+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Registriert seit
    Apr 2018
    Beiträge
    37

    Standard Fensterkontaktschalter

    Hallo zusammen,


    ich habe mal einige fragen bezüglich der abfrage der Fensterkontaktschalter.
    Ich habe das so geregelt, das wenn ich ein Fenster öffne meine Raumregler auf Frost schaltet, also quasi die
    Heizung aus macht.


    Ich habe im Wohn - Esszimmer und Küche alles offen und im Wohnzimmer und Esszimmer einen Raumregler und 8 Fenster.

    Wenn ich jetzt ein Fenster aufmache schalten beide Raumregler wie gewollt die Heizung aus, sobald ich ein zweites dazu aufmache ist auch noch alles wie gewollt. Mache ich jetzt aber eines zu, schalten beide Raumregler wieder auf Heizen.

    Wie kann ich das umgehen ? Wieso merkt mein System nicht wenn noch eines offen ist?

    Desweiteren wollte ich fragen wie ich in ipSymcon mir anzeigen lassen kann welche Fenster offen sind wenn ich den Status aller Fenster abfrage! Bei mir zeigt er nur an das zb. 3 Fenster offen sind.



    Ich muss dazu sagen, das ich auf dem Gebiet neu bin und das Haus vor einem Jahr gekauft habe. Hier das KNX teilw. verbaut und Konfiguriert. Ich versuche soviel wie möglich zu lesen aber leider bekomme ich es nicht ganz alleine hin.

    Ist es eigentlich möglich die IPS Lizenz auf eine andere email zu ändern?

    Liebe grüße
    Basti

  2. #2
    Registriert seit
    Mar 2014
    Ort
    Mücke (Hessen)
    Beiträge
    962

    Hallo Basti,

    ich würde mit IPS die Anzahl geöffneten Fenster ermitteln.
    Sobald 1 Fenster oder mehr offen, Heizung aus.
    Wenn alle zu, Heizung an.

    Mit diesem Script stelle ich da wieviel Lampe in der Wohnung An sind.
    Kann man auch für andere Sachen verwenden
    PHP-Code:
    <?


    $BoolVariablen 
    = array (13797,24419,44200,24760 ,12032,27089,46040,36092,16020,21613);  //ID's der Boolvariablen
    $Zaehler 0;

    foreach (
    $BoolVariablen as $ID){
      if (
    GetValue($ID)) $Zaehler++; //wenn true eins hochzählen
    }

    SetValue(54443$Zaehler);

    //echo $Zaehler
    ?>
    Gruß
    IPS v5.1 Unlimited auf Ubuntu Server | IPSView | EnOceanPi | Z-Wave (Razberry) | Sonos | Fritzbox 7390 | 1-Wire | DMX | Dali | Pokeys57E | Siemens Logo 8 | Siemens S7 | Wago SPS | KNX | Onkyo AVR | ModBus | HomeMatic@piVCCU | ESP8266 | MQTT | Ubiquiti | und noch viel mehr geplant

  3. #3
    Registriert seit
    Apr 2018
    Beiträge
    37

    Hallo Sewo,

    vielen dank für deine Antwort, wenn ich es komplett über ips mache mit deinem Script, dann habe ich aber doch
    auf meinem Raumregler nicht die anzeige oder ? oder schaltet mir IPS dann den Raumregler ?

    Aktuell ist es hier so, wenn ich eine Zeit im raum bin erkennt es der PM und der schaltet quasi den Raumregler und je nach aussen Temp. geht die Heizung an. Wenn dann x Minuten keine Präsenz erkannt wird schaltet der PM den Raumregler auf "niemand anwesend" und
    die Temperatur wird auf x°C runtergeregelt. Wenn fester geöffnet steht die LED dann auf Schneeflocke.

  4. #4
    Registriert seit
    Feb 2013
    Ort
    Leonberg bei Stuttgart
    Beiträge
    151

    Hast Du alle Fensterkontakte direkt mit dem Frostschutzobjekt des Reglers verbunden? Dann wird da der Fehler liegen. Der Regler kann nur einen Gruppenadresse auswerten.

