+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21
  1. #11
    Registriert seit
    Feb 2009
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    316

    Wie auch immer das gehen wird.... zumindest glaube ich Amazon hat schon alles vorgesehen, wie sie es brauchen.


    https://developer.amazon.com/de/docs...ontroller.html

    https://developer.amazon.com/de/docs...uresensor.html

    Was ziehst du daraus für Erkenntnisse für Umsetzung oder Bug-Report Dr. Niels? Glaube das wird darin aber schon berücksichtigt oder?
    RaspberryPi, Symcon 5.0 unlimited, Homematic mit CCU 3, Netatmo Wetterstation und Welcome, Xiaomi Mi Robot, Hue, WiThings, FS20, Denon, LG, Logitech Harmony, Siri, Alexa, Homebridge, Geofency, FritzBox mit DECT Steckdose, Allnet Camera, Ring Video Doorbell (aber nicht in Symcon... warte auf die Netatmo Lösung)

  2. #12
    Registriert seit
    Feb 2017
    Beiträge
    1,318

    An den Stellen der Dokumentation steht nichts davon, dass ein Thermostat gewisse Parameter benötigt, wie eine Temperatur. Ich habe dazu auch noch ein wenig gesucht aber nichts gefunden.

    Prinzipiell würde ich den Parameter für einen Temperatursensor gerne optional anbieten, bin aber noch ein wenig unsicher, wie man das elegant umsetzt. Denn wenn die optionalen Parameter einfach mit in die Tabelle kommen, dann kann das Neulinge schnell überfordern: "Hier hast du 12 verschiedene Optionen, such dir selber raus, welche wichtig sind". Sobald wir hier aber eine schöne Lösung haben, setzen wir das um.

  3. #13
    Registriert seit
    Oct 2010
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    2,178

    Zitat Zitat von Dr. Niels Beitrag anzeigen
    An den Stellen der Dokumentation steht nichts davon, dass ein Thermostat gewisse Parameter benötigt, wie eine Temperatur. Ich habe dazu auch noch ein wenig gesucht aber nichts gefunden.
    Das ist auch wohl eher ein Fehler der Anzeige auf dem Show. Die Alexa App macht es meiner Einschätzung nach richtig. Sie zeigt keine Ist-Temperatur bei den Symcon-Thermostaten an. Ich kann allerdings nicht gegentesten, ob sie bei Vorhandensein einer Temperatur diese auch anzeigen würde.

    Zitat Zitat von Dr. Niels Beitrag anzeigen
    Prinzipiell würde ich den Parameter für einen Temperatursensor gerne optional anbieten, bin aber noch ein wenig unsicher, wie man das elegant umsetzt. Denn wenn die optionalen Parameter einfach mit in die Tabelle kommen, dann kann das Neulinge schnell überfordern: "Hier hast du 12 verschiedene Optionen, such dir selber raus, welche wichtig sind".
    Ja der Anwender muss da schon mitdenken. Aber das muss er auch heute schon bei der Auswahl von "Licht (Schalter)", "Licht (Dimmer)", "Licht (Farbe)", "Licht (Experte)". Und unter "Licht (Experte)" hat er die Möglichkeit, einzelne Variablen leer zu lassen...
    Sehe ich es richtig, dass die ersten drei eigentlich redundant zu "Licht (Experte)" sind? Ich fände es leichter, wenn es ausschließlich die "Licht (Experte)" Möglichkeit gäbe.

    So gesehen könnte man doch den "Thermostat" zu einem "Thermostat" für Experten erweitern.
    HM per RaspberryMatic | EKM-868 | LGS-868 | 1 Wire | Fibaro Motion Sensor & Aeon Labs Z-Stick S2 | SONOS | Denon AVR 3312 | Vu+ Ultimo 4K | Sony KD-75XE9405 | Fritzbox 6360 | Koubachi | AXIS 1344-E | Echo Dot + Show | Intel NUC i3 | IPS V5.1 Beta

