+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1
    Registriert seit
    Jun 2008
    Beiträge
    22

    Exclamation IPS-Dienst funktioniert nicht mehr nach Upgrade auf die neue Win10 v1903

    Habe heute das Windows 10, in dem meine IPS-Instanz residiert, von Version 1809 auf 1903 aktualisiert. (Virtualisiert in vm-ware esxi) Danach startete der IPS-Dienst nicht mehr. Allerdings bleibt trotzdem irgendwas im Hintergrund hängen. So werden ständig mini-Dumps von ca. 113 MB größe geschrieben, bis das C-Laufwerk dann voll war.
    Ein "Drüber-Installieren" der neuesten offiziellen Symcon-Version hat leider auch nicht geholfen.
    Hab jetzt erstmal ein Backup zurück gespielt und warte mal auf die Erkentnisse von euch ...

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    21,222

    Ich habe schon ein ähnliches Problem gemeldet bekommen. Es scheint neu zu sein, dass der Dienst abstürzt, wenn eine Extension nicht sauber geladen werden kann (Ich vermute hier übrigens eher einen Windows Fehler, da der Absturz innerhalb von einer Windows API passiert).

    Du kannst versuchen den ext Ordner zu löschen und dann einmal den IP-Symcon Installer drüber laufen zu lassen. Dann sollten nur gültige Extensions drin sein.

    paresy

  3. #3
    Registriert seit
    May 2012
    Beiträge
    35

    Danke! Hat auch bei mir funktioniert. Ext Folder umbenannt und Installer ausgeführt. Juhu läuft wieder.

  4. #4
    Registriert seit
    Dec 2011
    Ort
    am Ende des Internets
    Beiträge
    329

    Auch bei mir stand am Wochenende zwangsweise folgendes an:

    "Funktionsupdate für Windows 10, Version 1903"

    Da bei mir Windows mit IPS auf einem Mini PC Narrow Box ohne Tastatur und Bildschirm läuft dauerte die Installation wieder mal stundenlang. Anscheinend überträgt Microsoft für diesen Zweck das komplette BS-Image neu; ich hatte mir zwischendurch den 50MB/s-Kanal der fRITZ-Box angesehen, der war konstant auf 45MB/s.

    Nachdem ich Stunden später wieder mit AnyDesk die Windows-Oberfläche kontaktieren konnte, meldete ich IPS immer noch nicht. Hab dann manuell den IPS-Dienst getartet und bekam ein kleines Fenster mit der Mitteilung "Server konnte nicht gestartet werden" ohne daß ich rausbekam, ob das eine Meldung von Windows oder dem IPS-Tray ist.

