+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1
    Registriert seit
    Jul 2010
    Ort
    Südwestpfalz
    Beiträge
    6,764

    Standard IKEA Symfonisk Lampe

    Ich muss immer noch lachen, darum schreib ich das einfach mal.

    Als IKEA die Symfonisk Lampe vorstellte, hab ich mich fast gekugelt vor Lachen.
    Wow, wie häßlich.

    Die Regallautsprecher sind ja ok.
    So ne mikrofonfreie Box wollte ich ja immer mal als Hintergrundabspieler testen. Also anschauen.

    Heute ging’s zu IKEA, weil ich mir mal die Boxen anschauen, -hören wollte aber erst musste noch der neue Bartisch “Stornäs” mit den passenden Stühlen “Henriksdahl 74cm” angeschaut werden.
    Eine sehr schöne dunkelschwarzbraune Kombi mit Lederbezügen gefiel mir auf Anhieb.

    (Ich bin eigentlich nicht so der IKEA-Käufer aber die Tochter brauchte ein trendiges Bett und so stieß ich vor ein zwei Wochen auf die Esstischmöbel)

    Gekauft.

    Dann zu den Lautsprechern. Stand da nicht die Symfonisk Lampe in weiß auf einer dunkelschwarzbraunen Holzplatte und
    ... die Kombi sah perfekt aus.

    Das Bild konnte ich sofort auf die Bartischkombi übertragen und dieser angedeutete Retrostil passt perfekt.
    Ich glaub’s nicht.
    Gekauft.

    Aber lachen muss ich immer noch.

    Btw: klanglich fand ich die Lampe besser als die Boxen.



    Gesendet von iPhone XS mit Tapatalk
    Gruß Boui . . . IPS-unlim. auf Tinker Board S und pivccu

    Die gefährlichste Form der Zensur ist die Schere im eigenen Kopf.(Curzio Malaparte)

  2. #2
    Registriert seit
    Oct 2011
    Ort
    Hattersheim (Hessen)
    Beiträge
    6,537

    Im Bezug auf die Steuerung verhällt sich da die Symfonisk Lampe genauso wie eine Sonos Box mit IP-Symcon. Hast Du das schon auprobiert?

  3. #3
    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    House of Dragons @ Lübeck
    Beiträge
    9,207

    Hatte letzten auch Testberichte gelesen zu beiden Geräten.
    Waren durchweg positiv, bis auf das (imho jammern auf hohen Niveau) übliche bei Sonos mit den Stereopaaren...
    Michael
    on Win7VM (ESXi): I5, 24GB RAM, HW-RAID5, 3xSat | HW: CCU + 123 Geräte (506ch), EM1000, CUL, 1Wire, XBee, ELRO 433MHz, FritzBox Cable, Android Phone + Tablet, Samsung C-Serie TV +SamyGo-Ext, Onkyo NR| SW: IPS, Apache2(mod_ssl/PHP), MySQL, hMailServer, PRTG, Rising AV, Piwik, RoundCube, Wordpress, WinLIRC, WHS2011, MediaPortal, XBMC

  4. #4
    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    2,795

    Ich finde die kleine Box echt ansprechend, ich muss mir den Klang bei IKEA auch mal anhören.

    Grüße,
    Kai
    IPS 5.2, auf Tinkerboard und RPI, piVCCU, Homematic & Homematic IP, diverse Tasmota Geräte, Shelly, GHoma, LG HomBot, Sonos, Tvheadend, HomeKit, AppleTV

  5. #5
    Registriert seit
    Jul 2010
    Ort
    Südwestpfalz
    Beiträge
    6,764

    Standard IKEA Symfonisk Lampe

    Zitat Zitat von Fonzo Beitrag anzeigen
    Im Bezug auf die Steuerung verhällt sich da die Symfonisk Lampe genauso wie eine Sonos Box mit IP-Symcon. Hast Du das schon auprobiert?

    Ich hab bisher noch gar nix mit Sonos gemacht. Lese nur ab und zu was von einem Modul.

    Die Sachen liegen noch eingepackt im Wagen. Heute Abend packe ich mal aus.

    Zitat Zitat von KaiS Beitrag anzeigen
    Ich finde die kleine Box echt ansprechend, ich muss mir den Klang bei IKEA auch mal anhören.
    Also klanglich war das völlig ok. Die sind auch nicht so leicht oder billig ausschauend.
    Für das Geld ein Schnapper.