  4. #14
    Registriert seit
    Feb 2017
    Beiträge
    1,318

    Bei Licht(Experte) sind die Parameter optional, aber da steht ja auch schon Experte im Namen Redundant ist Licht (Experte) nur zu Licht (Schalter), denn diesen kann ich auch mit Licht (Experte) darstellen, indem ich keine Helligkeit und Farbe anbiete. Da sieht man aber auch genau das, was wir vermeiden möchten. Denn einen einfachen Lichtschalter über Licht (Experte) einzurichten erfordert definitiv ein tieferes Verständnis als dies über Licht (Schalter) zu tun.
    Geändert von Dr. Niels (17.07.19 um 14:39 Uhr)

  5. #15
    Registriert seit
    Oct 2010
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    2,178

    Zitat Zitat von Dr. Niels Beitrag anzeigen
    Redundant ist Licht (Experte) nur zu Licht (Schalter), denn diesen kann ich auch mit Licht (Experte) darstellen, indem ich keine Helligkeit und Farbe anbiete.
    Das funktioniert mit nur Farbvariable angeben (= Licht (Farbe)) oder nur Helligkeitsvariable angeben (= Licht (Dimmer)) nicht? Warum nicht?

    Zitat Zitat von Dr. Niels Beitrag anzeigen
    Da sieht man aber auch genau das, was wir vermeiden möchten. Denn einen einfachen Lichtschalter über Licht (Experte) einzurichten erfordert definitiv ein tieferes Verständnis als dies über Licht (Schalter) zu tun.
    Nicht unbedingt. Da ich hier vier mögliche Geräte für mein Licht habe, muss ich mich mit allen vieren auseinandersetzen. Und zum guten Schluss weiß ich nicht, ob ich bei einem Dimmer besser "Licht (Dimmer)" oder doch "Licht (Experte)" mit "Helligkeitsvariable" nehmen soll und was der Unterschied zwischen beiden ist.
    HM per RaspberryMatic | EKM-868 | LGS-868 | 1 Wire | Fibaro Motion Sensor & Aeon Labs Z-Stick S2 | SONOS | Denon AVR 3312 | Vu+ Ultimo 4K | Sony KD-75XE9405 | Fritzbox 6360 | Koubachi | AXIS 1344-E | Echo Dot + Show | Intel NUC i3 | IPS V5.1 Beta

  6. #16
    Registriert seit
    Feb 2009
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    316

    Mein Hauptziel ist die aktuelle Temperatur mit anzuzeigen anstatt dort eine 0 zu haben. Betroffen sind aber wirklich nur die Show Anwender.
    Wenn ich was machen soll, sagt Bescheid. Vermutlich aber besser, wenn ihr nen Bug Report einstellt bei Amazon um das Ergebnis und Rückfragen besser beantwortet zu wissen.
    Alternativ die Umsetzung durch euch wäre ja abhängig von der API. Da ist es fraglich ob man die zusätzlichen Informationen optional mit and Thermostat übergeben kann. Der Temperatursensor kann ja trotzdem noch zusätzlich da bleiben. Vereinfachen könnte ihr das indem ihr bei der Auswahl der Alexa Devices mal ne Unterstruktur einbringt. Entweder nach Geräten oder nach Rookie und Experte Geräten...
    RaspberryPi, Symcon 5.0 unlimited, Homematic mit CCU 3, Netatmo Wetterstation und Welcome, Xiaomi Mi Robot, Hue, WiThings, FS20, Denon, LG, Logitech Harmony, Siri, Alexa, Homebridge, Geofency, FritzBox mit DECT Steckdose, Allnet Camera, Ring Video Doorbell (aber nicht in Symcon... warte auf die Netatmo Lösung)

  7. #17
    Registriert seit
    Feb 2017
    Beiträge
    1,318

    Zitat Zitat von bumaas Beitrag anzeigen
    Das funktioniert mit nur Farbvariable angeben (= Licht (Farbe)) oder nur Helligkeitsvariable angeben (= Licht (Dimmer)) nicht? Warum nicht?
    Ein Licht muss an und aus geschaltet werden können. Das ist die Grundfunktion, die bei jeder Lampe dabei sein muss. Daher muss eine Expertenlampe diese anbieten. Bei den "einfachen" Lampen biete ich dies ja direkt in einer Variable an. Eine Dimm-Lampe, die ausgeschaltet wird, wird auf 0 gedimmt, etc. Dies war ja aber bei der Expertenlampe explizit nicht gewünscht, da man so beispielsweise beim Ausschalten den bisherigen Dimmstand speichert.

