+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. #1
    Registriert seit
    Jan 2019
    Beiträge
    54

    Standard Anbindung Logo 7 an IPS, schon wieder

    Hallo Zusammen,

    es gab ja schon einigen Threads zum Thema Anbindung Logo 7 an IPS. Leider bekomme ich mit der Hilfe dieser Threads keine Werte aus der Logo ausgelesen.

    Die grundsätzliche Anbindung scheint zu funktionieren, die Instanz-Konfig meldet: Verbunden.

    Nun möchte ich den Status eines Ausgangs auslesen, verfahre ich nach dem Hinweise hier

    https://www.symcon.de/service/dokume...7_Ausgänge_Bit,

    um bspw. den Ausgang Q16 abzufragen so setze ich die Werte wie folgt:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bildschirmfoto 2019-06-30 um 22.25.47.png 
Hits:	79 
Größe:	78.3 KB 
ID:	49697

    finde ich im Log

    Code:
    30.06.2019 22:25:43 | 53315 | ERROR   | TimerPool            | Siemens Logo 7 ADR0 (UpdateTimer): S7 Reading failed with error 5
    30.06.2019 22:25:45 | 53315 | ERROR   | TimerPool            | Siemens Logo 7 ADR0 (UpdateTimer): S7 Reading failed with error 5
    30.06.2019 22:25:47 | 53315 | ERROR   | TimerPool            | Siemens Logo 7 ADR0 (UpdateTimer): S7 Reading failed with error 5
    Dabei ist es unerheblich, ob ich die Einheit auf Integer / Byte / Bit setze.

    Setze ich hingegen die Adresse auf 0 oder 1 und die Einheit auf Integer, erhalte ich Werte die sich mit Änderung der Ausgangs-Stati reproduzierbar ändern.
    Weiß jemand an welcher Adresse ich die Ausgänge oder Merker abfragen kann?
    Kann ich über IPS auf einen Eingang auch schreibend zugreifen?
    Und wofür ist der Punkt "Instanz emulieren" in der Instanzkonfiguration?

    Ach, Fragen über Fragen.

    Grüße Detlev.
    Platform: Raspberry Pi 3B , Symcon 5.1, Z-Wave, HUE, ...

  2. #2
    Registriert seit
    Mar 2014
    Ort
    Mücke (Hessen)
    Beiträge
    947

    Hallo Detlev,

    wenn du die VW Adressen verwenden möchtes, ist in IPS im Feld Bereich "Datablock" Einzustellen.

    zb. für Q16

    Adresse 943 Bit 7

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	logo1.PNG 
Hits:	28 
Größe:	808 Bytes 
ID:	49698

    In IPS sieht es dann so aus:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	logo2.PNG 
Hits:	51 
Größe:	27.6 KB 
ID:	49699

    Gruß
    Geändert von sewo (01.07.19 um 06:47 Uhr)
    IPS v5.1 Unlimited auf Ubuntu Server | IPSView | EnOceanPi | Z-Wave (Razberry) | Sonos | Fritzbox 7390 | 1-Wire | DMX | Dali | Pokeys57E | Siemens Logo 8 | Siemens S7-1200 | Wago SPS | KNX | Onkyo AVR | ModBus | HomeMatic@piVCCU | ESP8266 | MQTT | Ubiquiti | und noch viel mehr geplant

  3. #3
    Registriert seit
    Jan 2019
    Beiträge
    54

    Hallo sewo,

    Danke für Deine Info, das funktioniert prima.

    Nach dem gleichen Muster versuche ich nun einen analogen Merker abzufragen, AM1 hat laut Tabelle die Adresse 952, so habe ich es konfiguriert:
    Bereich: Datenblock
    Bereichsadresse: 0
    Einheit: Word
    Adresse: 952
    Bit: 0
    Länge: 0
    nur lesen

    Aber leider erhalte ich nur den Wert 0 zurück.
    Hast Du eine Idee dazu?
    Grüße Detlev.
    Platform: Raspberry Pi 3B , Symcon 5.1, Z-Wave, HUE, ...

  4. #4
    Registriert seit
    Mar 2014
    Ort
    Mücke (Hessen)
    Beiträge
    947

    Hallo Detlev,

    Bereich: Datenblock
    Bereichsadresse: 952
    Einheit: Word
    Adresse: 952
    Bit: 0
    Länge: 0
    nur lesen

    Gruß
    IPS v5.1 Unlimited auf Ubuntu Server | IPSView | EnOceanPi | Z-Wave (Razberry) | Sonos | Fritzbox 7390 | 1-Wire | DMX | Dali | Pokeys57E | Siemens Logo 8 | Siemens S7-1200 | Wago SPS | KNX | Onkyo AVR | ModBus | HomeMatic@piVCCU | ESP8266 | MQTT | Ubiquiti | und noch viel mehr geplant

  5. #5
    Registriert seit
    Jan 2019
    Beiträge
    54

    Hallo Sewo,

    das funktioniert :-)
    Also muß ich bei analogen Merkern nicht nur die Adresse sondern auch noch die Bereichsadresse setzen?
    Gibt es irgendwo eine Zusammenfassung, die Symcon-Doku ist bei diesem Modul etwas dürftig...
    Wenn nicht, will ich gerne was zusammenschrieben, magst Du es gegenlesen?


