+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    Apr 2019
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    20

    Standard Konfiguration WebFront nicht gleich in der Android App

    Hallo zusammen,

    kann sein das ich es nicht gefunden habe oder irgendwie überlesen habe.
    Ich habe mir ein WebFront erstellt welche nu das Schalten meiner Lichtquellen beinhaltet.
    Wenn ich dies nun in der Android App dieses WebFront öffne sehe ich aber alles.

    Gehe mal davon aus, das dies so möglich ist. Ich aber was überlesen habe wie ich dies Konfigurieren muss.
    Wäre schön wenn mir da jemand auf die Sprünge helfen könnte. Eilt aber nicht.

    Gruss Roland
    Produktiv: IPS 5.2 (Ubuntu) , IPS Z-Wave Gateway, IPS EnOcean Gateway, Sonos, Netatmo,
    Testumgebung:; IPS 5.2 (Raspberry) , RaZberry2, Sonos, Netatmo,

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    21,417

    Schau mal im WebFront Konfigurator und dort unter "Mobil/Retro". Dort kannst du dann den "Startpunkt" für die mobilen Apps definieren.

    paresy

  3. #3
    Registriert seit
    Apr 2019
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    20

    Danke. Das habe ich bereits gefunden.
    Was ich möchte wäre folgendes.
    Beispiel:
    In meinem WebFront ist die Kategorie Licht und die Kategorie Steckdosen.
    Diese kann ich ja im WebFront entsprechend einrichten.

    Unter "Mobil/Retro" kann ich unter "Startpunkt nur einer der Kategorien auswählen.

    Ich dachte ich könnte das entsprechend Konfigurierte WebFront nehmen und gut ist.
    Ich müsste somit das was ich brauche in einer Hauptkategorie verlinken/verschachteln/ was auch immer.
    Da ich mehr als ein solches WebFront habe wäre dies so etwas umständlich.

    Geht es nur so wie oben Beschrieben.

    Danke
    Produktiv: IPS 5.2 (Ubuntu) , IPS Z-Wave Gateway, IPS EnOcean Gateway, Sonos, Netatmo,
    Testumgebung:; IPS 5.2 (Raspberry) , RaZberry2, Sonos, Netatmo,

  4. #4
    Registriert seit
    Feb 2017
    Beiträge
    1,372

    Du könntest eine neue Kategorie nur für das mobile WebFront erstellen, in der du dann die beiden gewünschten Kategorien verlinkst. So solltest du mit wenig Aufwand auf deine gewünschte Darstellung kommen.

    Die erweiterten Elemente wie Seitenteiler werden von den mobilen Apps nicht unterstützt, dies würde bei den kleinen Bildschirmen auch schnell unübersichtlich werden.

Ähnliche Themen

  1. Benachrichtigungskanäle fehlen in der Android App
    Von helhau im Forum Mobile (iOS/Android)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.05.19, 07:41
  2. Startverzeichnis in der Android App ändern
    Von prozanko im Forum Mobile (iOS/Android)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.01.19, 13:46
  3. Opening a certain webfront directly in Android app
    Von roelv im Forum General Discussion
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.06.15, 20:48
  4. Android App findet kein WebFront
    Von honk0504 im Forum Mobile (iOS/Android)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.03.15, 12:56
  5. Timer Anzeige in der Android App
    Von mr_cg im Forum Mobile (iOS/Android)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.04.14, 11:26