+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21
  1. #1
    Registriert seit
    Feb 2009
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    321

    Standard Echo Show zeigt eingestellte Thermostattemperatur nicht. Ebenso die App

    Hi Zusammen.
    Steuern geht per Sprache mit Alexa. Allerdings wird seit einiger Zeit nichts in der App und auf dem Echo Show beim Thermostat angezeigt noch ist die Temperatur darüber änderbar. Bin derzeit auf der 5.2 ninja

    RaspberryPi, Symcon 5.0 unlimited, Homematic mit CCU 3, Netatmo Wetterstation und Welcome, Xiaomi Mi Robot, Hue, WiThings, FS20, Denon, LG, Logitech Harmony, Siri, Alexa, Homebridge, Geofency, FritzBox mit DECT Steckdose, Allnet Camera, Ring Video Doorbell (aber nicht in Symcon... warte auf die Netatmo Lösung)

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2009
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    321

    Gerade Sommerpause bei Symcon...
    RaspberryPi, Symcon 5.0 unlimited, Homematic mit CCU 3, Netatmo Wetterstation und Welcome, Xiaomi Mi Robot, Hue, WiThings, FS20, Denon, LG, Logitech Harmony, Siri, Alexa, Homebridge, Geofency, FritzBox mit DECT Steckdose, Allnet Camera, Ring Video Doorbell (aber nicht in Symcon... warte auf die Netatmo Lösung)

  3. #3
    Registriert seit
    Feb 2009
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    321

    Wurde gerade informiert, dass das ein Beta Problem sein kann.
    @Paresy: Kannst du das Thema verschieben?
    RaspberryPi, Symcon 5.0 unlimited, Homematic mit CCU 3, Netatmo Wetterstation und Welcome, Xiaomi Mi Robot, Hue, WiThings, FS20, Denon, LG, Logitech Harmony, Siri, Alexa, Homebridge, Geofency, FritzBox mit DECT Steckdose, Allnet Camera, Ring Video Doorbell (aber nicht in Symcon... warte auf die Netatmo Lösung)

  4. #4
    Registriert seit
    Feb 2017
    Beiträge
    1,372

    Hallo Chris,

    ich war letzte Woche ab Mittwoch bei Google in Zürich, daher die späte Rückmeldung. Ich schaue mir das heute an und melde mich dann.

  5. #5
    Registriert seit
    Feb 2017
    Beiträge
    1,372

    Eine neue Version vom Alexa-Modul ist raus. Die Statusanfrage für Thermostate war aus Alexas Sicht unvollständig. Das ist jetzt gefixt.

  6. #6
    Registriert seit
    Feb 2009
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    321

    Hi Niels,
    Klasse funktioniert jetzt.
    Kriegt man es jetzt auch evtl. hin noch die aktuelle Temperatur mit zu übergeben? Scheinbar kennt Echo Show jetzt mittlerweile auch diese Variable. Siehe Screenshot „Aktuelle Temp. 0,0 Grad“. B.t.w. Temperatursensor hab ich im gleichen Raum. Der wird im Show generell noch nicht einzeln angezeigt, kann aber per Sprachanfrage abgefragt werden. Ins Thermostat (Screenshot)wird er auch nicht ünernommen, was ja vielleicht auch sinnvoll wäre wenn Alexa das so umsetzen würde. Vielleicht ist hier quasi noch ein offenes Enhancement wie man das jetzt am Besten umsetzt. Danke schonmal für die Mühen.
    RaspberryPi, Symcon 5.0 unlimited, Homematic mit CCU 3, Netatmo Wetterstation und Welcome, Xiaomi Mi Robot, Hue, WiThings, FS20, Denon, LG, Logitech Harmony, Siri, Alexa, Homebridge, Geofency, FritzBox mit DECT Steckdose, Allnet Camera, Ring Video Doorbell (aber nicht in Symcon... warte auf die Netatmo Lösung)

  7. #7
    Registriert seit
    Oct 2010
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    2,205

    Zitat Zitat von xxxchris Beitrag anzeigen
    Kriegt man es jetzt auch evtl. hin noch die aktuelle Temperatur mit zu übergeben?
    Das wäre schon schön, wenn man dem Thermostaten zusätzlich die Variable für die Ist-Temperatur zuordnen könnte. Wenn ich die Spec richtig verstehe, sollte es wohl möglich sein, dem Endpoint zusätzlich das Interface TemperatureSensor mitzugeben.
    Das würde auf der einen Seite die Konfiguration vereinfachen, andererseits aber auch die Anzeige/Bedienung in Alexa verbessern.