    Ich hab noch eine weitere Frage: Habe einen Merker als Eingang in meiner Logo konfiguriert, er ist direkt auf ein Gatter zur weiteren Steuerung verbunden.

    Nun würde ich den Zustand des Merkers gerne abfragen:

    Definition vom Merker ( M6 )

    Bereich: Merker
    Bereichsadresse: 0
    Einheit: Bit
    Adresse: 0
    Bit: 5
    Länge: 0
    nur lesen: nein

    Der Merker wird im IPS korrekt dargestellt, er funktioniert auch, aber ich kann den Status des Merkers nicht abfragen:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bildschirmfoto 2019-07-06 um 11.58.43.png 
Hits:	25 
Größe:	50.2 KB 
ID:	49763

    Der Wert 22069 ändert sich nie.
    Versuche ich über das Kontext-Menü "Variable ändern" in IPS den Wert zu ändern, kommt die Meldung: Variable ist als "nur Lesen" markiert:

    Über

    Code:
    $b = S7_WriteBit(17384,1);
    kann ich den Wert zwar setzen, aber ich würde erwarten mit
    Code:
    $a = GetValueBoolean(22609);
    den Wert wieder abfragen zu können.
    Mache ich was falsch?
    Platform: Raspberry Pi 3B , Symcon 5.1, Z-Wave, HUE, ...

  6. #6
    Registriert seit
    Mar 2014
    Ort
    Mücke (Hessen)
    Beiträge
    947

    Hi,

    ehrlich gesagt vestehe ich nicht was du vor hast.
    Willst du deinen merker mit IPS Schalten?

    Entweder mit
    PHP-Code:
    S7_WriteBit(17384true); 
    oder besser mit

    PHP-Code:
    RequestAction(22609true); 
    In beiden Fällen wird die Variable auf TRUE gesetzt.

    Gruß
    IPS v5.1 Unlimited auf Ubuntu Server | IPSView | EnOceanPi | Z-Wave (Razberry) | Sonos | Fritzbox 7390 | 1-Wire | DMX | Dali | Pokeys57E | Siemens Logo 8 | Siemens S7-1200 | Wago SPS | KNX | Onkyo AVR | ModBus | HomeMatic@piVCCU | ESP8266 | MQTT | Ubiquiti | und noch viel mehr geplant

  7. #7
    Registriert seit
    Jan 2019
    Beiträge
    54

    Hallo Sewo,

    genau, ich möchte mit den Merkern in der Logo Aktionen auslösen, die Eingänge sind alle belegt.
    Warum ist der Befehl RequestAction zu bevorzugen?
    Grüße Detlev
    Platform: Raspberry Pi 3B , Symcon 5.1, Z-Wave, HUE, ...

  8. #8
    Registriert seit
    Mar 2014
    Ort
    Mücke (Hessen)
    Beiträge
    947

    Hi,

    hier bisschen Lesestoff
    Neue Funktion zum generischen Schalten: RequestAction

    Die Merker kannst du jetzt Schalten? Klappt alles?

    Gruß
    IPS v5.1 Unlimited auf Ubuntu Server | IPSView | EnOceanPi | Z-Wave (Razberry) | Sonos | Fritzbox 7390 | 1-Wire | DMX | Dali | Pokeys57E | Siemens Logo 8 | Siemens S7-1200 | Wago SPS | KNX | Onkyo AVR | ModBus | HomeMatic@piVCCU | ESP8266 | MQTT | Ubiquiti | und noch viel mehr geplant

  9. #9
    Registriert seit
    Jan 2019
    Beiträge
    54

    ja, nun funktioniert es. Danke für die Unterstützung.
    Grüße Detlev
    Platform: Raspberry Pi 3B , Symcon 5.1, Z-Wave, HUE, ...

  10. #10
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    21,235

    Wir bringen zur 5.2 übrigens einen Logo 7 / Logo 8 Konfigurator der die Instanzen dann schön per Click&Go erstellt

    paresy
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

Ähnliche Themen

  1. Siemens LOGO! --> IPS
    Von tgusi74 im Forum Anleitungen / Nützliche PHP Skripte
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 19.04.15, 20:21
  2. Logo!8 Anbindung
    Von fmac im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.12.14, 20:19
  3. schon wieder ein Neuer im Forum
    Von Dominik im Forum Allgemeine Diskussion (2.x/3.x)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.12.09, 08:39
  4. neues ips-logo
    Von Axel37 im Forum Off Topic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.12.09, 08:32
  5. schon wieder FHT temperaturanzeige
    Von wolfi56 im Forum Sonstige Funkkomponenten / Wetterstationen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.12.06, 21:25