+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Registriert seit
    Aug 2019
    Beiträge
    32

    Standard Homematic unter Google Assistant einbinden

    Hallo,

    ich habe auf Symcon den Google Assistant installiert und verküpft, weiß ja leider nicht wie ich die Homematic-Geräte wie Steckdosen und Thermostate dort einbinde. Welche Variable der Geräte muss ich einbinden?

  2. #2
    Registriert seit
    Oct 2011
    Ort
    Hattersheim (Hessen)
    Beiträge
    7,440

    Zitat Zitat von Brainpurge Beitrag anzeigen
    ich habe auf Symcon den Google Assistant installiert und verküpft, weiß ja leider nicht wie ich die Homematic-Geräte wie Steckdosen und Thermostate dort einbinde. Welche Variable der Geräte muss ich einbinden?
    Steckdosen werden über eine Boolean (true/false) Variable geschaltet. Der Name ist ja individuell den Du der Variable vergeben kannst (Rechtklick Objekt umbennen). In der Regel heisst die Variable Power oder Zustand usw. . Was immer fest steht ist der Ident der Variable, dazu machst Du einen Doppelklick auf die Variable in der Instanz.

    Name:  Ident.png
Hits: 188
Größe:  30.0 KB

    Unter Weitere Einstellungen steht bei Beschreibung die Ident. Die Variable die eine Steckdose oder einen Aktor schaltet hat den Ident STATE.

    Bei einem Thermostat muss man sowohl den Soll- aus auch den Ist-Wert zuweisen. Das hängt von dem genauen Typ ab den Dein Thermostat hat. Was für ein Thermostat ist das denn Homematic IP oder Homematic?
    Diese haben wieder individuelle Namen die Du diesen zugewiesen hast. Die eindeutige Ident kannst Du analog oben nachschauen.
    In der Regel ist die Ident
    • für den Ist Wert ACTUAL_TEMPERATURE.
    • für den Soll Wert SET_POINT_TEMPERATURE.

  3. #3
    Registriert seit
    Aug 2019
    Beiträge
    32

    Danke, das hilft mir schon mal ein Stück weiter. Homematic IP. Mit dem Thermostat habe ich soweit hinbekommen, auch wenn Google Home noch nichts erkennt davon.

    Den Namen weise ich bei Google Assistent unter Name zu? Muss ich bei Google Home noch etwas machen außer die Verknüpfung erstellen zu Symcon? Bei Homematic IP mit Access Point war es unter Google vorher immer so, dass ich die Vernüpfung erst wieder auflösen musste, wenn neue Geräte von HmIP hinzugekommen sind, weil Google Home keine neue Geräte erkannt hat.

  4. #4
    Registriert seit
    Oct 2011
    Ort
    Hattersheim (Hessen)
    Beiträge
    7,440

    Zitat Zitat von Brainpurge Beitrag anzeigen
    Den Namen weise ich bei Google Assistent unter Name zu.
    Der Name den Google dann benutzt ist der Name den Du in der Konfiguration in IP-Symcon selbst festgelegt hast.

    Zitat Zitat von Brainpurge Beitrag anzeigen
    Muss ich bei Google Home noch etwas machen außer die Verknüpfung erstellen zu Symcon?
    Du must in IP-Symcon in der Google Home Instanz Gerätupdate anfragen drücken.

    Jedes mal wenn Du ein Gerät hinzufügst must Du anschließend Gerätupdate anfragen drücken. Falls irgendwas nicht funktionieren sollte dann öffne mal die Google Home Instanz und klicke ganz oben rechts im Fenster auf den Käfer (Debug). Daraufhin öffnet sich ein neues Fenster, den Inhalt des Fensters kannst Du kopieren und hier z.B. posten, falls es Probleme bei der Kommunikation mit Google geben sollte oder ein Gerät nicht schaltet wie gewünscht.

  5. #5
    Registriert seit
    Aug 2019
    Beiträge
    32

    Ah super, habe ich dank deiner Anleitung hinbekommen, bei Google Home zeigt es die Geräte nun auch an

  6. #6
    Registriert seit
    Aug 2019
    Beiträge
    32

    Weißt du zufällig noch wie ich den Homematic ECO-Modus per Google Home ein bzw. ausschalte?

  7. #7
    Registriert seit
    Oct 2011
    Ort
    Hattersheim (Hessen)
    Beiträge
    7,440

    Zitat Zitat von Brainpurge Beitrag anzeigen
    Weißt du zufällig noch wie ich den Homematic ECO-Modus per Google Home ein bzw. ausschalte?
    Was es für Datenpunkte gibt hängt konkret davon ab was Du genau für ein Modell benutzt also die Typenbezeichnung. Ob es so was wie den ECO Modus als Datenpunkt gibt weis ich nicht, aber normalerweise stellt man die Temperaturprofile ja am Thermostat selber ein. Wenn Du das manuell einstellen willst, müste man wohl einfach den Auto Mode verlassen und in den Manuellen Mode wechseln und die Temperatur dann z.B. auf 17 °C setzen. Wie da geht hängt genau von dem Typ ab den Du benutzt. Vielleicht solltest Du dazu eine seperaten Thread eröffnen mit Angabe des genauen Typs (Modell) und der Fragestellung. Dann wird das auch eher jemand lesen der nichts mit Google am Hut hat.

Ähnliche Themen

  1. Google Home (Assistant) mit IP-Symcon verbinden
    Von paresy im Forum Google Assistant
    Antworten: 264
    Letzter Beitrag: 18.10.20, 15:16
  2. Google Assistant und Rollläden
    Von hubi1411 im Forum Google Assistant
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 16.08.19, 15:30
  3. Google Assistant auf Niederländisch verfügbar
    Von Dr. Niels im Forum Google Assistant
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.07.19, 09:13
  4. Google Assistant / Home Integration
    Von DaveRichter im Forum Google Assistant
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 22.04.18, 21:01
  5. Google Kalender einbinden?
    Von fschult2001 im Forum Dashboard
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.10.12, 19:09