+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 24 von 24
  1. #21
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    512

    Standard Lösung ist gefunden

    so, jetzt hab ich es. Bei Eingabe von "locale" kam folgendes Ergebnis
    Code:
    # locale
    LANG=de_DE.UTF-8
    LANGUAGE=de_DE.UTF-8
    LC_CTYPE="C"
    LC_NUMERIC="C"
    LC_TIME="C"
    LC_COLLATE="C"
    LC_MONETARY="C"
    LC_MESSAGES="C"
    LC_PAPER="C"
    LC_NAME="C"
    LC_ADDRESS="C"
    LC_TELEPHONE="C"
    LC_MEASUREMENT="C"
    LC_IDENTIFICATION="C"
    LC_ALL=C
    Dann korrigiert
    Code:
    # export LC_ALL="de_DE.UTF-8"
    # dpkg-reconfigure locales
    und jetzt sieht es so aus
    Code:
    # locale
    LANG=de_DE.UTF-8
    LANGUAGE=de_DE.UTF-8
    LC_CTYPE="de_DE.UTF-8"
    LC_NUMERIC="de_DE.UTF-8"
    LC_TIME="de_DE.UTF-8"
    LC_COLLATE="de_DE.UTF-8"
    LC_MONETARY="de_DE.UTF-8"
    LC_MESSAGES="de_DE.UTF-8"
    LC_PAPER="de_DE.UTF-8"
    LC_NAME="de_DE.UTF-8"
    LC_ADDRESS="de_DE.UTF-8"
    LC_TELEPHONE="de_DE.UTF-8"
    LC_MEASUREMENT="de_DE.UTF-8"
    LC_IDENTIFICATION="de_DE.UTF-8"
    LC_ALL=de_DE.UTF-8
    ...und symcon läuft

    Danke für die vielen Tips und Hinweise.
    Viele Grüße
    Jürgen

  2. #22
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    512

    Standard Leider doch noch nicht perfekt

    Bei
    Code:
    service symcon restart
    oder beim Rechner Neustart kommt
    Code:
    08/03/19 23:20:06 | 00000 | MESSAGE | Kernel               | RapidJSON Version: 1.1.0
    08/03/19 23:20:06 | 00000 | MESSAGE | Kernel               | OpenSSL Version: OpenSSL 1.1.1b  26 Feb 2019
    08/03/19 23:20:06 | 00000 | MESSAGE | Kernel               | OpenSSL CertDir: /usr/share/symcon/
    08/03/19 23:20:06 | 00000 | MESSAGE | Kernel               | OpenSSL CertFile: /usr/share/symcon/cacert.pem
    08/03/19 23:20:06 | 00000 | MESSAGE | Kernel               | XML2 Version: 20909
    08/03/19 23:20:06 | 00000 | MESSAGE | Kernel               | XML2 Threads: Yes
    08/03/19 23:20:06 | 00000 | MESSAGE | Kernel               | PHP Version: 7.3.8
    08/03/19 23:20:06 | 00000 | MESSAGE | Kernel               | Initializing...
    08/03/19 23:20:06 | 00000 | MESSAGE | LocalePool           | Creating...
    08/03/19 23:20:06 | 00000 | MESSAGE | LocalePool           | Detected locale: LC_CTYPE=de_DE
    und dann hängt er wieder.
    Bei
    Code:
    /etc/init.d/symcon restart
    läuft es. Das würde mich weiter nicht stören, doch wie stelle ich sicher, dass Symcon beim Rechnerstart hochläuft?

    UPDATE: alles noch einmal zurückgesetzt und noch einmal ausgeführt. Jetzt geht es hoffentlich dauerhaft.
    Viele Grüße
    Jürgen
    Geändert von Silberstreifen (03.08.19 um 22:52 Uhr)

  3. #23
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    21,040

    Problem gefunden. Wenn beim Erkennen der Locale etwas schief läuft und man diese Fehlermeldung dann übersetzen will, was wiederum das Erkennen triggert... Dann hat man eine klassische Endlosschleife

    IP-Symcon bricht zum nächsten Update der 5.2 sauber mit einer Fehlermeldung ab, wenn die Locale falsch ist, wobei wir "C" dann ebenfalls erlauben - jedoch einfach nichts übersetzen.

    paresy

  4. #24
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    512

    Schöner Fehler! Hätte von mir sein können

Ähnliche Themen

  1. Raspbian Buster schon jemand probiert mit Symcon?
    Von power dodge im Forum Mikrocontroller
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.06.19, 21:04
  2. Symcon auf Raspi startet ohne PID (bzw startet nicht)
    Von gros_ibou im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.12.16, 23:46
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.11.16, 16:00
  4. Snapshot konnte nicht vom Server geladen werden ! (Konsole startet nicht mehr)
    Von wuppi83 im Forum Allgemeine Diskussion (2.x/3.x)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.11.14, 14:46