    Zitat Zitat von bumaas Beitrag anzeigen
    Nicht unbedingt. Da ich hier vier mögliche Geräte für mein Licht habe, muss ich mich mit allen vieren auseinandersetzen. Und zum guten Schluss weiß ich nicht, ob ich bei einem Dimmer besser "Licht (Dimmer)" oder doch "Licht (Experte)" mit "Helligkeitsvariable" nehmen soll und was der Unterschied zwischen beiden ist.
    Meine Hoffnung ist eigentlich, dass das "Experte" mir sagt, dass ich es insbesondere als Einsteiger erst einmal mit den anderen Typen probiere und mich nicht wundern darf, dass es bei "Experte" ein bisschen komplizierter wird.

    So gerne ich hier mit dir über die Lichter diskutiere, so schweifen wir doch vom ursprünglichen Thema ab. Wir können gerne weitermachen, dann aber bitte in einem separaten Thread.

  8. #18
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    H / DH // F / OF
    Beiträge
    1,019

    Ich muss mich hier auch mal einklinken ...
    Aktuell steht bei mir (noch) nur ein Spot, der hat das so leider (noch?) nicht in der Anzeige. Ich kann die Temparatur sehen und/oder auch den Sollwert verstellen - das habe ich 'vor Urzeiten' mal probiert und fand es recht doof, dass dort keine sinnvolle Begrenzung möglich ist. Selbst mit einer Sollwertbegrenzung in IPS konnte ich der Tante erzählen, dass sie die Heizung auf 120° stellen soll - was sie dann auch hemmungslos in den Sollwert geschrieben hat. Ich habe da dann seinerzeit erst mal einen Haken dran gemacht.
    Wenn Amazon jetzt hier eine Anzeige für Soll- und Ist-Wert bieten sollte, würde ich einen Thermostat-Experten mit 2 einstellbaren Variablen schon gut finden.

    Grüße, Uwe
    natürlich ... TOGETHER - nicht mehr "Bus-Profi", jetzt ist der 'Job' hier "www.hausss.de" - immer mit LCN und

  9. #19
    Registriert seit
    Feb 2017
    Beiträge
    1,318

    Um die Variable auf einen sinnvollen Bereich zu beschränken könntest du ein eigenes Aktionsskript schreiben, welches dann bei Überschreitung deines Maximums die Temperatur aufs Maximum setzt und nicht darüber hinaus geht. Ich meine, dass Alexa die neue Temperatur ja auch in der Antwort nennt, du solltest also dann auch informiert werden, dass das Maximum anstatt des gewählten Wertes genommen wurde.

  10. #20
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    H / DH // F / OF
    Beiträge
    1,019

    Moin,
    eher zufällig gefunden - es gibt da zusätzlich zur Anzeige von Temperatur und Thermostat noch den "Wall Thermostat", der würde dann beide Werte anzeigen.
    https://developer.amazon.com/de/docs...-to-alexa.html

    Grüße, Uwe
    natürlich ... TOGETHER - nicht mehr "Bus-Profi", jetzt ist der 'Job' hier "www.hausss.de" - immer mit LCN und

Ähnliche Themen

  1. Video Stream auf Echo Show ?
    Von DigiHouse im Forum Amazon Alexa
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.07.19, 14:31
  2. Webfront auf Echo Show 5
    Von epogo im Forum WebFront
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.07.19, 19:45
  3. Echo Show - Firefox und You Tube funktionieren
    Von remote-it im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.10.18, 20:06
  4. Echo Show
    Von ckerndl im Forum Amazon Alexa
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 15.10.18, 11:05
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.12.15, 22:12