    Das ist jeweils das Start-Protokoll:
    Code:
    07/20/19 23:54:53 | 00000 | MESSAGE | Kernel               | Creating...
    07/20/19 23:54:53 | 00000 | MESSAGE | Kernel               | Platform: Windows x64
    07/20/19 23:54:53 | 00000 | MESSAGE | Kernel               | Version: 5.1
    07/20/19 23:54:53 | 00000 | MESSAGE | Kernel               | Revision: c9a193b6b441398ac81a03c4b670cd3f0958e60e
    07/20/19 23:54:53 | 00000 | MESSAGE | Kernel               | Build: 05/03/19
    07/20/19 23:54:53 | 00000 | MESSAGE | Kernel               | WorkingDir: C:\IPS\
    07/20/19 23:54:53 | 00000 | MESSAGE | Kernel               | SystemDir: C:\IPS\
    07/20/19 23:54:53 | 00000 | MESSAGE | Kernel               | LogDir: C:\IPS\logs\
    07/20/19 23:54:53 | 00000 | MESSAGE | Kernel               | Boost Version: 1_68
    07/20/19 23:54:53 | 00000 | MESSAGE | Kernel               | cURL Version: libcurl/7.62.0 OpenSSL/1.1.0j
    07/20/19 23:54:53 | 00000 | MESSAGE | Kernel               | Git2 Version: 0.27.7
    07/20/19 23:54:53 | 00000 | MESSAGE | Kernel               | SSH Version: 0.8.5
    07/20/19 23:54:53 | 00000 | MESSAGE | Kernel               | ZLIB Version: 1.2.11
    07/20/19 23:54:53 | 00000 | MESSAGE | Kernel               | RapidJSON Version: 1.1.0
    07/20/19 23:54:53 | 00000 | MESSAGE | Kernel               | OpenSSL Version: OpenSSL 1.1.0j  20 Nov 2018
    07/20/19 23:54:53 | 00000 | MESSAGE | Kernel               | OpenSSL CertDir: C:\IPS\
    07/20/19 23:54:53 | 00000 | MESSAGE | Kernel               | OpenSSL CertFile: C:\IPS\cacert.pem
    07/20/19 23:54:53 | 00000 | MESSAGE | Kernel               | PHP Version: 7.3.0.0
    07/20/19 23:54:53 | 00000 | MESSAGE | Kernel               | Initializing...
    07/20/19 23:54:53 | 00000 | MESSAGE | LocalePool           | Creating...
    07/20/19 23:54:53 | 00000 | MESSAGE | LocalePool           | Detected locale: de_DE
    20.07.2019 23:54:53 | 00000 | MESSAGE | LicensePool          | Erstelle...
    20.07.2019 23:54:54 | 00000 | MESSAGE | Settings             | Erstelle...
    20.07.2019 23:54:54 | 00000 | MESSAGE | Settings             | Lade Einstellungen...
    20.07.2019 23:54:54 | 00000 | MESSAGE | ObjectManager        | Erstelle...
    20.07.2019 23:54:54 | 00000 | MESSAGE | ObjectManager        | Erstelle Root-Kategorie...
    20.07.2019 23:54:54 | 00000 | MESSAGE | CategoryManager      | Erstelle...
    20.07.2019 23:54:54 | 00000 | MESSAGE | VariableManager      | Erstelle...
    20.07.2019 23:54:54 | 00000 | MESSAGE | InstanceManager      | Erstelle...
    20.07.2019 23:54:54 | 00000 | MESSAGE | ScriptManager        | Erstelle...
    20.07.2019 23:54:54 | 00000 | MESSAGE | EventManager         | Erstelle...
    20.07.2019 23:54:54 | 00000 | MESSAGE | MediaManager         | Erstelle...
    20.07.2019 23:54:54 | 00000 | MESSAGE | LinkManager          | Erstelle...
    20.07.2019 23:54:54 | 00000 | MESSAGE | ModuleLoader         | Erstelle...
    20.07.2019 23:54:54 | 00000 | MESSAGE | FlowHandler          | Erstelle...
    20.07.2019 23:54:54 | 00000 | MESSAGE | SyncHandler          | Erstelle...
    20.07.2019 23:54:54 | 00000 | MESSAGE | ProfilePool          | Erstelle...
    20.07.2019 23:54:54 | 00000 | MESSAGE | ScriptEngine         | Erstelle...
    20.07.2019 23:54:54 | 00000 | MESSAGE | ScriptEngine         | Erkannte Zeitzone: Europe/Berlin
    Weiter gings nicht.

    Hab dann die üblichen empfohlenen Maßnahmen ergriffen:
    - Konfigurationsdatei (settings.json) im Fehlerfall wiederhergestellt
    - IPS aus einem BackUp vom Vortag einkopiert
    - Windows neu gebootet
    - den Ordner C:/IPS komplett gelöscht (recycelt) und das komplette IPS-BackUp kopiert
    - Update von IPS durchgeführt (lief problemlos durch)
    - Inhalt von Ordner C:/IPS komplett gelöscht und IPS neu installiert

    Immer das gleiche Resultat "Server konnte nicht gestartet werden".

    Wollte dann um 2 Uhr nachts aufgeben und meiner Nachtigall einen Zettel hinterlassen "Rolläden lassen sich nicht öffnen", da war ich nochmal in den Windows-Einstellungen und fand den Button "Zur vorherigen Windows-Version zurückkehren".
    Nachdem ich diese Schalt-Fläche bedient hatte verschwand die Oberfläche wieder mal; jedoch war dann das jungfräulich installierte IPS nach einer halben Stunde erreichbar.

    Hab dann mein aktuelles IPS wieder einkopiert und konnte endlich ins Bett.

    Obwohl ich jetzt wieder eine alter Update-Version aktiv haben müßte, steht im "Update-Verlauf" (von Windows) Funktionsupdate für Windows 10, Version 1903 Erfolgreich installiert am ‎20.‎07.‎19

    Immerhin konnte ich die Zwangs-Updates bis zum 25.8. verschieben. Solange habe ich also Zeit für mein Projekt "Weg von Microsoft" und um den Trojaner WIN10 zu eliminieren.

