+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Registriert seit
    May 2012
    Beiträge
    40

    Standard MQTT Device als Schalter darstellen

    Hallo,

    ich wurde gerne ein MQTT Device (SONOFF S20) als Schalter darstellen. Wenn ich das als MQTT Device anlege, dann kann ich ON oder OFF im Webinterface eintragen und das Device schaltet entsprechend ein oder aus (MQTT Topic cmnd/s20-lab02/POWER). Was muss ich machen damit das als Switch dargestellt wird?

    Liebe Grüße Johannes

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    22,860

    Du kannst eine Boolean Variable erstellen, welche per Aktionsskript jeweils ein ON/OFF an das MQTT Gerät sendet.

    Oder du schaust dir mal die Module von Kai an für Tasmota / Shelly ob du diese für Sonoff anpassen kannst.

    paresy

  3. #3
    Registriert seit
    May 2012
    Beiträge
    40

    Danke für den Vorschlag. Ich habe das nun in Verbindung mit einem EIB Switch gemacht das funktioniert dann in beide Richtungen.

    Das mit der Boolean Variable hab ich nicht ganz verstanden. Was muss ich tun damit ich dann im WEBIF einen Schalter sehe so wie beim EIB Switch?

    Das Plugin MQTT Client habe ich mir auch angesehen, jedoch hat das nicht funktioniert. Nach zwei Stunden Forumwälzen habe ich dann aufgegeben. Ich hab jetzt auf den eingebauten MQTT Broker umgestellt. Wenn man zusätzlicher Accounts am MQTT Server anlegen könne wäre das toll.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2.png 
Hits:	29 
Größe:	16.7 KB 
ID:	53178

    Bei mir sieht das dann leider nur so aus:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1.png 
Hits:	17 
Größe:	1.7 KB 
ID:	53179
    Geändert von vacancy (04.04.20 um 19:33 Uhr)

  4. #4
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    22,860

    Du willst noch auf Erstellen klicken, damit es auch ein Aktionsskript gibt. (Ohne Aktion kein Button )

    Übrigens empfehle ich die webbasierte Konsole. Die Legacy ist zum Jahresende abgekündigt.

    paresy

  5. #5
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Lippe
    Beiträge
    2,334

    Pobiere mal KaiS sein Tasmota Modul.
    Man kan dmit wirklich viel machen, und bei Bedarf über Tasmota einige Dinge "umbiegen".
    Aber dazu muss man sich mit Tasmota und Kai's Modulen rantasten.
    Da geht schon eine Menge. Wichig ist aber immer auch das neu Tasmota Wiki im Auge zu haben !

    Eas willst du denn genau mit dem SONOFF S20 machen, nur den Taster darstellen, oder auch das Relais schalten ?
    Oder Taster und Relais trennen ?
    lg Thomas
    IPS Raspberry Pi2(3) mit LCN, HM, Sonoff+Shelly per MQTT, SONOS und viel Eigenbau + Pi2(3) mit Heizungssteuerung über GPIO per IPS

  6. #6
    Registriert seit
    May 2012
    Beiträge
    40

    Zitat Zitat von paresy Beitrag anzeigen
    Du willst noch auf Erstellen klicken, damit es auch ein Aktionsskript gibt. (Ohne Aktion kein Button )

    Übrigens empfehle ich die webbasierte Konsole. Die Legacy ist zum Jahresende abgekündigt.

    paresy
    Danke hat funktioniert. Wenn jetzt aber ein anderes Device dem MQTT Broker sagt /cmnd/device/POWER ON dann bekommt das die Variable nicht mit, wenn man nicht extra ein MQTT Device anlegt mitdem man den Status überwacht. Ich hab das halt jetzt mit eine Überwachung der Variable gemacht. Technisch gehts schöner wäre das wenn das MQTT Device selbst ein Schalter sein könnte.

    Für kleine Sachen ist die neue Konsole nett, aber wenn man viele Aktionen machen muss ist man im Legacy Client einfach doppelt so schnell.
    Geändert von vacancy (04.04.20 um 21:11 Uhr)

  7. #7
    Registriert seit
    May 2012
    Beiträge
    40

    Zitat Zitat von tomgr Beitrag anzeigen
    Pobiere mal KaiS sein Tasmota Modul.
    Man kan dmit wirklich viel machen, und bei Bedarf über Tasmota einige Dinge "umbiegen".
    Aber dazu muss man sich mit Tasmota und Kai's Modulen rantasten.
    Da geht schon eine Menge. Wichig ist aber immer auch das neu Tasmota Wiki im Auge zu haben !

    Eas willst du denn genau mit dem SONOFF S20 machen, nur den Taster darstellen, oder auch das Relais schalten ?
    Oder Taster und Relais trennen ?
    Werde mir das WIKI mal ansehen. Ich habe mir bisher nur den MQTT Client angeshen und mit der etwas dürftigen Readme auf GitHub eingerichtet. Ich bin aber mit dem eingebauten MQTT Server auch glücklich zumal das mit meinem zigbee2mqtt auch funktioniert. Da ich in meinem Fall auch den Taster nicht vom Relais trennen will hat das einfach funktioniert. Hast du zu dem WIKI eventuell einen Link?

    Alles was die Software von selbst mitbringt ist bei Updates dann umso einfacher. Da zahlt man dann doch gerne die Softwarepflege. Finde es Cool, dass das Teil jetzt einen eingebauten MQTT Server hat.

  8. #8
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Lippe
    Beiträge
    2,334

    Moin, Info's zum Tasmotamodul von KaiS :
    Tasmota | DeinSmartHome

    Und zum Tasmota Wiki kommst du mit
    https://tasmota.github.io/docs/
    :
    lg Thomas
    IPS Raspberry Pi2(3) mit LCN, HM, Sonoff+Shelly per MQTT, SONOS und viel Eigenbau + Pi2(3) mit Heizungssteuerung über GPIO per IPS

Ähnliche Themen

  1. MQTT Device - Ein Topic mehrere Messwerte
    Von bird2609 im Forum Mikrocontroller
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.03.20, 20:11
  2. MQTT Device - Farbwert als Hex übergeben
    Von kallii im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.08.19, 20:39
  3. MQTT Device: Nutzdatenvariable immer vom Typ String?
    Von bumaas im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.08.19, 22:30
  4. MQTT Variable (MQTT Device) befüllen
    Von kallii im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.06.19, 17:59