+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Registriert seit
    Jun 2015
    Beiträge
    159

    Standard Homematic IP Stellantriebe nicht fahren wenn Außentemparatur hoch

    Hallo,

    ich hatte mal überlegt das es schlau wäre (wegen der Batterielaufzeit), wenn die Homematic IP Stellantriebe nicht auf 12 Grad gehen und das Ventil schließen bei Fensteröffnung, falls die Außentemperatur eine gewisse Höhe hat, also nicht geheizt wird.

    Hat das jemand schon programmiert und umgesetzt?

    Besten Dank, Andreas
    Geändert von ips123 (10.06.19 um 06:00 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    Apr 2011
    Beiträge
    2,086

    Nutzt du die Verknüpfung direkt zwischen Stellventil und Fenster-Sensor? Wenn ja, dann kannst du höchstens auf Homematic-Seite eingreifen denke ich.
    HM-Funk, HM-Wired, EnOcean, Eltako, Z-Wave, Zigbee, 1-Wire, Harmony, Hue, IP-Cams, Modbus, Pluggit, Rasp-Pi's und Eigenbauten

  3. #3
    Registriert seit
    Sep 2008
    Ort
    nr KS
    Beiträge
    1,935

    falls die Außentemperatur eine gewisse Höhe hat, also nicht geheizt wird.
    sind die nicht eh zu ? gerade jetzt im Frühjahr/Sommer tut sich nichts am ventil
    IP-Symcon Version: 5.3 unlim auf WIN7pro
    Shuttle XS35V4,HPSlate21,IPS-868,HM,HMip,FS20,piVCCU3,Silex4000,IPcams, FB 7850, TM-D710GE(GPS), Raspi3, Libratone
    Software für VDE / Gebäude Doku

  4. #4
    Registriert seit
    Jun 2015
    Beiträge
    159

    Nutzt du die Verknüpfung direkt zwischen Stellventil und Fenster-Sensor? Wenn ja, dann kannst du höchstens auf Homematic-Seite eingreifen denke ich.
    Ja nutze ich.

    sind die nicht eh zu ? gerade jetzt im Frühjahr/Sommer tut sich nichts am ventil
    Obwohl es draussen über 30 Grad sind und die Heizung komplett aus, gehen bei jeder Türöffnung zum Balkon unnötigerweise die Stellantriebe zu und dann wieder auf, da die Solltemparatur von 21 auf 12 Grad hin und her switcht

  5. #5
    Registriert seit
    Dec 2006
    Ort
    Oberkrämer bei Berlin
    Beiträge
    1,441

    Zitat Zitat von ips123 Beitrag anzeigen
    Obwohl es draussen über 30 Grad sind und die Heizung komplett aus, gehen bei jeder Türöffnung zum Balkon unnötigerweise die Stellantriebe zu und dann wieder auf(
    Dann musst du mal deine Einstellungen überprüfen. Bei mir bleiben alle Ventile geschlossen. (Solange die Isttemperatur weit über der Solltemperatur ist) Egal ob FHT, HM oder HmIP. Nur einmal die Woche gehen alle einmal auf und zu. Das soll aber so sein.

    Name:  HmIP_1.jpg
Hits: 199
Größe:  120.1 KB
    Geändert von Heidewinkler (06.06.19 um 09:05 Uhr) Grund: Bild zugefügt
    MfG: Heiner_________________IPS5.1, NUC-i5 Lüfterlos, SSD, Win10Home, 24/7; IPS-Mobile Android V5.1.0; FHZ1300PC: FS20, HMS100, KS300, PS50, FHT; WDE1; Harmony1100 + Wandlung einzelner FHT80TF in FS20 Adressen mit FS20Manager; 3x ChromoflexII + 14x IIIRC; DMX4ALL, ArtNet (Dimmer6); IPS-868: EKM, RGBW, WDT, JKM/Termojet; 1Wire über blauem DS9490R; HomeMatic: CCU3, LAN_Adapter, Hm + HmIP, Winmatic; XBee Pro: Roomba;

  6. #6
    Registriert seit
    Mar 2017
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    126

    Meine Ventile habe ich im Sommer auf 99% also ganz auf. Ich denke es ist besser für den Stellantrieb weil kein Druck auf ihn ausgeübt wird.

    Eine thermische Zirkulation kann bei der Brauchwassererwärmung nicht stattfinden weil der Vor- und Rücklauf abgesperrt sind.

    Dies kann man allerdings nur machen wenn man weiß wo das Ausdehnungsgefäß bzw. die Sicherheitsarmaturen angeschlossen sind.
    Geändert von stern (09.06.19 um 01:39 Uhr)

  7. #7
    Registriert seit
    Jun 2015
    Beiträge
    159

    Die Solltemperatur ist mit 22 Grad genauso hoch wie die Isttemperatur (22 Grad), trotzdem fahren die Stellenatriebe bei Fensteröffnung/schließung hin und her. Bei den alten Homematic Stellantrieben war das nicht so, nur bei den neuen IP...

    Es gibt ja eine neue Einstellmöglochkeit Hysterese in der CCU bei den Stellantrieben, hat jemand damit schon experimentiert oder kennt die genaue Funktion? (ich kenne die Hystereseschleife, aber was macht man genau mit dem Parameter 0 bis 2 Grad?)

  8. #8
    Registriert seit
    Jun 2015
    Beiträge
    159

    Solltemperatur ist gerade 22,5 Grad, Isttemperatur 23,3 Grad, trotzdem sind die Ventile auf 90% geöffnet (LEVEL), kann sich das jemand erklären???

    Merken die neuen IP Stellantriebe, das die Heizung gerade aus ist und sich nichts hochheizt obwohl die Ventile offen sind und versuchen gegenzusteuern oder so???

Ähnliche Themen

  1. HM Dimmer schaltet sich aus wenn Rollläden fahren
    Von BommelPommel im Forum HomeMatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.02.18, 10:33
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.12.15, 12:52
  3. Rollladen fahren hoch beim beenden von IPS
    Von StevieLu im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.08.15, 09:42
  4. Fehler nach Update "Rollos fahren nur noch halb hoch"
    Von UVoigi im Forum Allgemeine Diskussion (2.x/3.x)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.01.15, 08:10
  5. Prüf-Checkliste wenn die CPU Auslastung zu hoch ist
    Von thorsten9 im Forum Alles rund um den PC
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.10.11, 14:54