+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    Nov 2015
    Beiträge
    1,287

    Standard IPSStudio 4.0 Public Beta - Auffälligkeiten

    Hallo Andreas,

    nach der Installation der aktuellen Beta sind mir folgende Punkte aufgefallen:

    Benennt man ein Objekt im Studio im Objektbaum um, so wird es nicht neu einsortiert - war auch früher schon so.

    Im Android Client und IOS Client für iPhone - nicht beim Tablet - wird neu unten der Name des Tabs angezeigt und überdeckt die Daten. Kann man das irgendwo abschalten?

    Der System out of memory Fehler kommt weiterhin wie in den vorherigen Versionen (Daten hatte ich dir dazu ja gesendet), wenn man mit etwas umfangreicheren Views arbeitet.

    Erfreulich: das Kopieren dieser größeren Views (ca. 17,5 Mb) läuft nun fehlerfrei durch

    Gruß
    Hans
    Entwicklung: Win 10 Pro x64 | Produktiv: Win 10 Pro x64 auf Intel NUC 5PPYH | IPS 5.3 Beta | piVCCU auf Pi 3 + div. HM Geräte | Harmony Hub | IPSStudio 4.1 | Clients: Windows mit Iiyama T2735MSC-B2 | iPad | iPhone

  2. #2
    Registriert seit
    Aug 2010
    Ort
    Österreich (Korneuburg)
    Beiträge
    4,492

    Problem mit der Sortierung konnte ich nachstellen - denke dass ich das bis zum nächsten Update hinbekomme

    Die angezeigten Namen bei iOS und Android sind vermutlich die neuen Verzeichnisse für die Komponenten - da bin ich noch ein Update der Clients schuldig...

    OutOfMemory Problem beschäftigt mich leider immer noch, bin ich weiter dran
    Gruß
    Andreas

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2015
    Beiträge
    1,287

    Hallo Andreas,

    Zitat Zitat von Brownson Beitrag anzeigen
    Die angezeigten Namen bei iOS und Android sind vermutlich die neuen Verzeichnisse für die Komponenten - da bin ich noch ein Update der Clients schuldig...:
    ich habe heute wieder die Entwicklungsumgebung gestartet und die Anzeige der Namen ist sowohl unter IOS als auch unter Android verschwunden Geändert hatte ich in der Zwischenzeit nichts. Vielleicht hat der heutige Neustart der Entwicklungsumgebung geholfen. Ich hatte mich gewundert, dass niemand dieses Problem außer mir hatte.

    Gruß
    Hans
    Entwicklung: Win 10 Pro x64 | Produktiv: Win 10 Pro x64 auf Intel NUC 5PPYH | IPS 5.3 Beta | piVCCU auf Pi 3 + div. HM Geräte | Harmony Hub | IPSStudio 4.1 | Clients: Windows mit Iiyama T2735MSC-B2 | iPad | iPhone

Ähnliche Themen

  1. IPSStudio 4.1 Public Beta verfügbar
    Von Brownson im Forum IPSStudio & IPSView
    Antworten: 142
    Letzter Beitrag: 10.12.19, 21:18
  2. Public-Beta für Ubuntu/RaspberryPi/OSX Version
    Von paresy im Forum Neuigkeiten & Ankündigungen
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 28.11.15, 19:12