    Du musst alle Fensterkontakte über eine Logik entweder auf der KNX Seite oder in IPS zusammenfassen und das Ergebnis dann mit dem Frostschutzobjekt des Reglers verbinden.

    Viele Grüsse

    Joeeg


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    IPS 4.1 auf Raspberry, 2 x KNX, Pokeys 57E mit Relais Extension, 1-Wire und DHT, Enocean Gateway auf 2. Raspberry

  5. #5
    Registriert seit
    Apr 2018
    Beiträge
    37

    Hallo Joeeg,

    ich denke schon, hier ist es so das die Fensterkontaktschalter auf Binäreingänge gehen und darüber geschaltet werden.
    Und in ETS parametriert ,

    Schalten
    zustand senden
    Wert steigende Flanke "an"
    Wert fallende Flanke "Aus"
    Zyklisches senden "aus"
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  6. #6
    Registriert seit
    Feb 2013
    Ort
    Leonberg bei Stuttgart
    Beiträge
    151

    Hallo Basti,

    klar. Anders ginge es gar nicht. Das Schaltobjekt der beiden Binäreingänge musst Du verknüpfen. Wenn BE 1 oder BE 2 am Ausgang „An“ haben wird der Frostschutz aktiviert. Und wenn BE 1 und BE 2 „Aus“ senden wird der Frostschutz deaktiviert.

    Viele Grüsse

    Joerg


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    IPS 4.1 auf Raspberry, 2 x KNX, Pokeys 57E mit Relais Extension, 1-Wire und DHT, Enocean Gateway auf 2. Raspberry

  7. #7
    Registriert seit
    Nov 2013
    Ort
    Calw
    Beiträge
    145

    Hallo Basti,

    ich habe bei mir eine ganz ähnliche Konfiguration wie Du bei Dir.

    Dabei hat jedes Fenster einen Kontakt, welcher mir anzeigt ob das Fenster geöffnet oder geschlossen ist. D.h. dazu habe ich für jedes Fenster eine Boolean-Variable in Symcon mit der Eigenschaft "offen" oder "geschlossen" (true/false).

    Diese Variablen nutze ich für Ereignisse, welche den Fensterkontakt des KNX Thermostats ein- oder ausschalten.
    D.h. ich habe eine Gruppenadresse in welcher der Fensterkontakt des KNX Thermostats verknüpft ist, nicht aber die Fensterkontakte selbst.
    Die Fensterkontakte, da es mehrere Fenster in einem Raum gibt, habe ich in separaten Gruppenadressen oder generell in separaten Variablen in Symcon. Dann sehe ich auch die einzelnen Fenster in Symcon...

    Damit und mit Hilfe der weiteren Bedingungen in Ereignissen, kann ich das Deaktivieren des Fensterkontakts im KNX Thermostat steuern. Anbei ein Screenshot meiner beiden Wohnzimmer-Kontakte im Ereignis.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bildschirmfoto 2019-05-31 um 11.12.59.png 
Hits:	28 
Größe:	93.8 KB 
ID:	49359

    Übersetzt heisst das:
    Mein Skript, welches den Fensterkontakt des KNX-Thermostat deaktiviert, wird nur ausgeführt, wenn beide Fenster geschlossen sind bzw. werden.
    Man braucht beim Skript jeweils so viele Ereignisse, wie man Fenster im Raum hat.

    Sicherlich gibt es mehrere Wege nach Rom. Dies soll nur einen möglichen Weg beschreiben.

    Gruß, Nico.
    Docker, ENO TCM 310 LAN-GW, KNX Installation, IPS-868, Sonos, IPSView, Razberry Z-Wave, HUE, Google Home

Ähnliche Themen

  1. Einbau Fensterkontaktschalter
    Von JPaeper im Forum Haustechnik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.12.10, 22:02