+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    3,083

    Standard Wasserdichte Einbaulautsprecher am Pool

    Guten Morgen,

    kann mir jemand günstige Einbaulautsprecher empfehlen, die ich am Pool in den Terrassen Boden einsetzen kann?
    Es soll einfach nur dazu dienen um ein wenig Musik abzuspielen. Es soll später über einen Pi laufen.

    Grüße,
    Kai
    Geändert von KaiS (04.07.19 um 08:14 Uhr)
    IPS 5.2, auf Tinkerboard und RPI, piVCCU, Homematic & Homematic IP, diverse Tasmota Geräte, Shelly, GHoma, LG HomBot, Sonos, Tvheadend, HomeKit, AppleTV
    Einfach mal rein schauen: IP-Symcon Discord Channel

  2. #2
    Registriert seit
    Apr 2011
    Beiträge
    2,110

    Es gibt Marine-Lautsprecher u.a. bei Conrad.
    Allerdings solltest du auch bei denen vermeiden das Wasser auf der Membrane steht, auch wenn sie nicht kaputt geht klingt es dann nicht
    HM-Funk, HM-Wired, EnOcean, Eltako, Z-Wave, Zigbee, 1-Wire, Harmony, Hue, IP-Cams, Modbus, Pluggit, Rasp-Pi's und Eigenbauten

  3. #3
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    Stade
    Beiträge
    6,613

    Passt vielleicht nur so halb auf deine Frage aber die Bose FreeSpace 51 sind absolut empfehlenswert. Glaub die sind auch im Smarthome Paderborn verbaut. Vielleicht nur etwas übers Ziel hinaus

    Gruß,

    Toni

  4. #4
    Registriert seit
    Apr 2011
    Beiträge
    2,110

    sehr lustig sollen auch Unterwasserlautsprecher sein, allerdings hörst du nur etwas, wenn du den Kopf auch Unterwasser hast, außen hört man nix....
    HM-Funk, HM-Wired, EnOcean, Eltako, Z-Wave, Zigbee, 1-Wire, Harmony, Hue, IP-Cams, Modbus, Pluggit, Rasp-Pi's und Eigenbauten

  5. #5
    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    3,083

    Zitat Zitat von Hagbard235 Beitrag anzeigen
    Es gibt Marine-Lautsprecher u.a. bei Conrad.
    Allerdings solltest du auch bei denen vermeiden das Wasser auf der Membrane steht, auch wenn sie nicht kaputt geht klingt es dann nicht
    Ja, solche habe ich bei Amazon auch gefunden.
    (160 Watt 10,2 cm 2 Wege, weiß marine Boot wasserdicht Lautsprecher Spa Raum UTV ATV RV Auto Golf Cart UV-Marine Lautsprecher von Herido)
    Kennst du die? Kannst du da was zum Klang sagen?

    Grüße,
    Kai
    IPS 5.2, auf Tinkerboard und RPI, piVCCU, Homematic & Homematic IP, diverse Tasmota Geräte, Shelly, GHoma, LG HomBot, Sonos, Tvheadend, HomeKit, AppleTV
    Einfach mal rein schauen: IP-Symcon Discord Channel

  6. #6
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    Stade
    Beiträge
    6,613

    10cm ist jetzt nicht direkt der Knaller... Die klingen nachher wie ein Küchenradio wenn du Pech hast.

    Lieber 80 Watt (oder so) und 16cm (besser mehr). Vielleicht ein Koaxial-System. Das ist ein guter Kompromiss.

  7. #7
    Registriert seit
    Apr 2011
    Beiträge
    2,110

    Diese "Einbau-Lautsprecher Spe-150/Weiss" von Amazon habe ich im Badezimmer in der Decke. Für ein Bad und mit der Rigibsdecke als Resonanzraum machen die nen ganz guten Klang, aber wie die draußen sind kann ich nicht beurteilen.
    Deren "wasserfestigkeit" zweifel ich allerdings an, mittlerweile ist das auch aus der Beschreibung verschwunden, naja, hängen ja nur unter der Decke bei mir
    HM-Funk, HM-Wired, EnOcean, Eltako, Z-Wave, Zigbee, 1-Wire, Harmony, Hue, IP-Cams, Modbus, Pluggit, Rasp-Pi's und Eigenbauten

  8. #8
    Registriert seit
    May 2011
    Ort
    Sprendlingen (Rheinhessen)
    Beiträge
    69

    Standard Eventuell noch einen Basslautsprecher dazu?

    Hallo,
    ich hätte noch zwei unbenutzte Clarion Basschassis Marine tauglich. (Ich glaube CMQ2512, müsste ich aber bei Interesse nochmal nachschauen)
    Waren noch nie eingebaut, da es meinerseits ein Fehlkauf war.
    Ich wollte sie eigentlich in Outdoor Lautsprechergehäuse einbauen, sind aber für Wandeinbau gedacht.
    Vielleicht wäre das ja zusdammen mit den von dir angedachten Lautsprechern eine gute Kombi...

    Generell hat Clarion einiges an Marine Speakern. Vielleicht wirst du da fündig. (clarionmarinesystems)

    Gruß Detlef
    IPS und DVBViewer Service auf WHS 2011/VMWARE esxi auf HP Proliant N54L, 6xSonos, 2x Kodi (1x auf Revo 3700, 1x auf XBOX); Megasat Sat>IP Server 2, viel Homematic, QNAP 419P+, Rainbird Bewässerung

  9. #9
    Registriert seit
    Sep 2019
    Beiträge
    4

    Wir haben welche von Visaton. Sind recht preisgünstig. Über die Lebensdauer kann ich leider noch nichts sagen, dafür haben wir die noch nicht lang genug.

  10. #10
    Registriert seit
    Sep 2019
    Beiträge
    4

    Weiß nicht, ob ich mir selber diesen Aufwand zumuten würde. Wenn du nur etwas "Gedudel" brauchst: reicht da nicht auch einfach ne BluTooth-Box?

Ähnliche Themen

  1. Wärmepumpe Pool
    Von aignaaaa im Forum Haustechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.07.18, 13:06
  2. DS18B20 wasserdichte Version
    Von Wickie im Forum 1-Wire, M-BUS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.05.13, 19:03
  3. Pool Heizung
    Von Jimmyrakete im Forum Projekt Showcase
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.05.12, 13:23
  4. Pool-Absorber
    Von Jimmyrakete im Forum Haustechnik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.03.12, 14:29
  5. Pool-Steuerung
    Von wiesmchr im Forum HomeMatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.04.11, 21:46