+ Antworten
Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32
  1. #1
    Registriert seit
    Apr 2007
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    3,377

    Standard Owncloud auf Raspberry Pi: Ordnerzugriff

    Hallo Leute,

    nach Stunden habe ich jetzt wieder Owncloud am Laufen.
    Ein Probleme habe ich aber noch, die aber möglicherweise die gleiche Ursache haben...

    1. Ich bekomme au der iOS-App keinen Zugriff, möglicherweise muss ich in der htaccess etwas ergänzen (so das Ergebnis meiner Recherche), komme aber mangels Berechtigung nicht heran..

    2. Wollte eben ein Updat auf 10.2.1 machen, scheitere aber auch hier an fehlender Schreibberechtigung...

    Wie bekomme ich für den User pi im Ordner /var/www/html/owncloud (und dahinterliegende) die notwendigen Berechtigungen??

    Joachim
    IP-Symcon seit 12/2009, iPhoneApp seit 01/2011, IPSView seit 12/2014!
    3xSiemensLOGO0BA7+DM16, 1xInstar 3010PoE, 1xInstar 2905PoE, 1x1-WireHub mit DS2450 von Eservice-online, 15xDS1820, 1xDS2423, 1xDS2408

  2. #2
    Registriert seit
    Dec 2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    153

    Wie bekomme ich für den User pi im Ordner /var/www/html/owncloud (und dahinterliegende) die notwendigen Berechtigungen??
    Einfach mit "sudo <deinbefehl>"
    oder "sudo su -" dann bist du root und kommst überall hin.

    wenn es auch nextcloud sein darf kann ich für den pi folgendes Packet empfehlen...das spart enorm viel Arbeit und erhöht wie Wartbarkeit der Cloud sehr.
    NextCloudPi – Own your bits

  3. #3
    Registriert seit
    Apr 2007
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    3,377

    Vielen Dank für die Antwort, ich befürchte jedoch, dass ich die Berechtigung für den Ordner /var/www/html/owncloud (und dahinterliegenden Strukturen) komplett anderes setzen muss...
    IP-Symcon seit 12/2009, iPhoneApp seit 01/2011, IPSView seit 12/2014!
    3xSiemensLOGO0BA7+DM16, 1xInstar 3010PoE, 1xInstar 2905PoE, 1x1-WireHub mit DS2450 von Eservice-online, 15xDS1820, 1xDS2423, 1xDS2408

  4. #4
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    516

    Der user pi braucht im Owncloud-Ordner keine Berechtigung. Damit de4 Zugriff von IOS klappt, muss der Ordner mit
    Code:
    chown -R www-data:www-data /var/www/html/owncloud
    für den WEB-Zugriff freigegeben werden.

    Viele Grüße
    Jürgen

  5. #5
    Registriert seit
    Apr 2007
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    3,377

    Hallo Jürgen,

    vielen Dank! Das Update auf 10.2.1 hat damit schon mal geklappt.

    Nur aus dem iOS will es noch nicht so richtig...
    Aus der App kommt bei https „es konnte keine sichere Verbindung aufgebaut werden“, bei http kommt eine andere Fehlermeldung...
    Aus Safari komme ich auf eine OwnCloud-Seite, die aber besagt die Domain (wahrscheinlich meine Dyn-DNS-Adresse), wäre nicht bekannt und man sollte sie zu den „trusted Domains“ hinzufügen...

    Hast Du da auch noch einen Tipp für mich?

    Joachim
    IP-Symcon seit 12/2009, iPhoneApp seit 01/2011, IPSView seit 12/2014!
    3xSiemensLOGO0BA7+DM16, 1xInstar 3010PoE, 1xInstar 2905PoE, 1x1-WireHub mit DS2450 von Eservice-online, 15xDS1820, 1xDS2423, 1xDS2408

  6. #6
    Registriert seit
    Dec 2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    153

    Das klingt danach, das die Apps/Browser meckern weil das ein selfsigned Zertifikat ist. Dem kann man Abhilfe schaffen indem man z.B. mit LetzEncrypt gültige Zertifikate generiert. Also entweder LetsEncrypt nachinstallieren und einrichten, oder die Browser überzeugen mit dem Zertifikat zu leben das da kommt. Bei dem von mir oben genannten NextcloudPi ist LetzEncrypt schon integriert....muss man nur noch seine Domains im Backend eintragen und ist fertig. Autoupdates usw. ist auch schon alles dabei.
    Geändert von brausepaul (11.07.19 um 10:00 Uhr)

  7. #7
    Registriert seit
    Apr 2007
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    3,377

    ...habe jetzt in der... config/config.php meine DynDNS-Domain als "Trusted-Domain" hinzugefügt - jetzt konnte ich mit er iOS-App dann auch auf die Dateien zugreifen.

    Jetzt möchte ich aber insbesondere auf den Kalender zugreifen - die Suche geht also weiter...

    Joachim
    IP-Symcon seit 12/2009, iPhoneApp seit 01/2011, IPSView seit 12/2014!
    3xSiemensLOGO0BA7+DM16, 1xInstar 3010PoE, 1xInstar 2905PoE, 1x1-WireHub mit DS2450 von Eservice-online, 15xDS1820, 1xDS2423, 1xDS2408

  8. #8
    Registriert seit
    Apr 2007
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    3,377

    ...habe es jetzt auch mit diesem Link gelöst - war insgesamt eine schwere Geburt...

    https ist es aber nicht, habe auch mal im OwnCloud-Market geschaut aber so auf den ersten Blick nichts gefunden. Bleiben also immer noch Aufgaben.

    Vielen Dank für Eure Unterstützung!

    Joachim
    IP-Symcon seit 12/2009, iPhoneApp seit 01/2011, IPSView seit 12/2014!
    3xSiemensLOGO0BA7+DM16, 1xInstar 3010PoE, 1xInstar 2905PoE, 1x1-WireHub mit DS2450 von Eservice-online, 15xDS1820, 1xDS2423, 1xDS2408

  9. #9
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    516

    Hallo Joachim,

    https kannst Du mit LetsEncrypt umsetzen. Das läuft bei mir schon seit gefühlten Jahren stabil und ohne Probleme.

    Viele Grüße
    Jürgen

  10. #10
    Registriert seit
    Apr 2007
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    3,377

    Hallo Jürgen,

    magst Du mir mal in kurzen Stichworten erläutern, wie das funktioniert?
    Würde das auch mit DynDNS-Adressen funktionieren?

    Joachim
    IP-Symcon seit 12/2009, iPhoneApp seit 01/2011, IPSView seit 12/2014!
    3xSiemensLOGO0BA7+DM16, 1xInstar 3010PoE, 1xInstar 2905PoE, 1x1-WireHub mit DS2450 von Eservice-online, 15xDS1820, 1xDS2423, 1xDS2408

Ähnliche Themen

  1. Probleme mit IPS4 auf Raspberry und YAHM auf einem 2. Raspi
    Von Burki24 im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 14.08.16, 09:51
  2. Owncloud und IP Symcon auf einem Raspberry PI2 sinnvoll ?
    Von Casimir im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.10.15, 10:51
  3. ownCloud (Dropbox Alternative) auf IPS Webserver installieren?
    Von mr_cg im Forum Allgemeine Diskussion (2.x/3.x)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.11.13, 21:33