    Viele Grüsse
    Harald

  5. #5
    Registriert seit
    Jun 2008
    Ort
    Zeist, Niederlande
    Beiträge
    11

    Standard IPS-Dienst funktioniert nicht mehr nach Upgrade auf Win 10 v1903

    I had the same as described above. Even deleting the ext map, reinstalling ip-symcon didn't help.
    By deleting all the extension definitions in the php.ini file of the extensions not included in the newly created ext map, the problem was solved and ip-symcon server started again.
    Hopefully this helps

    Frans

  6. #6
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    21,222

    Das ist übrigens ein Fehler in PHP der mit der kommenden Version 7.3.8 gelöst sein wird. Sobald das Release am 01.08 kommt, werde ich Zeitnah Update für IP-Symcon 5.1/5.2 bringen.

    paresy

  7. #7
    Registriert seit
    Jul 2015
    Beiträge
    6

    Standard Thema: IPS-Dienst funktioniert nicht nach Upgrade auf neue Win10 v1903 und IPS 5.1

    Hallo,

    bei mir sind Windows-update auf Win10 v1903 und update auf IPS 5.1 gleichzeitig eingelaufen. Nach Installation der beiden Updates konnte der Dienst von IP Symcon nicht mehr gestartet werden. Eine Deinstallation sämtlicher Windows-10 Updates hat das Problem leider nicht gelöst.

    Wäre toll, wenn jemand eine Lösung für das Problem fände.

  8. #8
    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    House of Dragons @ Lübeck
    Beiträge
    9,003

    Die steht im Post 2!
    Michael
    on Win7VM (ESXi): I5, 24GB RAM, HW-RAID5, 3xSat | HW: CCU + 123 Geräte (506ch), EM1000, CUL, 1Wire, XBee, ELRO 433MHz, FritzBox Cable, Android Phone + Tablet, Samsung C-Serie TV +SamyGo-Ext, Onkyo NR| SW: IPS, Apache2(mod_ssl/PHP), MySQL, hMailServer, PRTG, Rising AV, Piwik, RoundCube, Wordpress, WinLIRC, WHS2011, MediaPortal, XBMC

  9. #9
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    21,222

    Oder die Beta der 5.2 installieren. Dort ist eine neue PHP Version integriert, die mit Windows 1903 funktioniert.

    paresy

  10. #10
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    267

    Ach, das ist doch alles sch* ....
    Windows wird zum echten Apple System. Hauptsache dem Benutzer sämtliche Autorität entziehen.

    Nach Umstzellen auf Testing wird die 5.2 installiert und der Dienst startet auch, hat aber ewig gedauert.

    Mein Logfile ist jetzt voll mit sowas:
    Code:
    07.08.2019 22:10:17 | 26753 | MESSAGE | Archive Control      | Reading variable aggregation data... #45213
    07.08.2019 22:10:17 | 26753 | MESSAGE | Archive Control      | Invalid data for aggregation month for VariableID #45213. Expected: 1514761200, Found: 1517439600
    07.08.2019 22:10:17 | 26753 | MESSAGE | Archive Control      | Invalid data for aggregation month for VariableID #45213. Expected: 1559340000, Found: 1561932000
    07.08.2019 22:10:17 | 26753 | MESSAGE | Archive Control      | Invalid data for aggregation week for VariableID #45213. Expected: 1516575600, Found: 1517180400
    07.08.2019 22:10:17 | 26753 | MESSAGE | Archive Control      | Invalid data for aggregation week for VariableID #45213. Expected: 1561327200, Found: 1561932000
    07.08.2019 22:10:17 | 26753 | MESSAGE | Archive Control      | Invalid data for aggregation week for VariableID #45213. Expected: 1563141600, Found: 1563746400

Ähnliche Themen

  1. UDP Socket geht nach Upgrade auf V4.4 und RaspPI 3 nicht mehr
    Von Alex0815 im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.02.18, 19:55
  2. Webfrontend funktioniert nach Upgrade 2.30 auf 3.40 nicht mehr
    Von renovierer im Forum Allgemeine Diskussion (2.x/3.x)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.07.17, 08:57
  3. Umstieg auf Win10 - nichts funktioniert mehr
    Von renovierer im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.06.17, 20:15
  4. Webfront geht nicht mehr nach upgrade auf 3.2
    Von Polleke im Forum Allgemeine Diskussion (2.x/3.x)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.12.14, 14:41
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.05.14, 12:27

Stichworte