    Gesendet von iPhone XS mit Tapatalk
    Gruß Boui . . . IPS-unlim. auf Tinker Board S und pivccu

    Die gefährlichste Form der Zensur ist die Schere im eigenen Kopf.(Curzio Malaparte)

  6. #6
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Lippe
    Beiträge
    1,976

    Die Regalbox will ich auch haben, soll zwar nicht ganz su gut wie die Play1 sein, aber das glaube ich fast nicht.
    Und 99 EUR ist schon mal nicht schlecht.
    Nur Thorsten müsste mal sein Modul etwas überholen, wenn er Zeit hat.
    lg Thomas
    IPS Raspberry Pi2(3) mit LCN, HM, Sonoff+Shelly per MQTT, SONOS und viel Eigenbau + Pi2(3) mit Heizungssteuerung über GPIO per IPS

  7. #7
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    972

    Hi,

    ich hab mir letzte Woche 2 Regal-Speaker gekauft. Hab schon verschiedene Sonos-Geräte am laufen. Bin kein HiFi-Fetischist, aber ich finde den Klang auch der IKEA-Boxen gut. Hab sie mir zur Ergänzung meine Playbase für den Surround-Sound für den TV gekauft. Dafür waren mir die original Sonos-Lautsprecher einfach zu teuer.
    Leider konnte ich die IKEA-Speaker für meine Anwendung (mit der Playbase) nicht testen, da ich bei der Aktion gemerkt habe, das die Playbase offensichtlich einen Schuss weg hat (ich hoffe nicht durch die IKEA-Speaker), auf jedenfall will SONOS (prompter Kundenservice) meine Playbase zum Austausch zurück haben (ich hoffe kostenfrei).

    Als Stereopaar gehen sie aber gut.

    Gruß
    hardlog
    IPS 5.0unlim, 3x W&T WebIO12, diverse 1wire (LAN), FritzOS 7, z-Wave, DMX/ArtNet-Node, M-Bus, ESP8266 via MQTT

    "Prognosen sind schwierig, besonders wenn sie die Zukunft betreffen" N. Bohr

  8. #8
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    304

    ist ja witzig... ich hatte den gleichen Gedanken. Wer braucht ne Lampe mit Lautsprecher. Dann doch mal bei Ikea gewesen (in letzter Zeit öfter durch den Auszug des Juniors musste seine Wohnung eingerichtet werden) und schwups Lampe gekauft. Klanglich absolut ok und auch Sonos selbst hat mit Hifi ja nun nicht so viel zu tun, aber für einzelne Räume perfekt und bei mir ist sie im Schlafzimmer gelandet. Klar nun direkt das nächste Projekt.... da ich kein Hue oder ähnliches hab (Dali) muss ich nun das nächste Gateway einbinden.

    Aber wie war das mit den Jungs und den Männern... nur die Spielzeuge werden teuerer.

    Ach ja, die Lampe verhält sich 100% wie ein Sonos Speaker, zumindest konnte ich auch bei der Einbindung über das Modul keinen Unterschied feststellen.

    Thomas
    IPS 5.1 unlimited, i5/32GB/13TB, ESX5.5 mit diversen VMs - Univention , Zarafa, Icinga2, Owncloud, Vortexbox mit LMS - IPS: 1Wire,KNX, Sonos,Enocean,Dali,RGBW usw.

  9. #9
    Registriert seit
    Jul 2010
    Ort
    Südwestpfalz
    Beiträge
    6,764

    Standard IKEA Symfonisk Lampe

    Grins

    Ich habe nun alles aufgebaut und die Lampe ist wirklich cool als Hintergrundbeschallung auch in größeren Räumen geeignet.
    Da muss ich nicht mehr den fetten Verstärker anschalten.
    Gefällt mir sehr.


    Gesendet von iPhone XS mit Tapatalk
    Geändert von Boui (06.08.19 um 06:34 Uhr)
    Gruß Boui . . . IPS-unlim. auf Tinker Board S und pivccu

    Die gefährlichste Form der Zensur ist die Schere im eigenen Kopf.(Curzio Malaparte)

  10. #10
    Registriert seit
    Apr 2011
    Beiträge
    2,087

    schön, wenn es nicht Sonos wäre.... bin mit dem Zeug nie warm geworden. Hab jetzt alles auf Chromecast, Audiocast etc. umgestellt... wenn man ein Android-Handy hat ist die Integration so mega genial. Auch Multiroom, Partmode etc. funktionieren endlich wie ich es mir von meinem LMS gewünscht hatte... aber im Notfall kann sogar das damit zusammen spielen
    Können die bei Ikea da nicht einfach Audiocast einbauen.... wäre bestimmt auch noch günstiger.
    HM-Funk, HM-Wired, EnOcean, Eltako, Z-Wave, Zigbee, 1-Wire, Harmony, Hue, IP-Cams, Modbus, Pluggit, Rasp-Pi's und Eigenbauten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.08.19, 14:53
  2. IKEA Trådfri / Zigbee Lampen
    Von Fonzo im Forum Schaufenster
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.03.17, 08:24
  3. Dioder von Ikea anbinden
    Von Hagbard235 im Forum Beleuchtung / Lichttechnik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.12.11, 13:04
  4. Schaltzustand Lampe?
    Von Hooker78 im Forum HomeMatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.09.09, 09:05
  5. lampe schalten
    Von uwe im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.01.06, 10:59