+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 16 von 16
  1. #11
    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    House of Dragons @ Lübeck
    Beiträge
    9,414

    Zitat Zitat von Slummi Beitrag anzeigen
    Hatte zunächst das Patami Framework in Verdacht. Das nervt mich schon seit längerem mit irgendwelchen blöden Exceptions (im Fall eines Skript-Fehlers), die gar nichts mit dem Framework zu tun haben. Aber habe da auf die schnelle auch nichts gefunden.
    Ja, das ist wirklich so. Das klingt sich ähnlich wie die IPSLibrary überall mit ein.
    Und da die Fehlermeldungen der Konsole und aus dem Log bei dir auch unterschiedlich sind, würde ich auf das Framework tippen.
    Michael
    on Win7VM (ESXi): I5, 24GB RAM, HW-RAID5, 3xSat | HW: CCU + 123 Geräte (506ch), EM1000, CUL, 1Wire, XBee, ELRO 433MHz, FritzBox Cable, Android Phone + Tablet, Samsung C-Serie TV +SamyGo-Ext, Onkyo NR| SW: IPS, Apache2(mod_ssl/PHP), MySQL, hMailServer, PRTG, Rising AV, Piwik, RoundCube, Wordpress, WinLIRC, WHS2011, MediaPortal, XBMC

  2. #12
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    296

    Dann werde ich das Modul mal raus schmeißen. Nutze es im Moment eigentlich eh nicht sinnvoll.

    Es kann ja eigentlich nur an irgendeinem Modul liegen, was per autoinclude irgendwas macht. Sonst fällt mir da nichts mehr ein.

    Ich berichte mal, ob es an Patami liegt.

  3. #13
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    296

    Es war wirklich das Patami-Framework.
    Nachdem ich zunächst die Option "Das Framework automatisch in allen Skripten laden" deaktiviert habe, wurden die Fehler schon nicht mehr geloggt. Dafür bekam ich dann "max execution time" Fehler von Patami. Vielleicht hätte auch die Option "Unbehandelte PHP Fehler und Ausnahmen protokollieren" zu deaktivieren gereicht. Aber das Framework saß mir ohnehin zu tief in allem drin.

    Nachdem ich es dann komplett deinstalliert habe, dabei noch zwei Threads vom Framework hängen geblieben sind, die auch den Shutdown von IPS verhindert haben und nur noch das Killen des Prozesses half, bin ich das Framework nun scheinbar wirklich los und auch die nicht gewollten Logs.

    Da muss man auch erst mal drauf kommen, dass es an dem Modul lag.

  4. #14
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    21,840

    08.07.2019, 15:49:55 | PHP Error | Type: E_WARNING
    Message: Division by zero
    File: C:\IP-Symcon\scripts\17323.ips.php
    Line: 3
    Jupp. Das ist definitiv ein eigener Error Handler. So sehen die "normalen" PHP Meldungen nämlich nicht aus.

    Aber cool, dass du den Verursacher gefunden hat

    paresy

  5. #15
    Registriert seit
    Apr 2011
    Beiträge
    2,109

    Wo steckt das denn überall drin, bzw. wie kann ich es erkennen? Hab die Situation auch aber k.A. welches Modul das verwendet.
    HM-Funk, HM-Wired, EnOcean, Eltako, Z-Wave, Zigbee, 1-Wire, Harmony, Hue, IP-Cams, Modbus, Pluggit, Rasp-Pi's und Eigenbauten

  6. #16
    Registriert seit
    Mar 2008
    Ort
    Ruesselsheim
    Beiträge
    3,591

    Zitat Zitat von Hagbard235 Beitrag anzeigen
    Wo steckt das denn überall drin, bzw. wie kann ich es erkennen? Hab die Situation auch aber k.A. welches Modul das verwendet.
    Such mal in allen Scripten und dann zusaetzlich im ModulOrdner nach
    PHP-Code:
    set_error_handler 

Ähnliche Themen

  1. Fehler in __generated.inc.php
    Von Fonzo im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.08.17, 22:19
  2. IPS-Start dauert ewig -> Fehler im logfile
    Von Proxima im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.02.17, 15:50
  3. Eigenes Logfile erstellen und als TextBox ausgeben
    Von kitejack im Forum Allgemeine Diskussion (2.x/3.x)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.10.16, 11:58
  4. IPS_GetUpdateMicrotime und Logfile
    Von Ferengi-Master im Forum Skripte, PHP, SQL
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.05.08, 15:37