibaro.
    Das System versucht den Parameter 1 zu lesen , aber den kennt der Aktor nicht. ( Version anders ).
    Normalerweise sollte eine Meldung erscheinen (...,ueberspringen,...) .
    Hab das staendig bei Parameter 1 und 2 weil die in der aktuellen Firmware nicht vorhanden.
    Die Console ueberprueft anscheinicht welche Firmware und nimmt immer die neueste als Moegliche.
    Hatte mal eine Nachricht im Forum geschrieben..

  3. #3
    Registriert seit
    Jan 2019
    Beiträge
    73

    Moin,

    wenn ich Dich richtig verstanden hast, meinst Du, der Z-Wave Konfigurator will die mit der ZWDB gelieferten Parameter vom Device einlesen:

    In diesem Fall Parameter 1

    ZwaveConfiguration::ConfigurationGetValue1
    das Device liefert aufgrund eine anderen Firmware den Parameter aber nicht. Der Z-Wave-Konfigurator wartet so bis zum Timeout und bricht dann ab.

    Hmm, da kann man, bzw Symcon, doch was gegen unternehmen.

    Grüße Detlev.
    Platform: Raspberry Pi 3B , Symcon 5.3, Z-Wave, HUE, HomeMatic, Shelly, ESP-Eigenbasteleien,...

  4. #4
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    235

    Ist bei mir bei den Fibaro Roller Shutter das gleiche. War nicht schon immer so aber momentan empfinde ich Z-Wave als totales chaos.
    Wenn ich mit der Lagacy Console die Konfiguration lade, muss ich zwei mal auf Ignorieren drücken (Parameter 1 und 2) dann gehts.
    Auch kann man zum Glück einzelne Werte laden und ändern.

    Die Kalibrierung ginge ach noch irgendwie über die Taster, wenn gar nix hilft.

    Grüße
    Stefan

  5. #5
    Registriert seit
    Jan 2019
    Beiträge
    73

    Hallo Stefan,
    ich arbeite mit der Web-Console ( bin Mac User ), wie kann ich denn einzelne Parameter setzen?
    Wenn ich im Z-Wave Konfigurator einen benutzerdefinierten Wert einstelle und diesen Auslese, fängt der Konfigurator wieder bei ID 1 an, und es gibt einen Timeout.

    Gruß Detlev
    Platform: Raspberry Pi 3B , Symcon 5.3, Z-Wave, HUE, HomeMatic, Shelly, ESP-Eigenbasteleien,...

  6. #6
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    22,843

    Ich habe noch ein Ticket offen, basierend auf diesem Beitrag: IP-Symcon 5.1 //Z-Wave Upgrades - Seite 29

    Leider kann man in der webbasierten Konsole bisher beim Auslesen die Fehler nicht überspringen.

    paresy

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.05.19, 20:42
  2. KR_Ready, Konfiguration von einer Instanz auslesen und in eine andere schreiben
    Von ubittner im Forum Entwicklung mit PHP-SDK/Delphi-SDK
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.03.18, 05:34
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.03.18, 14:24
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.02.13, 15:01
  5. Instanz Konfiguration auslesen
    Von jwka im Forum Skripte, PHP, SQL
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.05.10, 19:57