+ Antworten
Seite 1 von 5 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 48
  1. #1
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    246

    Standard Seit Update: Webfront wird auf dem iPad nicht mehr geladen

    Moin,

    seit dem letzten Update wird das Webfront nicht mehr geladen. Die ganze Zeit dreht der Kringel und nichts passiert. Auch in Safari lädt die Seite nicht mehr.

    Es ist ein älteres iPad mit iOS 9.3.5. Ein neueres iOS gibt es leider nicht für dieses Gerät.

    Name:  IPSfail3.jpg
Hits: 242
Größe:  101.4 KB
    Geändert von Uhlhorn (17.05.19 um 00:24 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    3,057

    Das liegt an der neuen Version.
    Mit der iOS Version ist es leider nicht mehr möglich das Webfront darzustellen.

    Dazu gibt es schon diverse Beiträge.

    Grüße,
    Kai


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    IPS 5.2, auf Tinkerboard und RPI, piVCCU, Homematic & Homematic IP, diverse Tasmota Geräte, Shelly, GHoma, LG HomBot, Sonos, Tvheadend, HomeKit, AppleTV
    Einfach mal rein schauen: IP-Symcon Discord Channel

  3. #3
    Registriert seit
    Apr 2017
    Beiträge
    721

    Oops ... gut, daß ich noch nicht auf 5.1 aktualiert habe. Die Beiträge hatte ich gesehen, aber auf die App bezogen. Daß die Genies bei Symcon es schaffen, auch die Browservariante inkompatibel zu machen, hatte ich mir nicht vorstellen können.
    Viele Grüße
    Volker

    IPS 5.0 (no update, please), KNX-TP, KNX-RF

  4. #4
    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    3,057

    Das hat nichts mit Genies von Symcon zu tun. Sondern einfach, dass Apple die Funktionen in den alten iOS Versionen nicht mehr unterstützt.

    Grüße,
    Kai
    IPS 5.2, auf Tinkerboard und RPI, piVCCU, Homematic & Homematic IP, diverse Tasmota Geräte, Shelly, GHoma, LG HomBot, Sonos, Tvheadend, HomeKit, AppleTV
    Einfach mal rein schauen: IP-Symcon Discord Channel

  5. #5
    Registriert seit
    Apr 2017
    Beiträge
    721

    Zitat Zitat von KaiS Beitrag anzeigen
    Das hat nichts mit Genies von Symcon zu tun, sondern einfach, dass Apple die Funktionen in den alten iOS Versionen nicht mehr unterstützt.
    Ja, schon klar, nur muß man da so massiv rumbasteln, daß der Kunde ständig die Infrastruktur um IPS herum upgraden muß? Visualisierung als Webseite gehört für mich zu den Basics, die bitte maximal kompatibel sein sollte.

    Nach relativ kurzer Nutzungszeit von IPS ist inzwischen KEINES meiner Endgeräte mehr mit den IPS-Apps kompatibel und nun geht es mit dem Webfront weiter. Für mich war's das mit IPS, die sollen ihren Mist behalten. Schade nur, daß ich kürzlich meine Subskription für mehrere Jahre verlängert hatte.

    Total genervt,
    Volker
    Geändert von volkerm (17.05.19 um 07:31 Uhr)
    Viele Grüße
    Volker

    IPS 5.0 (no update, please), KNX-TP, KNX-RF

  6. #6
    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    3,057

    Dann wäre jetzt mal eine Auflistung deiner Endgeräte interessant...

    Grüße,
    Kai
    IPS 5.2, auf Tinkerboard und RPI, piVCCU, Homematic & Homematic IP, diverse Tasmota Geräte, Shelly, GHoma, LG HomBot, Sonos, Tvheadend, HomeKit, AppleTV
    Einfach mal rein schauen: IP-Symcon Discord Channel

  7. #7
    Registriert seit
    Apr 2017
    Beiträge
    721

    Zitat Zitat von KaiS Beitrag anzeigen
    Dann wäre jetzt mal eine Auflistung deiner Endgeräte interessant...
    Wie oben: iPad 3
    Den Test, ob das 5.1er Webfront auf dem Loewe TV läuft, spare ich mir dann
    Viele Grüße
    Volker

    IPS 5.0 (no update, please), KNX-TP, KNX-RF

  8. #8
    Registriert seit
    Apr 2010
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    4,885

    Womit wir wieder bei Henne und Ei wären.