    Gruß

    Burkhard
    HM per RaspberryMatic | EKM-868 | LGS-868 | 1 Wire | Fibaro Motion Sensor & Aeon Labs Z-Stick S2 | SONOS | Denon AVR 3312 | Vu+ Ultimo 4K | Sony KD-75XE9405 | Fritzbox 6360 | AXIS 1344-E | Echo Dot + Show | Intel NUC i3 | IPS V5.3 Beta

  8. #8
    Registriert seit
    Feb 2017
    Beiträge
    1,372

    Sofern man hier Kombigeräte hat, ist die Einstellung damit sicherlich einfach. Aber nicht jedes Thermostat hat auch einen Temperatursensor und nicht jeder Temperatursensor hat ein Thermostat. Das wäre also meiner Meinung nach eher ein neuer Gerätetyp als eine Erweiterung der existierenden.

    Darüber hinaus halte ich das für einen Fehler bei Amazon. Im geringsten Falle sollte dort keine aktuelle Temperatur angezeigt werden, da das Gerät auch mitteilt, dass es das ja nicht kann. Im besseren Falle sollte die Temperatur vom Temperatursensor der Gruppe angezeigt werden.

    Hast du den Fehler schonmal bei Amazon gemeldet? Haben die etwas dazu gesagt?

  9. #9
    Registriert seit
    Feb 2009
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    321

    Standard Echo Show zeigt eingestellte Thermostattemperatur nicht. Ebenso die App

    Dass nen Thermostat nen Temperatursensor hat, ist eigentlich üblich ansonsten könnte es ja nicht in Abhängigkeit der Temperatur regeln.
    Was gibt denn die API her ?
    Ne Problem hab ich an Amazon nicht gemeldet. Das ist mir erst gestern aufgefallen, dass das dort mit angezeigt werden würde.

    Die Variable ist ja vielleicht jetzt auch Pflicht ..!?! Und deswegen gar kein Fehler, sondern wird dann leer gelassen ...?!
    Geändert von xxxchris (16.07.19 um 09:34 Uhr)
    RaspberryPi, Symcon 5.0 unlimited, Homematic mit CCU 3, Netatmo Wetterstation und Welcome, Xiaomi Mi Robot, Hue, WiThings, FS20, Denon, LG, Logitech Harmony, Siri, Alexa, Homebridge, Geofency, FritzBox mit DECT Steckdose, Allnet Camera, Ring Video Doorbell (aber nicht in Symcon... warte auf die Netatmo Lösung)

  10. #10
    Registriert seit
    Oct 2010
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    2,205

    Zitat Zitat von Dr. Niels Beitrag anzeigen
    Aber nicht jedes Thermostat hat auch einen Temperatursensor...
    Das ist schon richtig, aber es gibt auch z.B. Thermostaten mit mehreren SetPoints (Alexa unterstützt bis zu drei) oder einem einstellbaren Mode (Heizen oder Kühlen etc)

    Ich halte es nicht für gut, wenn es dann für jede Kombinationsmöglichkeit einen eigenen Gerätetyp gibt. Ich halte es für besser, wenn man dem Gerätetyp "Thermostat" optional weitere Eigenschaften zuordnen könnte. Mandatory wäre nur ein SetPoint.

    Zitat Zitat von Dr. Niels Beitrag anzeigen
    und nicht jeder Temperatursensor hat ein Thermostat.
    Ja, der einzelne Geräteyp TemperaturSensor sollte auf jeden Fall bestehen bleiben. Er ist für alle einzelnen Thermometer oder sonstige irgendwo verbauten Temperatursensoren gut nutzbar.

    Also ich fände es gut, wenn der bestehende Gerätytyp "Thermostat" um eine TemperaturSensor Option erweitert würde.
    HM per RaspberryMatic | EKM-868 | LGS-868 | 1 Wire | Fibaro Motion Sensor & Aeon Labs Z-Stick S2 | SONOS | Denon AVR 3312 | Vu+ Ultimo 4K | Sony KD-75XE9405 | Fritzbox 6360 | AXIS 1344-E | Echo Dot + Show | Intel NUC i3 | IPS V5.3 Beta

Ähnliche Themen

  1. Video Stream auf Echo Show ?
    Von DigiHouse im Forum Amazon Alexa
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.07.19, 14:31
  2. Webfront auf Echo Show 5
    Von epogo im Forum WebFront
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.07.19, 19:45
  3. Echo Show - Firefox und You Tube funktionieren
    Von remote-it im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.10.18, 20:06
  4. Echo Show
    Von ckerndl im Forum Amazon Alexa
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 15.10.18, 11:05
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.12.15, 22:12