+ Antworten
Seite 1 von 60 1 2 3 11 51 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 591
  1. #1
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    20,573

    Thumbs up Apple HomeKit (Siri) mit IP-Symcon verbinden

    Hallo Jungs!

    Ich habe, nachdem Apple zur letzten WWDC offiziell die Dokumentation für HomeKit freigegeben hat, mich daran gemacht ein PHP Modul aus der ganzen Sache zu machen. Nachdem jetzt so einige (zu viele) Nächte verschwunden sind, habe ich eine erste Test-Version

    Folgende Funktionen sind vorhanden:
    • Einbinden von IP-Symcon als HomeKit Bridge
    • Hinzufügen von beliebigen Lichtquellen, welche dann geschaltet/gedimmt werden können (~Switch, ~Intensity.*)
    • Hinzufügen von Temperatur-, Feuchtigkeit-Sensoren und Bewegungsmeldern (Danke an @KaiS)
    • Neu hinzugefügte Geräte erkannt das iOS Gerät automatisch nach ein paar Minuten


    Folgende Funktionen fehlen noch:
    • Viele weitere Geräte!


    Probleme:

    • Die Nutzung mit Docker ist schwierig, da Multicast Pakete nicht sauber im Bridge Modus geroutet werden. Eine Nutzung im Host Modus ist möglich, wenn auf dem System der DNS-SD Port nicht bereits benutzt wird. Bei Synology wird z.B. der Port vom AFP/Time-Maschine belegt.


    Voraussetzungen:
    • IP-Symcon 5.0


    Hinweise zum Rechtlichen:
    • Das PHP Modul ist keine von Apple offiziell zertifizierte Bridge.
    • Das PHP Modul habe ich in meiner Freizeit erstellt und somit bin ich (paresy) der Author. Um den nicht-kommerziellen Anspruch von Apples Lizenzbedingungen zu genügen kann dieses Modul im Rahmen der Symcon GmbH (z.B. Premium Support) keinerlei offizielle Unterstützung erfahren. Ich bemühe mich in meiner Freizeit so viel Support wie ich kann zu geben.


    Wenn etwas nicht geht:
    • Debug Logs aus der Bridge Instanz hier kopieren
    • Nach Fehlern im Meldungsfenster schauen
    • Erstmal ohne Geräte versuchen zu pairen


    Download


    Dokumentation
    HomeKit Dokumentation
    Geändert von KaiS (18.12.18 um 09:44 Uhr) Grund: Doku hinzugefügt

  2. #2
    Registriert seit
    Apr 2007
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    3,337

    ...

    ...es geht voran!

    Joachim
    IP-Symcon seit 12/2009, iPhoneApp seit 01/2011, IPSView seit 12/2014!
    3xSiemensLOGO0BA7+DM16, 1xInstar 3010PoE, 1xInstar 2905PoE, 1x1-WireHub mit DS2450 von Eservice-online, 15xDS1820, 1xDS2423, 1xDS2408

  3. #3
    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    2,392

    Standard HomeKit für IP-Symcon 4.3

    Hallo paresy,

    Danke! Ich werde es testen!
    Gerne bin ich bereit bei den verschiedenen Geräten zu helfen!

    Edit: Ah gerade gelesen, dass es nur unter Windows geht. Dann muss ich mir mal ein kleines Testsystem bauen ohne Z-Wave...

    Grüße,
    Kai


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Geändert von KaiS (19.06.17 um 21:34 Uhr)
    IPS 5.1 Ninja, auf Tinkerboard und RPI, piVCCU, Homematic & Homematic IP, diverse Tasmota Geräte, Shelly, GHoma, LG HomBot, Sonos, Tvheadend, HomeKit, AppleTV

  4. #4
    Registriert seit
    Mar 2008
    Ort
    Ruesselsheim
    Beiträge
    3,381

    Hallo
    So , bei mir getestet und es laeuft schon mal in der "Minimalversion" ( Licht schalten ).
    Frage ist im Moment , werde ich in Zukunft einen BitBucket-Account brauchen ?

    MfG 1007

  5. #5
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    20,573

    Brauchst du nicht wirklich. Sobald die 4.3 Public geht, werde ich das HomeKit Modul auf GitHub hochladen. Jetzt würden nur viele Leute nach der 4.3 fragen, wenn ich plötzlich ein HomeKit Modul hochlade. Der Hinweis ist eher für die, die auch Entwicklen wollen Hab die Anleitung mal verbessert. Danke!

    paresy

  6. #6
    Registriert seit
    Oct 2011
    Ort
    Hattersheim (Hessen)
    Beiträge
    6,135

    Habe ich da richtig verstanden das dann IP-Symcon die Homebridge ist und es dann nicht mehr notwendig ist die Nafarina Homebridge zu nutzten?

  7. #7
    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    2,392

    Hallo Fonzo,

    ja hast du.

    Grüße,
    Kai
    IPS 5.1 Ninja, auf Tinkerboard und RPI, piVCCU, Homematic & Homematic IP, diverse Tasmota Geräte, Shelly, GHoma, LG HomBot, Sonos, Tvheadend, HomeKit, AppleTV

  8. #8
    Registriert seit
    Oct 2010
    Beiträge
    838

    Hallo Paresy,

    vielen Dank, dass Du Dich diesem Thema angenommen hast. klingt für mich klasse, auch wenn ich gerade nicht zum testen komme.

    Und vielen Dank an alle Beta-Tester für die Zeit, die sie investieren.

    Gruß
    Christian
    IP-Symcon 5.1. Homematic, Digitalstrom, Sonos, IPSLibrary (nur den Logger), IPSView, Tasmota.

  9. #9
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    20,573

    Update, sodass HomeKit mit IP-Symcon 4.4 läuft. Somit ab sofort auf dem Raspberry Pi verfügbar!

    SymBox und Windows Support kommt wieder, sobald die sodium Extension offiziell in PHP drin ist. (Vermutlich PHP 7.2 Alpha3)

    paresy

    PS: Weiterhin lauffähig unter IP-Symcon 4.3 Windows x64 mit sodium und gmp Extension!

  10. #10
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    20,573

    Update: Die Sodium Bibliothek auf dem Pi scheint zu alt zu sein, sodass Funktionen fehlen... Mal sehen was ich da machen kann.

    paresy

Ähnliche Themen

  1. Apple HomeKit über IP-Symcon WebHook
    Von KaiS im Forum Anleitungen / Nützliche PHP Skripte
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 26.07.17, 22:26
  2. Apple HomeKit über IP-Symcon WebHook - Modul
    Von KaiS im Forum PHP-Module
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 06.02.17, 23:01
  3. Homebridge Siri Homekit - Limitless / Mi-Light
    Von Woozymadcap im Forum Sonstige Funkkomponenten / Wetterstationen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.11.15, 11:09
  4. Apple Homekit
    Von MrEASY im Forum Allgemeine Diskussion (2.x/3.x)
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 14.06.15, 15:10
  5. Siri ist bereit per Homekit das Licht auszuschalten
    Von 1007 im Forum Allgemeine Diskussion (2.x/3.x)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.10.14, 18:16