    Fragt sich nur wer die Henne und wer das Ei ist. Das Softwarehaus, welches seine Software regelmäßig aktuell hält und dabei zwangsweise ab und zu alten Ballast über Board werfen muss? Oder der Hersteller, welcher seine Hardware länger als jeder andere regelmäßig mit Updates des Betriebssystems versorgt?

    Ich schmeisse auch ungern funktionierende Geräte weg aber irgendwann ist es nun einmal so weit auch über ein Update der Hardware nachzudenken. Oder hat hier jemand noch einen 486er am Start?
    Grüsse, Kronos.
    Wenn am Anfang alles schief geht, nenne es Version 1.0
    IPS 5.3 auf Server 2016 / HM mit CCU2 (RaspberryMatic) + LAN-Adapter + LAN- & Wired Gateway, 241 Geräte / XBee Pro (Roomba) / RoboRock S50 / RGB-W 868 / MiLight / EKM 868 / AKM / ein Rudel Squeezeboxen+Pi / EM24DIN+VS102 / AM 220 AC / PlugWise / VU+ / ALL4x00 / LevelJet / IRTRans / Echos diverse / viel zu wenig Zeit


    Einfach mal rein schauen: IPS-Chat

  9. #9
    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    3,057

    iPad 3:
    Verkaufsstart: 16. März 2012
    Nach 7 Jahren, darf so ein Gerät auch schon mal ausgedient haben.
    Ist zumindest meine Meinung.

    Und genau da stimme ich Kronos zu, wenn der Softwarehersteller keine Updates liefern würde, dann würde es sicherlich genau die selben Diskussionen geben nur andersrum.
    Außerdem, die Geräte funktionieren ja noch, es zwingt einen niemand die aktuelle Version zu nutzen und da die neuen Funktionen anscheinend nicht gebraucht werden sind ja alle glücklich.

    Nein, jetzt mal im Ernst... ich denke wirklich, dass die Geräte nach 7 Jahren wirklich ausgedient haben dürfen, zumindest was den Support der neuesten Software angeht. Wenn man einen Schritt nach vorne machen möchte, muss man alte Dinge auch einfach mal über Bord werfen!

    Grüße,
    Kai
    Geändert von KaiS (17.05.19 um 07:43 Uhr)
    IPS 5.2, auf Tinkerboard und RPI, piVCCU, Homematic & Homematic IP, diverse Tasmota Geräte, Shelly, GHoma, LG HomBot, Sonos, Tvheadend, HomeKit, AppleTV
    Einfach mal rein schauen: IP-Symcon Discord Channel

  10. #10
    Registriert seit
    Apr 2017
    Beiträge
    721

    Zitat Zitat von KaiS Beitrag anzeigen
    Außerdem, die Geräte funktionieren ja noch, es zwingt einen niemand die aktuelle Version zu nutzen
    Ja, ich muß nur sicherstellen daß IPS beim Hardwaretausch des Servers weiter mit Version 5.0 installierbar ist. Trotzdem werde ich nun schauen, daß ich von IPS ganz wegkomme.

    Ipad tauschen ist keine Option, da läuft noch andere Software drauf.

    Kann vielleicht nochmal jemand die aktuellsten Downloads für IPS 5.0 hier verlinken, damit ich das archivieren kann? Offiziell gibt's ja nur noch die für mich unbrauchbare 5.1
    Geändert von volkerm (17.05.19 um 08:06 Uhr)
    Viele Grüße
    Volker

    IPS 5.0 (no update, please), KNX-TP, KNX-RF

Ähnliche Themen

  1. Media Stream Webcam geht seit dem Update nicht mehr
    Von Teas1512 im Forum IPSStudio & IPSView
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.07.17, 21:32
  2. WebFront wird nicht mehr geladen
    Von pberndro im Forum WebFront
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 25.09.12, 15:45
  3. Seit dem Update lassen sich FS20 Statusvariablen nicht mehr ändern.
    Von rallofax im Forum Allgemeine Diskussion (2.x/3.x)
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 16.03.10, 12:15